Wir schaffen es gemeinsam, rauchfrei zu werden! Im Septemberzug 2023

Verfasst am: 24.10.2023, 11:25
Paddy23
Paddy23
Dabei seit: 18. 09. 2023
Rauchfrei seit: 291 Tagen
Beiträge: 158 Beiträge

Liebe Mitreisenden,
von mir auch herzlichen Glückwunsch an alle Jubilare. Ich hab ehrlich gesagt etwas den Überblick verloren.
Aktuell liege ich nach einer Gallenblasen OP im Krankenhaus, dem gingen zwei extrem schmerzhafte Koliken voran. Ich weiß ich hab gesagt, ich möchte innerlich aufräumen und Ballast abwerfen, von Organen war aber nicht die Rede.
Wann bekommt man Gallensteine? Es gibt so eine Faustformel:
Fat, forty, fertile, female, fair skinned.
Für mich bleibt da übrig: dicke, alte Mamas. Naja, meinetwegen.
Aber und das ist das Beste, ich stehe nicht draußen bei den traurigen, grauen Gestalten und rauche. Wie entspannt doch ein Krankenhausaufenthalt sein kann!
Ab jetzt heißt es, mit dem Essen ein wenig aufzupassen. Für meinen Rauchfreiplan ist das nicht besonders zuträglich, für meinen Gesamtplan, nämlich fit for fifty eher schon.
Also aufstehen, Krönchen richten und weitermachen.
Und ja ich bin sehr stolz, dass ich in dieser schwierigen Zeit nicht geraucht habe. Nimm das, Du unselige Stressraucherinnerung, ich brauch Dich nicht, es gibt auch andere Lösungen!!
Ich wünsche Euch allen einen schönen, rauchfreien Tag voller Mut und Zuversicht.

Verfasst am: 24.10.2023, 11:48
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 24.10.2023, 12:23
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 24.10.2023, 20:59
Paddy23
Paddy23
Dabei seit: 18. 09. 2023
Rauchfrei seit: 291 Tagen
Beiträge: 158 Beiträge

Liebe Chrissy,
vielen Dank für Deine guten Wünsche.
Erhalte Dir dieses suchtfreie Gefühl für die schwierigen Phasen.
Ich wünsche allen einen ruhigen, entspannten Abend

Verfasst am: 24.10.2023, 21:47
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 314 Tagen
Beiträge: 3637 Beiträge

.............bin grade ein bisschen zwiegespalten und bisschen depressiv.


Das wird wieder!
Habe selber auch immer wieder solche Depri Phasen.
Die dauern ein paar Tage, sind dann wieder weg und kommen plötzlich wieder.
Das nervt, gehört aber wohl bei einigen dazu

Gute Nacht
Gruss Klaus

Ach ja
Morgen: nicht rauchen!

Verfasst am: 24.10.2023, 22:23
BarbieB
BarbieB
Dabei seit: 26. 09. 2023
Rauchfrei seit: 274 Tagen
Beiträge: 13 Beiträge

Ihr lieben Mitreisenden,

Hallo!

@Parker, das mit den Depris scheint ja wohl Einige zu erwischen...wünsche Dir, das die Sonne bald auch für Dich wieder scheint.....geleistet hast Du ja schon Einiges....kannst stolz auf Dich sein!

@Paddy, wünsche Dir gute Besserung!!!

Bei mir ging es die letzten Tage zu wie in der Achterbahn...letzten Do. war ein so schlimmer Tag, ich hätte jedem rauchenden Menschen auf der Straße die Zigarette klauen können....bin da fast gar nicht rausgekommen. Habe den Fehler gemacht und mit dem "Schmachti" diskutiert....einmal ist keinmal, - ach, von einer Zigarette wirst Du nicht gleich wieder zum Raucher....
Bin dann schnell nach Hause und habe mich ins Bett gelegt...nicht geraucht.
Mein Gott, war ich am nächsten Morgen happy!

Und dann, die letzten 2 Tage alles so super easy! Habe ich mal geraucht?

So kann es bleiben....

Verfolge alle Mitreisenden und finde es super, dass ihr so gut durchhaltet...freue mich immer von Euch zu lesen.

