Schwerer als ich dachte !!!!!

Verfasst am: 30.10.2013, 14:02
Mini40
Mini40
Themenersteller/in
Dabei seit: 29. 10. 2013
Rauchfrei seit: 3382 Tagen
Beiträge: 2 Beiträge

Hallo ALLE zusammen,

ich bin neu hier und bin froh Gleichgesinnte hier zu finden. Nach dem ich 24 Jahre ( eine Unterbrechung von 1J) geraucht habe ...habe ich doch wirklich gegelaubt ich höre einfach mal so auf

Man ist doch recht naiv

Nun gut der erste Schritt ist getan und ich bin jetzt beim 5 Tag angelangt. Der Gedanke an das rauchen begleitet mich doch auf Schritt und Tritt und nun kommen auch noch die " los ESSE doch was " Gedanken ....das kann ja noch was werden

Verfasst am: 30.10.2013, 14:48
acryl
acryl
Dabei seit: 11. 10. 2012
Rauchfrei seit:
Beiträge: 767 Beiträge

Hi Mini, willkommen im Forum !

Zunächst einmal Glückwunsch, dass Du Dich für ein selbst bestimmtes, rauchfreies Leben entschieden hast.
Der körperliche Entzug, den Du gerade durchmachst hört bereits in einigen Tagen erst einmal auf.

Entscheidender ist für die meisten Aussteiger der psychische Aspekt.
Die vielen Situationen, in denen man einfach noch rauchen möchte - der Schmacht.
Da hilft es nur stur zu bleiben.
Viel trinken, Bewegung in frischer Luft und am besten viel Sport treiben hilft.

Klar sein sollte Dir, dass es keine einzige Zigarette mehr gibt in Deinem Leben.
Das mußt Du vollkommen verinnerlichen, auch wenn es weh tut und man das eigentlich gar nicht wahr haben möchte.

Aus und vorbei ohne Hintertür !

Wieviele Zigaretten hast Du vorher geraucht ? Und vornehmlich in welchen Situationen ?

Lieber Gruß vom
Thomas