Rauchen ist keine Option mehr!

Verfasst am: 23.05.2022, 16:00
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 864 Tagen
Beiträge: 510 Beiträge

Liebe Jani,

herzlichen Dank für deine 700-Tage-Glückwünsche und das wunderschöne Banner! Und natürlich auch für das Feuerwerk, welches in Forumshausen ja absolut tageslichttauglich ist. Ja, nur noch 3 Keksdosen und dann darf ich endlich ganz offiziell in den Club. Und da lassen wir es dann krachen! Sofern Forumshausen bis dahin wieder in Feierlaune ist...

Ich lese dich ja schon immer gerne, liebe Jani, weil ich deinen Humor sehr gerne mag. Mittlerweile ist es aber nicht mehr nur dein Humor, der mich begeistert, sondern auch deine tollen unterstützenden Kommentare. Wie z.B. kürzlich der bei Hanni. Ich war ja in meiner Kindheit Fan von "Hanni und Nanni", jetzt bin ich Fan von "Hanni und Jani".

Ach, jetzt hätte ich es fast vergessen:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu grandiosen
❤️444+4❤️

Tagen Rauchfreiheit!


Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche!

Liebe Grüße
Christine


"Hanni und Jani" Das hat Christine sehr schön geschrieben!

Und was die tollen unterstützenden Kommentare von euch alten HäsInnen betrifft: Ich freue mich, dass ihr ein Auge auf uns habt und uns mit euren Erfahrungen, Tipps und Ratschlägen so gut unterstützt!

Danke!

Hanni

Verfasst am: 23.05.2022, 16:58
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 864 Tagen
Beiträge: 510 Beiträge

Liebe Hanni,

jetzt muss ich dich endlich mal wieder besuchen, um mich für deine 700-Tage-Glückwünsche und auch für deine vorherigen Besuche bei mir zu bedanken. Ich habe eine kleine Forumspause eingelegt und da habe ich ziemlich viele runde und schnapselige Jubiläen verpasst ... so auch deinen 55er, deinen 60er, deinen 66er und auch noch deinen 70er - shame on me!
Aber gerade in der Anfangszeit ist ja jeder rauchfreie Tag ein Grund, sich stolz auf die Schulter zu klopfen und sich über eine großartige Leistung zu freuen und deshalb gratuliere ich dir heute einfach zu absolut grandiosen

71
Tagen Rauchfreiheit!

Es tut mir leid, dass du aktuell so stark zu kämpfen hast, aber du weißt ja von meinem Tagebuch, dass ich genau in dieser Zeit auch sehr heftigen Schmacht hatte und dass das auch wieder vorbei geht. Meine anschließende "Sinnkrise" ersparst du dir einfach, okay? Also immer schön gelassen bleiben, liebe Hanni ... bei starken Schmacht-Attacken gerne zum Strohhalm greifen, aber ansonsten Rauchgedanken einfach mit einem Schulterzucken quittieren … "ist halt so" … und sie emotionslos weiterziehen lassen. Bei mir hat das funktioniert und es wird auch bei dir funktionieren. Hanni schafft das!

Ich habe schon von vielen alten Hasen und Häsinnen gelesen, dass sie (so gut wie) gar nicht mehr ans Rauchen denken. Ich gehöre nicht dazu, finde das aber auch nicht schlimm. Ich sehe das so, wie Jani es unten beschrieben hat: Rauchgedanken in die Tat umzusetzen ist absolut absurd. So absurd, dass sogar Quälobert darüber lachen muss.
Wir rauchen nicht mehr ... und das ist gut so!

Liebe Hanni, auch wenn uns das Leben immer wieder mal den einen oder anderen Knüppel zwischen die Beine wirft, so gibt es doch auch sehr vieles, wofür wir sehr dankbar sein können. Und ich bin immer noch und immer wieder sehr dankbar, dass ich nicht mehr rauchen muss! Du auch?

Ich hoffe, dass sich deine Quälorine mittlerweile wieder beruhigt hat. Wenn nicht, dann ärgere dich nicht über sie, sondern schenke ihr ein gelassenes Grinsen. Das verunsichert die Quäloberts und Quälorines dieser Welt. Und je unsicherer sie werden, desto sicherer sitzen wir im Nichtmehrraucher-Sattel.

