August 22 - Start frei, in ein rauchfreies Leben.

Verfasst am: 05. 08. 2022, 20:10
Feenkuss
Feenkuss
Dabei seit: 16. 07. 2022
Rauchfrei seit: 123 Tagen
Beiträge: 74 Beiträge

Hallo zusammen,
freue mich sehr auf dem Zug auf zu springen.
Habe im Urlaub meine Rauchfreie Zeit begonnen.
Es ging erstaunlich gut wohl da ich Nikotinersatz-Pflaster benutzen.
Denn ich habe keine Gelegenheit ausgelassen im bezug aufs rauchen.
Jetzt bin ich aber wieder daheim und merke das es etwas anderes ist wieder daheim.
Bleibe aber dran.

Verfasst am: 05. 08. 2022, 23:10
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 131 Tagen
Beiträge: 99 Beiträge

Hallo Senifor...
ja, ich bin noch da
Im Moment greift der Schmacht von allen Seiten an... Ich lenke mich mit Arbeit ab und kann noch ganz gut widerstehen. Ich versuche einfach nicht daran zu denken, deshalb bin ich hier jetzt grade auch nicht so oft online.
Aber keine Sorge, ich bleib an Bord!!! LG, Nils

Verfasst am: 06. 08. 2022, 07:47
Gwen19
Gwen19
Dabei seit: 05. 08. 2022
Rauchfrei seit: 120 Tagen
Beiträge: 2 Beiträge

Guten Morgen ihr Lieben,
nach ein paar Tagen stillen mitlesens möchte ich jetzt doch einsteigen ????
Ich bin seit zwei Tagen rauchfrei und das ist mein dritter Versuch das Rauchen aufzugeben. Habe es vorher schon zweimal geschafft, einmal für fast zwei Jahre und dann für ca 6 Monate. Dieser Versuch soll der letzte werden????. Wobei es mit diesmal, trotz Pflaster, extrem schwer ????
Ich freue mich auf Tipps, Tricks und gegenseitige Unterstützung ☺️

LG und einen schönen Tag

Verfasst am: 06. 08. 2022, 10:42
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 07. 08. 2022, 00:02
rauchfrei-lotse-christian
rauchfrei-lotse-christian
Themenersteller/in
Dabei seit: 01. 01. 2017
Rauchfrei seit: 2250 Tagen
Beiträge: 1356 Beiträge

Guten Abend allerseits.

Schön, dass sich immer mehr wildentschhlossene Mitstreiter, die das Rauchen an den Nagel hängen wollen einfinden.
Schön das ihr da seid und ein herzliches Willkommen an Feenkuss und Gwen19.

NilsF: Auch sehr gut gegen Schmachter haben sich scharfe zuckerfreie Pfefferminzbonbons bewährt. Im Prinzip eignet sich jede Art von Bonbons, wenn Du sie langsam im Mu, sind vielleichnd lutscht, resp. zergehen lässt. Abgehärtetere Zeitgenossen schwören ja auf einen kleinen Tupfen scharfen Senf, direkt auf die Zungenspitze. Ich weiß, ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Sehr gut ist ebenfalls der Trick mit Wasser in ganz kleinen Schlückchen zu trinken.
Ich stell Dir einen Link ein zum Umgang mit Entzugserscheinungen.
http://rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/hilfe-bei-entzugserscheinungen/

Feenkuss: Mit Nikotinersatzpräparaten auszusteigen ist kein Ausstieg 2. Klasse, sondern ganz legitim um eventuell auftretenden Entzugserscheinungen den Schrecken zu nehmen. Also, Alles richtig gemacht. Im Urlaub auszusteigen heißt auch, "ich steige in entspannter Lage aus". Die Umgebung, Räumlichkeiten usw. sind ganz anders als Zuhause. Orte an den ich zuhause immer geraucht habe sind am Urlaubsort nicht unbedingt mit der Zigarette verknüpft. Nach deiner Rückkehr in deine gewohnte Umgebung gewinnen derartige Verknüpfungen wieder die Oberhand. Welche Situationen sind bei Dir mit der Zigarette stark verknüpft? Ich denke da, an den Morgenkaffee mit der Zigarette z.B. in der Küche getrunken. Könntest z.B. solche Dinge vorerst dadurch aufbrechen, wenn du den vorher beschriebenen Kaffee woanders in der Wohnung zu Dir nimmst?
http://rauchfrei-info.de/no_cache/community/forum/Topic/show/DESC/T/neu-im-forum-tipps-fuer-die-ersten-schritte-9568/
Der Link verschafft Dir einen Überblick zum Forum und führt dich zu unseren kostenlosen Angeboten, wie z.B. unser Starterpaket. Ich kann es jedem nur empfehlen, da es wirklich eine große Unterstützung in der schwierigen Anfangszeit ist.

