Nur für Nicht-mehr-raucher.

Verfasst am: 27.03.2020, 12:30
Dixy
Dixy
Themenersteller/in
Dabei seit: 27. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1665 Tagen
Beiträge: 366 Beiträge

Hallo Bine,
bin auch noch dabei,
und hab außer in Träumen das Rauchen fast vergessen.
Mir geht es deutlich besser als früher.
Hab Luft beim bergauf- und Treppensteigen. Das Essen schmeckt besser und ich kann besser riechen.
Hart ist es in diesen Zeiten für mich mit dem Kontakteinschränkungen. Ich bin gerne unter Leuten und gerne unterwegs. Aber die Zeit wird wieder kommen.
Liebe Grüße Ingrid

Verfasst am: 28.03.2020, 13:26
Dixy
Dixy
Themenersteller/in
Dabei seit: 27. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1665 Tagen
Beiträge: 366 Beiträge

Danke Kleineshaus,
Auch ich sitze gerade am Balkon mit Cappuccino und Apfelkuchen.
Heute ist das Wetter so traumhaft. Da muss man die Sonne ausnützen.
Morgen soll es ja nicht mehr so schön sei.
Auch ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Verfasst am: 29.03.2020, 14:07
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1683 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Ingrid,
heute hast du die verrückte 13 - 13 rauchfreie Wochen - dazu gratuliere ich dir und deinem Enkel ganz herzlich. Der freut sich schon auf seine Rauchfrei-Oma
Und die Keksdose rückt auch immer näher - ich hoffe, du hast die Backbleche schon im Ofen.
Ganz liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 29.03.2020, 15:17
Bordeauxlover
Bordeauxlover
Dabei seit: 24. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1645 Tagen
Beiträge: 1603 Beiträge

Hallo Ingrid,

herzlichen Glückwunsch zu 13 Wochen Rauchfreiheit! Auf zur Keksdose! Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, und bleib gesund.

Liebe Grüße
Armin t:

Verfasst am: 31.03.2020, 13:37
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1683 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Liebe Ingrid,
der Countdown läuft. Noch eine Woche bis zur Keksdose ...
Ich wünsche dir eine gute Woche.
Liebe Grüße
Marlies

Verfasst am: 01.04.2020, 18:05
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1683 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Liebe Ingrid,
vielen Dank für deinen Besuch und die Glückwünsche in meinem Wohnzimmer.
Ich sehe dich immer schon in der Keksdose mit den Makrönchen.
Ganz liebe Grüße
Marlies

Verfasst am: 01.04.2020, 21:31
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1790 Tagen
Beiträge: 3252 Beiträge

Liebe Ingrid,

heute ist mir wieder was passiert. Da gehe ich mit einem hämischen grinsen an den Chips vorbei, und stelle an der Kasse fest, das mir jemand 3 Tüten Weingummi in den Wagen gelegt hat. Naja, habe sie natürlich anstandshalber gekauft.

Schönen Abend :-)

LG Ralf

Verfasst am: 02.04.2020, 14:31
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 4053 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Liebe Ingrid,

Jetzt erst habe ich deine Antwort gelesen. Ja es ist schon Unglaublich wie schnell sich die positiven Veränderungen einstellen. Aber super toll zu beobachten, finde ich.
Mit der Kontakteinschränkung haben einige zu tun. Da heißt es, sehr gut für sich selber Sorgen. Genau schauen, was einem gut tut, sich noch mal besonders zu Verwöhnen. Und Kontakte mal wieder übers Telefon nutzen. Dies ist bei mir auch total zum Einschlafen gekommen. Da sieht man unterandern auch noch mal gut, wie wichtig die soziale Kontakte bei der Arbeit sind.

GLG Bine

Verfasst am: 05.04.2020, 12:30
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1683 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Meine liebe Ingrid,
da sehe ich im Wohnzimmer des Prinzen, dass du heute ein Jubiläum hast. Ganz herzlichen Glückwunsch zu

sagenhaften 14 rauchfreien Wochen! Tata!

Cool. Ich freue mich für dich. Wann wird dein Enkel eigentlich geboren? Meine Nachbarin wird auch noch einmal Oma und ist ganz aus dem Häuschen. Wird wohl ein Junge bei denen. Und ich freue mich mit über jeden neuen Erdenbürger.
Dir heute einen schönen Sonntag. Du gehst doch sicher eine Runde spazieren und gönnst dir einen Capuccino, oder?
Ganz liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 05.04.2020, 13:20
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1683 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Liebe Ingrid,
da bin ich noch einmal, nachdem ich deinen Post im Phönix gelesen habe.
Das ist wirklich sehr belastend, wie sich das Leben um dich herum gerade gestaltet. Alles, was ich gelesen habe, soll keine besondere Gefahr für Schwangere ausgehen. Aber Sicherheit gibt es natürlich nicht. Dass du dir besonders über deine Angehörige im Pflegeheim Sorgen machst, verstehe ich nach den Horrormeldungen der letzten Tage sehr gut. Ich war darüber auch absolut erschrocken. Meine Mutter ist 92 und lebt in ihrer eigenen Wohnung. Darüber bin ich so froh. Ja, und dann die Unsicherheit über deinen Arbeitsplatz. Puh, da hilft kein Spaziergang und auch kein Capuccino.
Wie kann ich dich stärken? Was kann ich für dich tun? Leider weiß ich auch keinen Rat. Ich lass dir mal ein paar Blumen hier, auch wenn ich weiß, dass das kein wirklicher Trost ist.
Ganz liebe Grüße und sei herzlich umarmt
Lesirma