☀️ Hab einen schönen Sonntag, liebe Hanni! ☀️

Herzliche Grüße
Christine


Vielen Dank für deinen Besuch und deine Glückwünsche zu meinen 700 rauchfreien Tagen, liebe Christine!

Aktuell habe ich tatsächlich zu kämpfen und es nervt!

Ich hatte gedacht, dass ich bereits viel weiter wäre, was die "Sturheit" betrifft. Aber wenn mir bewusst wird, wie schlecht gelaunt und unzufrieden ich gerade die letzten Tage gewesen bin, schäme ich mich dafür!

Ja, ich muss mir mal wieder Zeit für dein Tagebuch nehmen und nachlesen; für mich ist das sehr hilfreich, motivierend, beruhigend und ! Leider habe ich nicht immer diese Zeit und Ruhe!

Liebe Christine, ich bin froh, dass du von deiner Forumspause wieder zurück bist; du hast hier sehr GEFEHLT!

Ich bin auch dankbar, dass ich nicht mehr rauchen muss, liebe Christine, leider ist das bei mir aber noch nicht so verfestigt wie bei dir! Ich arbeite aber jeden Tag daran!

Ansonsten hoffe ich, dass es dir gut geht und wünsche dir jetzt einen schönen und erholsamen Montag Abend!

Schön, dass du wieder da bist, liebe Christine!

Ich watschele dir in kleinen Schritten hinterher .....!!!



Hanni

Verfasst am: 23.05.2022, 17:30
Nira02
Nira02
Dabei seit: 20. 06. 2021
Rauchfrei seit: 1130 Tagen
Beiträge: 406 Beiträge

Liebe Smosa,

Danke für die Blümchen! Lass dir ein paar Grüße da!

Schönen Abend noch!

Nira

Verfasst am: 28.05.2022, 13:51
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 864 Tagen
Beiträge: 510 Beiträge

Vielen Dank für deinen Besuch, deine Glückwünsche zu meinen 11 Wochen/77 Tagen Rauchfreiheit und den doppelten Schnaps, liebe Christine!

Ich freue mich sehr, dass ich schon so weit gekommen bin!

Dass ich weiterhin immer auf der HUT sein muss, ist mir die letzten Wochen klar geworden!



Du wirst feststellen, dass der Weg immer weniger beschwerlich wird, je länger du ihn gehst. Gehen wir noch ein Stück gemeinsam? Dann reich mir deine Flosse!


Ich bin schon ganz gespannt ob du recht hast!

Jetzt trinken wir erst noch einen Schnaps!

Gerne gehe ich noch ein Stück gemeinsam mit dir!



Hanni

Verfasst am: 31.05.2022, 00:43
turmalin
turmalin
Dabei seit: 02. 07. 2020
Rauchfrei seit: 1494 Tagen
Beiträge: 1158 Beiträge

Hallo Christine

11 Tage zu spät

711 Tage bist du gut gelüftet unterwegs und rauchen ist keine Option mehr - welch gute Entscheidung!
Ich bin eine "Nachmacherin" , denn ich machs genauso. Begnüge mich mit Frischluft, die riecht besser, ist günstiger, gesünder, nebenbei lernt man mit "neuer" Technik - - umzugehen, lernt nette Menschen kennen und trainiert Geduld beim "Stau auf der Baustelle"

Irgendwo hatte ich gelesen, dir gehe es nicht gut. Schlägt deine Therapie doch nicht so gut an? Ich hoffe sehr für dich, dass es dir bald wieder besser geht.

Vorletzte Woche war ich im Urlaub, testweise mit einem Camper. Wolle mich mal aus meiner Komfortzone raus begeben und sehen, ob das auch eine Form von Urlaub für mich sein könnte. Sonst bin ich die Insel-FeWo-Typin. Wir waren also weder auf einer Insel, noch in einer FeWo, sondern mit dem Camper am Ammersee und am Chiemsee. Eigentlich wollte ich gerne noch Richtung Passau/Amberg/Regensburg, doch am Chiemsee war es so schön, dass wir noch etwas länger blieben und von dort aus die Rückreise angetreten haben.
Ich bin ganz erstaunt, dass ich es gut fand , ich im Camper und dann öffentliche Duschen und Toiletten.....das will was heißen .

