Antwort auf: Rauchfrei-Rituale: Achtsam durch den Rauchstopp gehen

Ich möchte E-Mails erhalten, wenn Beiträge zu diesem Thema hinzugefügt werden.
Verfasst am: 10. 04. 2022, 12:19
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 209 Tagen
Beiträge: 519 Beiträge

Tag 9

*Kopf hoch*

Anspannung macht sich bei den meisten Menschen, insbesondere bei denen,die viel am Schreibtisch arbeiten, in Form verkrampfter Nackenmuskulatur bemerkbar.
Es ist aber nicht nur die Haltung vor dem Computerbildschirm, es ist auch der innere Zustand, der sich in der Verkrampfung äußert- seien es Stress im Job oder (sorgenvolle) Gedanken an (un)geliebte Menschen.




Lass darum ein paar Mal am Tag ganz bewusst den Nacken los.
Zieh die Schultern nach unten und Ohren und Hinterkopf nach oben.
Nimm einige tiefe Atemzüge.
Und befrage dich ruhig dabei: Was belastet mich, was bedrückt mich?
Wer sich selbst zuhört, bekommt auch eine Antwort.