Puuuh- wie lange noch?!

Verfasst am: 10.07.2023, 09:01
SternchenSpeedy
SternchenSpeedy
Dabei seit: 26. 06. 2023
Rauchfrei seit: 250 Tagen
Beiträge: 395 Beiträge

Guten Morgen,

heute schon mein 15. Tag! Ich kämpfe gegen Kilos und Esslust, ich kämpfe gegen Ungeduld und Gereiztheit.
Wie lange dauert das noch? Meine Beziehung leidet leider auch - wir versichern uns ständig "wir wissen ja warum, wird auch wieder besser".
Gestern Abend hatte ich wirklich extreme Lust auf ne Kippe - war kurz davor (habe noch 2 Stangen zu Hause)...bin dann ins Bett und war heute morgen echt froh es gelassen zu haben. Hört das irgendwann auf?

Lila, es tut mir leid zu lesen, dass du in deiner Beziehung gerade nicht so glücklich bist. Hat das wirklich erst mit dem Rauchstopp angefangen? Vielleicht sind wir Nichtmehrraucher einfach nur sehr viel sensibler und momentan sicher auch bisschen empfindlicher. Man kann andere Menschen nicht ändern - leider nur sich selbst. Versuche mit ihm zu reden und formuliere was dir gerade fehlt...manchmal merken die Partner gar nicht so genau wie man sich fühlt.

Ganz viele Grüße, Sternchen

Verfasst am: 10.07.2023, 11:25
Lila24
Lila24
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 07. 2023
Rauchfrei seit: 248 Tagen
Beiträge: 78 Beiträge

Hallo Speedy!

Ich bin stolz auf dich! Weiter so!

Die Kilos und die Esslust nimmst du dann als Nächstes in Angriff!

Nein, bei uns ist es von Anfang an sehr turbulent gewesen. Es gibt dann immer sehr schöne Phasen und dann wird’s wieder holprig. Schwer zu erklären. Ich warte eigentlich drauf, dass es sich endlich mal entspannt und alle Widrigkeiten drum herum sich auflösen…

Ja, wir können andere Menschen nicht ändern. Denke da liegt auch der Hund begraben- gehe immer davon aus andere sehen die Welt so, wie ich sie sehe

Bleib du weiter standhaft- heute rauchen wir nicht!

Ganz liebe Grüße

Lila

Verfasst am: 12.07.2023, 21:55
Lila24
Lila24
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 07. 2023
Rauchfrei seit: 248 Tagen
Beiträge: 78 Beiträge

14 Tage sind geschafft habe eben ein paar Beiträge von @Isotop gelesen und bin ehrfürchtig wie sie das durchzieht!

Ich hangele mich also auch weiter von Tag zu Tag! Und möchte es unbedingt rauchfrei in den Urlaub schaffen (und wieder zurück !!)

Verfasst am: 12.07.2023, 22:24
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 2374 Tagen
Beiträge: 3723 Beiträge

Moin Lila,

meinen Glückwunsch zu 2 Wochen = 14 Tagen ohne....!

Du schreibst

Zitiert von: Lila24

Ich warte eigentlich drauf, dass es sich endlich mal entspannt und alle Widrigkeiten drum herum sich auflösen…


Ich hab' zwar nigends gefunden, wie lange Du - wenn auch mit Unterbrechung - geraucht hast, nehme aber mal an, daß es schon einige Jahre gewesen sind.

Was erwartest Du, wie viel Zeit es braucht, bis die lange lange aktiv eingeübten Routinen angeblicher Streßbekämpfung, lange Weile Überbrückung, für was auch immer "Belohnung" etc.p.p. keine Rolle mehr spielen?

Wie viel Geduld mit Dir selbst möchtest Du Dir nun einräumen?

Natürlich wird es besser werden.
Wahrscheinlich aber nicht "endlich" schon nach zwei Wochen.... oder....

Weiterhin viel Erfolg auf Deinem Weg in die alternativlose Frieheit von selbst bezahlter Selbstvergiftung
wünscht
de Nomade

P.S. Falls Du Fragen hast oder mir antworten möchtest, freue ich mich über einen Besuch in meinem aktuellen Wohnzimmer "Ich denk' nicht dran, zu rauchen!", das Du findest, wenn Du unter dieser Nachricht auf das kleine blaue "Profil" klickst bei "Die letzten Themen".

