Rauchfrei-Zug Februar 24: Mit Begeisterung endlich nikotinfrei

Verfasst am: 06.05.2024, 11:35
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 156 Tagen
Beiträge: 302 Beiträge

Hallo VI,

Wichtig ist das Ziel: Nicht- mehr- Raucher/ in zu sein.
Jeder Weg ist anders und unterschiedlich.
Zu deinem Weg gehört dieses kurze Stolpern dazu.....jetzt bist du wieder auf Kurs und das zählt.
Mach es mit den Tagen wie es für dich passt......in 10 Jahren juckt die Anzahl keinen Menschen mehr


Einfach weiter machen, das zählt.

Liebe Grüße Anke

Verfasst am: 06.05.2024, 17:34
Vi_natty_90
Vi_natty_90
Dabei seit: 25. 02. 2024
Rauchfrei seit: 142 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Danke für eure lieben Worte

Wünsche euch noch einen schönen Abend

Verfasst am: 06.05.2024, 18:05
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4726 Tagen
Beiträge: 8187 Beiträge

Liebe Vi_natty,

welche Gedanken und Gefühle hat denn der Trigger Streit bei dir ausgelöst? Was wolltest du "wegmachen" mit den drei Zügen bzw. einer Zigarette? Was könntest du denn statt dessen tun? Welche der vier A´s könntest du das nächste Mal anwenden? https://rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/tipps-bei-verlangensattacken/

Kennst du unseren Hilfeartikel zur Rückfallauswertung? https://rauchfrei-info.de/aufhoeren/nicht-ganz-geschafft/Und was bringt dich denn weiter, was motiviert dich mehr: weiter machen und es als das sehen was bestimmt viele und ich hier sehen: einen Ausrutscher, bei dem du weiterzählst? Oder wenn du sehr streng zu dir bist und es als Rückfall ansiehst?

Eine frühere Lotsin hier hat auch am Anfang in Abständen mehrere Male hingelangt und ist langfristig 1 A rauchfrei geblieben. Stolpern ist nicht schlimm, wieder aufstehen und weiter gehen ist wichtig.

Was mir u.a. geholfen hat, stur clean zu bleiben, war der Gedanke: wenn ich es jetzt nicht durchhalte, schaffe ich es vielleicht nie wieder. Und davor hatte ich Angst. Und diese Angst war sehr hilfreich.

Oh und bitte tue dir viel Gutes, Leben braucht Genüsse, viele kleine im Alltag und auch mal Größere. Eine Freundin von mir hat sich mit einem David Garrett Konzert (wird das jetzt gelöscht?) belohnt, so was hellt den Alltag auf. Und du? was könntest du dir an Genüssen gönnen?

Behalte dir auf jeden Fall deine Zuversicht, dass auch du wie so viele andere hier es schaffen kannst. Mit Geduld und Spucke...Ich glaube fest daran, dass du dir selbst deinen großen Wunsch nach Rauchfreiheit erfüllen kannst.

Herzliche Grüße
Andrea

Verfasst am: 06.05.2024, 20:59
AliFeli2024
AliFeli2024
Dabei seit: 28. 02. 2024
Rauchfrei seit: 151 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

Hallo zusammen…
Geht’s euch gut?

Ich bin heute irgendwie so unruhig. Habe keine direkte schmacht mir eine zu rauchen aber im Kopf war die Kippe heute wirklich sehr präsent
Dann war ich noch unterwegs und so viele Raucher wie heute, so viele sind mir wirklich schon lange nicht mehr begegnet

Nun ja, morgen wird sicherlich ein besserer Tag.

Was ist eigentlich mit dir @ LooseJoachim?? Bist du noch im Zug?

Wünsche euch allen eine gute Nacht…
Lg Alina

Verfasst am: 06.05.2024, 21:16
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 156 Tagen
Beiträge: 302 Beiträge

Hallo Alina,
klar wird es Morgen besser.
Ja solche Tage kenne ich auch, ich erkläre es mir dann so:
Ich sehe Raucher, sehe Zigaretten, rieche den Rauch und meine Rezeptoren im Kopf erinnern sich an all das und melden sich mal wieder.
Manchmal stört mich der Rauch gar nicht und manchmal stinkt er und manchmal denken meine Rezeptoren ....auch haben will
.
GsD hört jeder Tag auf und ein neuer beginnt.

