Wankelmut

Verfasst am: 02.06.2020, 19:54
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1323 Tagen
Beiträge: 867 Beiträge

Hallo Pumphut,

Sicherlich hast du den Arbeitstag ohne Raucherei bestanden.
Danke für den Gruß.

Und wir bleiben dabei und rauchen nicht mehr, auch die weiteren Tage.
Man berichtet...

Schönen Sommerabend

Gruß vom Fjodor

Verfasst am: 08.06.2020, 19:38
Tarantino
Tarantino
Dabei seit: 11. 05. 2020
Rauchfrei seit: 1517 Tagen
Beiträge: 94 Beiträge

Hallo Jürgen

Vielen Dank für deinen Besuch in meinem Wohnzimmer und insbesondere ein großes Dankeschön für deine bestärkenden Zeilen!!!
Die Schachtel habe ich inzwischen ganz brav abgegeben.
Viele herzliche Grüße und einen schönen Abend für dich Jürgen

Matthias

Verfasst am: 10.06.2020, 19:16
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1655 Tagen
Beiträge: 2636 Beiträge

Mensch Jürgen!

Da sind ja plötzlich schon10 Wochen geschafft! Super, wie Du das durchziehst!
rn:rn:
Darauf kann man doch schon mal anstoßen
Wir machen weiter!
VG und einen schönen Abend noch
Petra

Verfasst am: 10.06.2020, 20:07
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1677 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Jürgen,
herzlichen Glückwunsch zu

10 rauchfreien Wochen

Super! Wie geht es dir mit deiner neuen Freiheit?

Liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 10.06.2020, 22:10
Bordeauxlover
Bordeauxlover
Dabei seit: 24. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1639 Tagen
Beiträge: 1603 Beiträge

Hallo Jürgen,

herzlichen Glückwunsch zu tollen 10 Wochen Rauchfreiheit! Das wird schon! Noch besser. Und leichter. Nur nicht dem Qualm hinterher trauern. Über die Befreiung freuen wie ein Schneekönig! Gönn Dir was Schönes.

Liebe Grüße
Armin t:rn:

Verfasst am: 11.06.2020, 14:35
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1677 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Jürgen,
ich finde es gut, sich realistische Ziele zu setzen. Ich habe bei meinem ersten Ausstieg und der war auch alles andere als freiwillig, zwei Pakete Tabak in der Küchenschrankschublade gehabt und unter der Option "ich darf jederzeit wieder rauchen" immerhin 9 Jahre nicht geraucht. Aber das Gefühl von Freiheit hat sich damals trotzdem irgendwann eingestellt. Es wurde ganz automatisch bewusst, vermutlich weil ich so viele Raucher gesehen habe, die rauchen mussten und da gehörte ich nicht mehr dazu. Ich hatte kein Verlangen mehr. Frage mich nicht wie lange das gedauert hat, und das ist wohl auch bei jedem anders, aber irgendwann war das Verlangen ganz weg und der Blick fiel auf die Vorteile, die mich überzeugten. Nach Jahren habe ich dann diese beiden Pakete weggeschmissen und nach 9 Jahren wieder geraucht. Nochmal knappe 8 Raucherjahre dran gehängt. Für mich ist nur wichtig, das ich im Leben zu allem stehen kann, was ich getan habe, auch zu dieser täglich Selbstzerstörung, die rauchen einfach darstellt.
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 14.06.2020, 17:24
Tarantino
Tarantino
Dabei seit: 11. 05. 2020
Rauchfrei seit: 1517 Tagen
Beiträge: 94 Beiträge

Danke, Matthias. für Deinen gestrigen Besuch bei mir. Da kann ich Dir heute auch gleich zu Deinen drei Wochen gratulieren. Bist Du da stolz auf Dich ? Doch sicherlich. Ich für mich empfinde da nach wie vor nicht so. Ich weiß auch nicht, warum das bei mir so ist. Zwar freue ich mich, daß ich nun schon so weit gekommen bin und will auch weiterhin stur bleiben, aber ich habe e en auch Sorge, daß ich eines Tages rückfällig werden könnte. Wobei : abends vor dem Schlafen denke ich dann immer- ach, heute wieder ein Tag ohne Rauch überstanden. Also bleibe ich doch weiter stur. Nicht daß Du mich mit dem Zähler überholst.
HEUTE RAUCHEN WIR NICHT!
Rauchfrei Grüße von
Jürgen

Hallo Jürgen,

jetzt erst komme ich dazu danke zu sagen! Vielen Dank fürs gratulieren und der aufmunternden Zeilen.
Und ja, ich bin schon ein Stück weit stolz Jürgen. Ich hätte den aktuellen Stand nie für denkbar gehalten weiß aber auch, es ist noch immer sehr dünnes Eis und es kann noch vieles passieren. Davor habe ich Angst. Und deshalb hält sich meine Freude oder mein stolz wie bei dir in Grenzen. Möchte keinesfalls alles nochmal erleben - das würde ich wohl auch nicht erneut tun - und versuchen, diese Angst entsprechend zu nutzen. Ich lese auch immer alle Beiträge von dir, weil ich mich ein Stück weit auch als du sehe, also wir möglicherweise uns in einigen Punkten sehr ähneln. Insbesondere teile ich deine Sorgen und Ängste.
Du bist schon ein gutes Stück weiter als ich es bin! Wie ergeht es dir aktuell, wird es einfacher/leichter/erträglicher von Tag zu Tag?
Heute wird nimmer geraucht
Viele Grüße und bleib tapfer und stur Jürgen
Matthias

Verfasst am: 14.06.2020, 17:27
Tarantino
Tarantino
Dabei seit: 11. 05. 2020
Rauchfrei seit: 1517 Tagen
Beiträge: 94 Beiträge

PS.
Wankelmut wäre eigentlich auch bei mir der richtige Threadtitel gewesen. Wankelmut/wankelmütig trifft das aktuelle Geschehen insgesamt am besten. Passender geht nicht

Verfasst am: 15.06.2020, 15:15
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 15.06.2020, 19:04
srrauchfrei
srrauchfrei
Dabei seit: 04. 10. 2016
Rauchfrei seit: 2843 Tagen
Beiträge: 4300 Beiträge

Hallo Pumphut,

super! Genauso geht's!


Alles Gute übrigens zu 75 Tagen ohne

wünscht Silke