Schwanger, Dauerhusten - ich verzweifle an mir und packe es einfach nicht

Verfasst am: 07.09.2022, 14:45
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 831 Tagen
Beiträge: 666 Beiträge

Hi Lilly

Ich hab mich hier durchgelesen
und mag dir Mal sagen:

Du bist einfach spitzeee!!!

Ich freue mich so für dich und deine Familie



Lieber Gruß
Evina aus dem Märzzug

Verfasst am: 08.09.2022, 11:19
Lilly1983
Lilly1983
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 09. 2022
Rauchfrei seit: 652 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

2 Tage und 13 Stunden

So lautet der Live-Status den ich gerade in meinem WOhnzimmer innewohne.

Ihr wollt nicht wissen, wie mein Schreibtisch aussieht.

Rechts Ü-Eier Schokolade, Links Kinderriegel, dazwischen zahlreiche Hustenbonbons,
vor mir grad ein Sesamkringel mit Butter

Ich fress mich grad wie ne Raupe Nimmersatt durch die Geschmäcker, ja, da is was dran.
Es schmeckt einfach so unfassbar gut.

Ich bin immer noch Standhaft und die letzte Nacht war wesentlich besser.
2/3 der schlimmen 3 Tage hab ich schon geschafft.

Es wird noch besser? Das hoffe ich, kann doch nicht pausenlos in mich reinschaufeln

Verfasst am: 08.09.2022, 23:07
Lilly1983
Lilly1983
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 09. 2022
Rauchfrei seit: 652 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

Ich habe, bedingt auf die Uhrzeit beachtet von 22,30 Uhr, meine 3 TAGE geschafft. Juhuuuu

Verfasst am: 08.09.2022, 23:34
Feenkuss
Feenkuss
Dabei seit: 16. 07. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 85 Beiträge

Hallo Lilly
erstmal gratulation.
Mach weiter so.

Mir hast es geholfen viel Wasser oder Schorle zu trinken.
Und statt Schokolde lieber mal ein Pudding oder Joghurt
Ansonsten Obst oder Gemüsesticks mit Dip

Wenn du nicht das Problem haben willst viel zu zulegen.

Und denke an deine Belohnung
Viel Vergnügen

Verfasst am: 09.09.2022, 09:53
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 831 Tagen
Beiträge: 666 Beiträge

Huhu Lilly

Ich hab mir in meiner ersten Schwangerschaft gleich eine ganze Palette Joghurtdrinks von meiner Lieblingssorte gekauft...

...

kaum waren die im Kühlschrank, wurde mir schlecht, wenn ich sie nur ansah

Nur mal so als Anekdote.

Ja, bewusstes Trinken ist eine super Sache.
Ich bevorzuge ja Tee, Wasser ist nicht so meins.

Es gibt ganz tolle Sorten,
auch besonders für Schwangere.

Und die Vorstellung, wie sich dein Kind ein Leben lang an den wohligen Duft von Mamas Umarmungen erinnern wird,
ist doch einfach der Hit

Lieber Gruß und


Evina Freyyy

Verfasst am: 11.09.2022, 20:13
Lilly1983
Lilly1983
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 09. 2022
Rauchfrei seit: 652 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

5, fast 6 Tage.

Ich kanns selber irgendwie nicht fassen, aber nach wie vor bleibt so einbisschen das Gefühl, das etwas fehlt und ich recht nah den Tränen bin. komisch. Aber die Hauptsache - nicht schwach geworden, nicht einmal.

Verfasst am: 11.09.2022, 22:19
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 11.09.2022, 22:19
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 12.09.2022, 07:16
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2302 Tagen
Beiträge: 2739 Beiträge

Ja, nicht schwach geworden - darauf kommt es an, das ist die Hauptsache.
Prima 6 Tage hast du nun geschafft und morgen wird es schon eine Woche sein
Weiter so! Auch du kannst das!

Verfasst am: 12.09.2022, 11:34
Lilly1983
Lilly1983
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 09. 2022
Rauchfrei seit: 652 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

6 Tage - 13 Stunden

Das ist mein aktueller Stand.

Der 100 Tage Kalender ist lustig.
Meine Familie, bedingt durch den Geburtstag meiner großen Tochter, hat es nun restlos mitbekommen, das ich nun Rauchfrei lebe, und geniese.

Wisst ihr was das schönste war ?

Meine große kam ja Freitag wieder nach Hause nach 3 Wochen Oma-Opa Urlaub.

Ich mach die Tür auf, sie fällt mir in die Arme und das erste was sie sagt - ungelogen - "Mama, du riechst aber gut"-
Ja, Mausi, die Mama hat seit 3 Tagen (da warens erst 3) nicht mehr geraucht.

Das war unglaublich schon vom eigenen Kind das zu hören.
Bestärkt einen schon ungemein alles richtig zu machen.

Und trotzdem kommen noch immer die Abende, in denen ich das, was ich gerne mit Zigarette gemacht habe, alles nun nicht mehr mache, wie Daddeln, Serie gucken. Alles das, wo man eben nicht Haushalt usw hat.
Alles was mir freude mit der Kippe gemacht hat, macht mir ohne keine Freude mehr.
Ich weis nicht wie lang der Zustand anhalten soll. Aber wenn Kind im Bett ist, fang ich an, in den Seilen zu hängen.
Mit dem Duster werden draussen, dustert sich meine Laune.
Letzendlich lieg ich um 20 uhr Wortktag im Bett, lese, will nix hören, sehen und könnt immer heulen, wie damals als ich die Depressionen hatte und sobald es dunkler draussen wurde, kippte die Stimmung.

Wie ich da dagegen wirke, weis ich heute noch nicht. Aber das nervt mich, weil das statt besser, gerade gefühlt täglich schlimmer wird.