Tja, das war schon mal die erste Probe für den Ruhestand . Das ist wichtig, jawohl, denn in 11 Jahren ist es bereits so weit, da muss ich vorbereitet sein. Sonst könnte ich aus allen Wolken fallen, wenn ich 67 bin, in Rente muss und dann nicht weiß was tun mit der plötzlich hereinbrechenden Freiheit und der "großzügigen Rente" die ich zu erwarten habe .

Bin ich froh, dass mein Jammerniveau so hoch ist, das ist auch notwendig, denn wenn ich mir anschaue wie lange ich noch arbeiten können/müssen/wollen/sollte bekomme ich die Krätze, läuft es mir eiskalt den Rücken runter und ich kann nur noch mit Humor betrachten was da noch kommen könnte, falls ich meine Rente erlebe. JAMMERMODUS AUS!!! Zum Verständnis: Soll lustiges Gejammere sein - du kennst mich ja

Christine bald haben wir unser 2-jähriges Jubel-Freiheits- Frischluft-Jahr! Ich freu mich so sehr, dass das Rauchen so lange hinter uns liegt. Du warst mir in all der Zeit eine gute Spionage-Kollegin, Mit-Rumblödlerin, Stütze, Zuleserin, Feirerin, Weg-Begleitung...........seufz....

Hoch die alten Forumsbecher (LÄSTERMODUS AN...."alles verschlimmbessern die Bauarbeiter, allerdings hätten die auch ein paar "anständige" Gläser hier abstellen können".... )



"Komm gieß mein Glas noch einmal ein...."

http://www.youtube.com/watch?v=m5gkZqxP2uo`

Herzliche Grüße - Ulrike

Verfasst am: 01.06.2022, 12:17
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 864 Tagen
Beiträge: 510 Beiträge

Liebe Hanni, da war wohl der Wunsch der Vater des Gedankens...


Aber da kommst du auch noch hin, da bin ich mir ganz sicher!


Da wird einem doch tatsächlich NICHTS gegönnt; dabei fühlte ich mich eine Woche lang so gut und so sicher mit diesen soooo vielen Tagen Rauchfreiheit , liebe Christine!

Ich habe zwar nicht immer recht ... aber meistens. Nein, jetzt mal Spaß beiseite. Ich habe einfach ein sehr gutes Gefühl bei dir und bin mir sicher, dass du dich von deiner Quälorine nicht in irgendeine falsche Abzweigung locken lässt, sondern immer schön auf dem Hauptweg bleibst. Und der wird definitiv immer breiter und bequemer. Ganz bestimmt!


Du magst zwar meist immer recht haben; .... aber ich ja meistens auch!

Aber ich freue mich, wenn du recht behältst! Ich wäre derzeit sehr dankbar für einen breiteren und bequemeren Weg!

Ich freue mich, dass du weiterhin an mich glaubst, liebe Christine! Ich tue das ja auch, aber es ist ein ständiges Auf und Ab; gestern war das Rauchverlangen wieder sehr präsent! Ständig habe ich "Zigaretten" im Kopf ..... und das nervt!

Zum Anfang hatte ich jedenfalls nicht so viele Rauchgedanken - so kommt es mir zumindest vor!

Werde weiterhin auf der Hut sein, liebe Christine! Versprochen!!!

Sei ganz lieb gegrüßt

Deine dir treu hinterher watschelnde



Hanni

Verfasst am: 02.06.2022, 16:48
bluemoon71
bluemoon71
Dabei seit: 09. 08. 2021
Rauchfrei seit: 1082 Tagen
Beiträge: 262 Beiträge

Hallo liebe Christine,

danke für deinen Besuch bei mir und deine tollen Glückwünsche.

Ich war selber erstaunt, als ich diesen Satz (Zitat) meiner Anfangszeit gelesen hab.
Aber es stimmt, jeder Tag ohne rauchen, ist ein guter Tag und jetzt hab ich schon 300 solcher guten Tage auf
meinem Zähler, bin selber erstaunt!

