Zurück zum Disneyland

Verfasst am: 14.06.2021, 10:39
Malmimo
Malmimo
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 05. 2021
Rauchfrei seit: 1071 Tagen
Beiträge: 16 Beiträge

Hallo Bolando,

Zitiert von:
Wenn ich auf dem Weg nach draußen in meinem Einkaufszentrum war, kam ich am Tabak- und Schreibwarenlädchen vorbei.


: Das habe ich bei mir auch, gleich vor der Pennerecke. ... Ich nehme zukünftig wohl lieber den anderen Ausgang.

Hallo Andreas,

Zitiert von:
Welche Situationen fallen Dir noch ein?


definitiv nach dem Essen. Die zwei Tage bis gestern habe ich recht locker abgerissen, aber seit letzter Nacht laufe ich mit der überlebensgroßen Halluzination von einer Zigarette vor den Augen durch die Gegend.

Ich geh jetzt auf den Balkon - buddeln.

Liebe Grüße

Linda

Verfasst am: 15.06.2021, 07:38
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2271 Tagen
Beiträge: 2724 Beiträge

Hallo Linda,
ja, es gibt immer mal wieder Tage, an denen man sich durchbeißen muss. Umso schöner sind die anderen. Und 3 Tage sind auch schon etwas. Darauf darfst du stolz sein. Ich wünsche einen guten Tag Nr. 4.
Viele Grüße

Verfasst am: 16.06.2021, 12:13
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3988 Tagen
Beiträge: 8903 Beiträge

Hallo Linda, meist verläuft der Entzug in Wellen, wo nach einfachen Tagen auch wieder eine Phase kommt, wo man mehr kämpfen muss. Die schöne passende Regel lautet "3 Tage, 3 Wochen, 3 Monate!" Das kommt ganz gut hin.

Solche Veränderungen, wie einen anderen Ausgang nehmen.. helfen auch neue Rituale zu entwickeln, die nicht mit der Zigarette fest verbunden sind.

Nach dem Essen könnte vielleicht folgender Tipp etwas helfen: http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/tipps-bei-verlangensattacken/

Dir einen tollen, sonnigen Wochenteiler

Viele Grüße

Andreas