Wünsche Euch schöne, rauchfreie Tage, LG aus dem Norden,

BarbieB

Verfasst am: 24.10.2023, 23:24
AnniBe
AnniBe
Dabei seit: 12. 09. 2023
Rauchfrei seit: 290 Tagen
Beiträge: 12 Beiträge

Gute Besserung, Paddy

Gallenkoliken sind eine sehr schmerzhafte Angelegenheit! Hoffe, Du hast Dich schon etwas von der OP erholen können. Aber wie toll, dass Du nicht mehr rauchen musst und Dein Körper sich so ganz um eine super Wundheilung kümmern darf :-D

Mir geht's im Moment ähnlich wie Dir, Parker.

Manchmal könnte ich in den Tisch beißen, so stark ist der Drang, eine zu rauchen.
Fühle mich im Moment auch depressiv und sonst habe ich in solchen Phasen immer gequalmt bis die Schwarte kracht....fällt mir echt schwer, nicht zur nächsten Tanke zu fahren.

Aber ich versuche es, zumindest bis ich die 100 Tage voll habe. Das war anfangs mein Ziel, in der Hoffnung, dass ich danach eh nicht wieder anfange, wenn ich das erst mal geschafft habe.
Im Moment weiß ich nicht, ob ich es schaffe.... Von Tag zu Tag.

Bin froh, dass ich regelmäßig hier lesen kann, das hilft etwas!

Klaus ! Herzlichen Glückwunsch zum 70sten

Und Dir Barbie natürlich auch zu großartigen 30. Tagen

Ihr könnt stolz auf Euch sein!

Liebe Grüße und eine gute Nacht

Verfasst am: 25.10.2023, 07:46
Paddy23
Paddy23
Dabei seit: 18. 09. 2023
Rauchfrei seit: 291 Tagen
Beiträge: 158 Beiträge

Liebe Annibe,
da sagst Du was! Und grade das stärkt mich im Moment noch, nicht wieder zu rauchen, nachdem ich jetzt so viel rauchfrei überstanden habe.
Meine Strategie ist eigentlich ähnlich, wie Deine, nämlich erstmal nur eine gewisse Zeit (bei mir ist es ein Jahr) durchzuhalten. Manchmal ist das aber zu weit weg und es zählt nur der nächste Moment. Wenn es ganz schlimm wird, nehme ich mir einen Gegenstand, an dem ich wie eine Zigarette sauge und sage mir hinterher ich hätte geraucht. Ab und zu klappt das. Ich glaube, wir müssen kreativ mit den Suchtattacken umgehen, vor allem dürfen wir uns nicht überrumpeln lassen.
Bleibt weiter stark und entschlossen, wir schaffen das!!

Verfasst am: 25.10.2023, 08:00
CoRinna2909
CoRinna2909
Dabei seit: 05. 10. 2023
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 19 Beiträge

Hallo zusammen, wollte mich nur mal wieder melden. Bin noch dabei, tapfer, genervt und stolz.

Gestern ist was witziges passiert. 3h Betriebsversammlung, das Ende naht und der Gedanke 'Raus hier Balkon und eine Rauchen' wurde schier unerträglich.
Mit dem ersten Tschüss tatsächlich raus und auf den Balkon. Dann war wieder alles jut. Rauchverlangen gleich null.

Bin überrascht wie viel Gewohnheit noch in mir wohnt.

Übrigens die Umstellung von Süßigkeiten auf Kaugummi läuft so gut, mir ist jetzt ständig schlecht von den Dingern.

Grüße Corinna

Verfasst am: 26.10.2023, 16:19
samarv
samarv
Dabei seit: 26. 09. 2023
Rauchfrei seit: 272 Tagen
Beiträge: 30 Beiträge

Hallo, jetzt habe ich 30 tage ohne Rauchen geschafft und ich habe oft das Gefühl es wird nicht einfacher!!
Gestern bei dem Mistwetter bin ich an 2 Rauchern vorbeigefahren die vor der Türe standen und anstatt mir zu sagen, ach die Armen Raucher hab ich sie beneidet. Ich hätte mich gerne dazugestellt!!
Das muss doch irgendwann aufhören oder besser werden ????????
Dann lese ich hier und denke die anderen schaffen es, dann schaffst du es auch!! Bin mir da aber nicht sicher!!
Grüße an alle, Sabine