Ich kann soviel sagen, dass ich sehr zufrieden mit mir bin und so weitermachen will, schon meiner Gesundheit zuliebe! Klar gibt es immer wieder Sekunden, wo Gedanken ans rauchen aufblitzen, aber die lass ich weiterziehen,
ohne mich besonders aufzuregen und geh meiner Wege.

Ich habe mich sehr über deine Worte gefreut, liebe Christine du bist so mitfühlend und das tut gut!
Ich wünsche dir auch alles Liebe und Gute, auch für deine Gesundheit!

Liebe Grüße



bluemoon

Verfasst am: 02.06.2022, 19:53
janipiep
janipiep
Dabei seit: 02. 03. 2021
Rauchfrei seit: 1240 Tagen
Beiträge: 501 Beiträge

Hallo liebe Christine,

vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche zur 444+4, ich find das ja so schön, da solltest du ein Patent drauf anmelden! Andererseits ist es hier in Forumshausen so kompliziert geworden, irgendwas zu verfolgen, dass jetze so wahrscheinlich nicht unbedingt der beste Zeitpunkt für neue Jubiläen ist...

Ich hab dich in letzter Zeit öfter mal wieder durch Forumshausen huschen sehen, schön schön, ick freu mir. Hoffen wir mal, dass die großartigen Damen und Herren von der Forumstechnik bis zu deiner und Ulrikes 1000 alle nervigen Baustellen behoben haben, dann feiern wir ne mega Sause.

...und bis dahin tanzen wir einfach rauchfrei durchs Leben und winken uns ab und an mal zu


Bis die Tage,
alles Liebe und schonmal ein schönes Wochenende
Jani

P.S. Ich höre manchmal zum Aufräumen eine Hanni und Nanni Kassette. Hanni und Nanni und ihre Gäste. Sags nicht weiter...

Verfasst am: 06.06.2022, 14:50
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 1399 Tagen
Beiträge: 3708 Beiträge

Liebste Christine,

Heute nun endlich habe ich wieder Zeit um einen Spaziergang durch Forumshausen zu machen. Ich nehme meine Amy an die Leine und los geht's.


Pfingsten stand komplett im Zeichen mit dem Tanzkreis!
Die Radtour am Samstag war ein voller Erfolg! Die Sonne schien den ganzen Tag und es war mit 25 Grad passend warm. Alles hat gut geklappt und nach der Siegerehrung gab es sogar Applaus für mich.

Gestern morgen nach einem reichhaltigen Frühstücksbüffet im Café sind wir dann wieder mit dem Rad gestartet um Bauerngolf zu spielen in einem Dorf 15 Kilometer weiter. Leider fing es da dann gegen 15 Uhr zu regnen an. Natürlich haben wir tapfer bis zu Ende gespielt und dann gab es ein leckeres Essen im Restaurant. Der Rückweg war dann allerdings sehr nass.
..... und wir wissen ja alle

Regen macht schön!

Doch wie schön ist es wenn man eine klatschnasse Hose ausgezogen hat .

Unser abendliches gemütliches Beisammensein war dann auch entsprechend schnell vorbei. Uns allen sind immer die Augen zugefallen.

Heute morgen noch ein gemütliches Frühstück und aufräumen und jetzt ist relaxen angesagt.

Carpe Diem!

Ja, nun haben wir auch etwas Regen bekommen, zwar nicht soviel wie der Süden aber ich bin zufrieden und den Garten hat es gefreut.

Ich hoffe, es geht Dir gut und du kannst den Frühsommer mit deinen Fellnasen genießen.

Nun wünsche ich Dir noch einen schönen restlichen Pfingstmontag


Und fühle Dich ganz herzlich gedrückt

Liebe Grüße, Elli

Verfasst am: 07.06.2022, 21:27
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 864 Tagen
Beiträge: 510 Beiträge

Da ich gerade hier in Forumshausen unterwegs bin, möche ich dich kurz besuchen und dir ein paar bringen, liebe Christine!

Ich freue mich jeden Tag, dass ich nicht mehr rauchen muss!

Du trägst einen großen Anteil dazu bei! Rauchen ist für mich keine Option mehr!

Ich grüße dich ganz lich und hoffe, dass es dir gut geht!



Hanni

Und beim nächsten Besuch trinken wir !