Gwen19: Zwei rauchfreie Tage sind schon mal sehr gut. Und vorallem eines, ein sehr gutes Argument um dran zu bleiben.
Mehrere Aufhörversuche sind eher die Regel als die Ausnahme. Was kannst Du aus deinen vorangegangenen Ausstiegen an positiven Erfahrungen für dich beanspruchen? Wo könnten Hindernisse auftauchen, die es bei dir zu umschiffen gilt.
Schau Dich doch mal in den beiden oberen Links rein. Ich denke, da gibt es auch für Dich jede Menge Wissenswertes zu entdecken. Vorallem das Starterpaket.

Allen wünsche ich viel Erfolg beim Rauchausstieg. Ihr schafft das,

lg
christian

Verfasst am: 07. 08. 2022, 00:57
Feenkuss
Feenkuss
Dabei seit: 16. 07. 2022
Rauchfrei seit: 123 Tagen
Beiträge: 74 Beiträge

Hallo Christian
danke für deine Mitteilung.

Ich bin jetzt seit 6 Tagen Rauchfrei.
Jetzt wo ich wieder daheim bin merke ich die Herausforderungen deutlich.
Das Starterset habe ich schon.
Ausserdem habe ich mir einen Zauberwürfel gekauft.
Er erinnert mich an meine Kindertage .
Damit kann man sich wirklich gut ablenken . Gleichzeitig eine Herausforderung sowie Konzentrationsübung.
Bekannschaft mit dem Zuckerrausch habe ich heute auch gemacht.
Leider
Liebe Grüsse
Bleib stark

Verfasst am: 07. 08. 2022, 08:57
Rosima
Rosima
Dabei seit: 05. 04. 2022
Rauchfrei seit: 283 Tagen
Beiträge: 70 Beiträge

[quote=620644]Hi,

Bislang leider nur max. 14 Tage geschafft

Hallo Mairie
Bei meinem virtuellen Spaziergang hab ich auch im Augustzug mitgelesen. Und ich möchte dir gratulieren, dass du es weiter anpackst.

Aufgefallen ist mir, dass du schreibst "leider nur ..."
Mir ist sofort eingefallen " ... eh schon mal 14 Tage". Das ist schon mal eine beachtliche Zeit. Und da hast du schon mal erfahren, dass du es kannst.
Lass dich nicht entmutigen, bleib dran.

Die besten Wünsche
Rosima

Verfasst am: 07. 08. 2022, 15:32
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 08. 08. 2022, 01:42
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 131 Tagen
Beiträge: 99 Beiträge

N'abend Allerseits...
Jetzt kommt es tatsächlich so wie ich es befürchtet hatte und Christian hat es ja auch schon angedeutet: die Euphorie ist verflogen .
Seit 2 Tagen geht's mir mental echt Sch....., ich bin so richtig unter Strom und hab dann echt fiese Aggro-Entladungen.
Aber: weiterhin ohne Kippen...!!!!!!
Zum Glück ist ab morgen mein Schwimmbad wieder geöffnet, ich hab dann auch ab morgen Urlaub und freue mich total auf den Segeltörn ( 5 Tage O und N See mit nem Traditionssegler)...
Wenn mir Das nicht Kopf und Lunge freiräumt.. was dann!?!?
@Demi: und?? ... Geht's los?? hast Du's angegangen???
@Christian: Fisherman's Spearmint ohne Zucker schaff ich inzwischen locker ne Tüte pro Tag
LG Euch Allen

Verfasst am: 08. 08. 2022, 01:50
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 131 Tagen
Beiträge: 99 Beiträge

Hey Sabse...
Wie geht es denn bei Dir, darf ich Dir zu 2 Wochen gratulieren? Wir haben tatsächlich 14 Tage hinter uns !
Ich hoffe, das Gespräch mit Deinem Vorgesetzten war so gut wie irgend möglich.
Bleib stark
LG