Hinweis

Für das Kommentieren der Kontroversen wird kein Forumsaccount benötigt. Das interaktive Forum ist ein separater Bereich, wo Sie sich nach der Anmeldung mit anderen austauschen und sich gegenseitig beim Rauchstopp motivieren und unterstützen können. Hier geht’s direkt zum Forum

Wenn Jugendliche E-Zigaretten konsumieren, steigt ihr Risiko, dass sie später auch anfangen zu rauchen.
Einen Kommentar schreiben
  • Philipp 15/07/2024 um 12:47
    Ich denke, dass dem nicht so ist, wenn die Möglichkeiten innerhalb der bestehenden Rahmenbedingungen auch genutzt werden.

    Es gibt in Deutschland ein Jugendschutzgesetz, eine Nationale Strategie zur Drogen - und Suchtpolitik (Download: Beauftragter der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen oder BZgA).

    U.a. stellen die BZgA, die Deutsche Gesellschaft für Nikotinprävention e.V., die Deutsche Herzstiftung... Unterrichts - und Aufklärungsmaterialien für die Suchtpräventionsarbeit zur Verfügung.

    Ich fand auch in den Schulgesetzen der einzelnen Bundesländer die Gesundheitsfürsorge als eine der zentralen Aufgaben beschrieben.

    Hier, unter "Kontroverse", fühle ich mich eher in meiner Vorbildfunktion angesprochen.

    @ K.: Danke. Ich habe mich, während der Zigarettenreduktionsphase (mit festem Ausstiegsdatum) gut vorbereiten können.
  • K. 09/07/2024 um 15:25
    Gern. Wenn es (lach) für den entschiedenen (frostigen) Nikotinentzug einen "Song zum Abkühlen" benötigt => Suchmaschine => "Song zum Abkühlen" ;)

    und zum Thema (weil es hier den Rahmen sprengte) => Suchmaschine => Einstiegsdrogen-Theorie/Hypothese => stepping-stone theory => gateway theory.

    Philipp, viel Erfolg beim Ausstieg aus der Nikotinsucht!
  • Philipp 09/07/2024 um 09:23
    Ich habe die Broschüre "E-Zigaretten und Tabakerhitzer" gefunden, unter - Informationen -.

    Danke!

    @ K. : Im DLR/DLF fand es noch andere Sendungen zum Thema (und gute Musik). :)
  • Petr 08/07/2024 um 20:46
    Ausser Kaffeesatzleserei und Vermutungen wird bei dieser 'Behauptung' wohl nicht viel rumkommen...
    Macht mal Fakten, anstatt hier solche Stänkereien vom Zaun zu brechen..!
    Information statt Provokation, bitte.
  • Paul 06/07/2024 um 10:51
    In Australien dürfe E-Zigaretten nur noch in Apotheken verkauft werden.

    „Sie sind knallbunt, sehen ein bisschen aus wie Spielzeug und duften nach Pfirsich oder Wassermelone: Vapes liegen bei Jugendlichen im Trend – und zwar weltweit. Australien hat diesen E-Zigaretten jetzt den Kampf angesagt. Seit dem 1. Juli gibt es Vapes nur noch in der Apotheke.

    Die E-Zigaretten dürfen auch nur noch in neutralen Verpackungen und ohne Aromastoffe verkaufen werden. Drei wenig spektakuläre Geschmacksrichtungen bleiben erlaubt: Menthol, Pfefferminz und Tabak. Die Apothekerinnen und Apotheker müssen die Kundschaft zudem über Gesundheitsrisiken aufklären, bevor sie Vapes verkaufen.

    E-Zigaretten sind ein Werkzeug der Tabakindustrie, das gezielt darauf ausgelegt ist, eine neue Generation für die Nikotinsucht zu gewinnen.
    Autor: Mark Butler
    Australischer Gesundheitsminister“

    Das ist ein ziemlich klares Statement
  • Philipp 05/07/2024 um 15:13
    Danke für den Tipp.

    Ich denke, die E-Zigarette ist die (leider erfolgreiche) Konkurrentin der "klassischen", aber nicht zwingend deren "Vorstufe".

    Meine Erste schmeckte nicht fruchtig, süß... sondern widerwärtig. Ich wurde dennoch, wenn auch sehr viel später, zum Raucher.
    In die Nikotinfreiheit dampfe ich mich nicht, habe mich für den frostigen Entzug entschieden.

    Passt zum Sommer und/oder zu mir.
  • K. 03/07/2024 um 16:47
    Sorry: Unten angeführte Sendung => Deutschlandfunk Kultur.
  • K. 03/07/2024 um 16:38
    "Vor allem die Nutzung von E-Zigaretten steigerte das Risiko, später zum täglichen Raucher von Tabakzigaretten zu werden, um das Dreifache, so das Ergebnis der Studie ..."

    Siehe/Höre => E-Zigarette: Ausstiegs - oder Einstiegsdroge für Nikotinsüchtige?

    (Deutschlandradio)
  • Philipp 01/07/2024 um 13:33
    Wieso später? Werden E-Zigaretten nicht geraucht? Gibt es elektrische, elektronische und natürliche Zigaretten? Gut, ich habe tatsächlich keine Ahnung - davon. Vielleicht erfahre ich durch andere Beiträge mehr oder finde etwas im Forum dazu.