Schlaf gut, träum schön und Morgen wird alles besser......
Liebe Grüße Anke

Verfasst am: 06.05.2024, 21:18
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 07.05.2024, 16:58
Vi_natty_90
Vi_natty_90
Dabei seit: 25. 02. 2024
Rauchfrei seit: 142 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Vielen lieben Dank Andrea


Liebe Vi_natty,

welche Gedanken und Gefühle hat denn der Trigger Streit bei dir ausgelöst? Was wolltest du "wegmachen" mit den drei Zügen bzw. einer Zigarette? Was könntest du denn statt dessen tun? Welche der vier A´s könntest du das nächste Mal anwenden? https://rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/tipps-bei-verlangensattacken/

Kennst du unseren Hilfeartikel zur Rückfallauswertung? https://rauchfrei-info.de/aufhoeren/nicht-ganz-geschafft/Und was bringt dich denn weiter, was motiviert dich mehr: weiter machen und es als das sehen was bestimmt viele und ich hier sehen: einen Ausrutscher, bei dem du weiterzählst? Oder wenn du sehr streng zu dir bist und es als Rückfall ansiehst?

Eine frühere Lotsin hier hat auch am Anfang in Abständen mehrere Male hingelangt und ist langfristig 1 A rauchfrei geblieben. Stolpern ist nicht schlimm, wieder aufstehen und weiter gehen ist wichtig.

Was mir u.a. geholfen hat, stur clean zu bleiben, war der Gedanke: wenn ich es jetzt nicht durchhalte, schaffe ich es vielleicht nie wieder. Und davor hatte ich Angst. Und diese Angst war sehr hilfreich.

Oh und bitte tue dir viel Gutes, Leben braucht Genüsse, viele kleine im Alltag und auch mal Größere. Eine Freundin von mir hat sich mit einem David Garrett Konzert (wird das jetzt gelöscht?) belohnt, so was hellt den Alltag auf. Und du? was könntest du dir an Genüssen gönnen?

Behalte dir auf jeden Fall deine Zuversicht, dass auch du wie so viele andere hier es schaffen kannst. Mit Geduld und Spucke...Ich glaube fest daran, dass du dir selbst deinen großen Wunsch nach Rauchfreiheit erfüllen kannst.

Herzliche Grüße
Andrea

Verfasst am: 07.05.2024, 16:59
Vi_natty_90
Vi_natty_90
Dabei seit: 25. 02. 2024
Rauchfrei seit: 142 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Hallo Anke, das mit dem Rauch geht mir auch so
Mal.fknde ich es toll und mal finde ich es eklig.

Zitiert von: Anke- Astrid
Hallo Alina,
klar wird es Morgen besser.
Ja solche Tage kenne ich auch, ich erkläre es mir dann so:
Ich sehe Raucher, sehe Zigaretten, rieche den Rauch und meine Rezeptoren im Kopf erinnern sich an all das und melden sich mal wieder.
Manchmal stört mich der Rauch gar nicht und manchmal stinkt er und manchmal denken meine Rezeptoren ....auch haben will
.
GsD hört jeder Tag auf und ein neuer beginnt.

Schlaf gut, träum schön und Morgen wird alles besser......
Liebe Grüße Anke

Verfasst am: 09.05.2024, 07:59
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 156 Tagen
Beiträge: 302 Beiträge

Hallo guten Morgen an Alle

Ich wünsche uns heute einen wunderschönen Feiertag, das Wetter hier verführt zu einem Grillevent.



Allen Papas einen schönen Tag und denkt dran: wir bleiben sauber und rauchen heute nicht, Morgen nicht gleich und nächste Woche mal nicht und dann schauen wir wie es weiter geht.

Verfasst am: 11.05.2024, 01:48
ganderode
ganderode
Dabei seit: 16. 02. 2024
Rauchfrei seit: 144 Tagen
Beiträge: 64 Beiträge

Moin zusammen,
wollte nur mal kurz vermelden, dass ich noch dabei bin, wünsche allen ein schönes Wochenende und weitere rauchfreie Zeit.
Viele Grüße
G.