Verfasst am: 12.07.2023, 23:33
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 2374 Tagen
Beiträge: 3723 Beiträge

.... alles klar, Lila - aber auch das Motto dieses, Deines WoZis, liest sich doch schon ein wenig ungeduldig

Du schaffst das - ich habe mit einer Babypause, einem aus Leichtsinn nach ca. 6 Wochen gescheitertem Versuch und in jungen Jahren zwei spontanen Aufhöraktionen mit jeweils ein paar Monaten Abstinenz immerhin fast 48 Jahre an der Kippe gehangen

Eine gute Nacht
wünscht
de Nomade

Verfasst am: 17.07.2023, 12:12
SternchenSpeedy
SternchenSpeedy
Dabei seit: 26. 06. 2023
Rauchfrei seit: 250 Tagen
Beiträge: 395 Beiträge

Zitiert von: Lila24
14 Tage sind geschafft habe eben ein paar Beiträge von @Isotop gelesen und bin ehrfürchtig wie sie das durchzieht!

Ich hangele mich also auch weiter von Tag zu Tag! Und möchte es unbedingt rauchfrei in den Urlaub schaffen (und wieder zurück !!)


Hallo Lila,
bist du schon im Urlaub? Erhole dich gut - und bleib stark!
Hoffe dir geht es gut! Denke daran, es ist immer deine Entscheidung - jedes Mal NEIN zu sagen wenn der meint er könne wieder mächtig werden.

Ich drück dir die Daumen und denke an dich...

Gruß, Sternchen

Verfasst am: 17.07.2023, 17:01
Lila24
Lila24
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 07. 2023
Rauchfrei seit: 248 Tagen
Beiträge: 78 Beiträge

Hallo Sternchen,

Nein- wir fliegen erst Mitte August. Gefühlt noch ewig… ich bin ziemlich erschöpft die letzten Tage…habe so viele Phasen in denen ich gerne rauchen würde- halte aber tapfer durch. Möchte die rauchfreie Zeit nicht wieder auf 0 setzen.

War letzte Woche jeden Tag auf der Baustelle und das hab ich heute morgen als der Wecker geklingelt hat zu spüren bekommen. Heute bin ich zuhause, mein Freund hat mir quasi „verboten“ heute auf die Baustelle zu kommen. Ich soll mich erstmal ausruhen. So mache ich das jetzt.

Wie gehts dir? Kommst du gut durch die Aufhörzeit?

Ich denk an dich!

Liebe Grüße Lila

Verfasst am: 18.07.2023, 08:04
SternchenSpeedy
SternchenSpeedy
Dabei seit: 26. 06. 2023
Rauchfrei seit: 250 Tagen
Beiträge: 395 Beiträge

Guten Morgen,

also noch ca. 4 Wochen bis zum Urlaub - ist ja auch nicht mehr so lange.

Ja, wir halten tapfer durch - es wird ja täglich ein bisschen leichter. Ich bin motiviert und hier das Forum hilft mir enorm. Ich schreibe ja ganz viel und lese noch viel mehr. Also die Zeit die ich früher mit Zigarettenpausen verschwendet habe verbringe ich nun hier im Forum.

Konntest du dich ein bisschen ausruhen? Sei achtsam mit dir und gönne dir ab und an was...das ist ganz wichtig für dein Wohlbefinden!

Yoga mache ich auch - aber nie zu Hause, nur in meinem Kurs und der hat gerade Sommerpause.

Legst du das gesparte Geld eigentlich zur Seite?

Wünsche dir einen schönen Tag, ganz liebe Grüße

Verfasst am: 19.07.2023, 21:37
Lila24
Lila24
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 07. 2023
Rauchfrei seit: 248 Tagen
Beiträge: 78 Beiträge

Heilige Sch***e schon 21 Tage muss das direkt hier notieren, dass ich mich jedes Mal dran erinnern kann wenn ich mal wieder zweifel

Aktuell ist alles gut aushaltbar, die Tage rennen an mir vorbei und ich kann nicht fassen, dass die letzte Kippe schon 3 Wochen zurück liegt rauchfrei in den Urlaub wird also klappen - juhuuuu.

Verfasst am: 19.07.2023, 22:16
geli1958
geli1958
Dabei seit: 19. 07. 2023
Rauchfrei seit: 365 Tagen
Beiträge: 37 Beiträge

Zitiert von: Lila24
Heilige Sch***e schon 21 Tage muss das direkt hier notieren, dass ich mich jedes Mal dran erinnern kann wenn ich mal wieder zweifel

Aktuell ist alles gut aushaltbar, die Tage rennen an mir vorbei und ich kann nicht fassen, dass die letzte Kippe schon 3 Wochen zurück liegt rauchfrei in den Urlaub wird also klappen - juhuuuu.


Hallo liebe Lila
Gratulation zu 21 Tagen , das klingt für mich noch unerreichbar .
Ich wünsche Dir einen super schönen, rauchfreien, erholsamen Urlaub
ganz liebe Grüße von Angelika