November-Zug 2021 - Durch den tristen Monat, in die Freiheit und in Vorfreude auf den Advent

Verfasst am: 08.11.2021, 21:51
Jenjen..Lynn
Jenjen..Lynn
Dabei seit: 04. 11. 2021
Rauchfrei seit: 992 Tagen
Beiträge: 26 Beiträge

Hallo ihr lieben mitreisenden..
Ich bin nun 2 stellig und ich kann sagen der erste Tag war für.eindeutig der schlimmste.. daraug folgten ein paar leichte und ein paar schwierigere Tage.. aber mir hilft es mir bewusst zu machen das die Stimme im Kopf die nach einer Zigarette verlangt nicht mein inneres Ich ist sondern ein kleiner mieser Kobold der mir nichts gutes will.. ICH will nicht Rauchen!!!

Wir schaffen das, haltet durch und mit hilft ein paar mal ganz tief luft holen ganz arg

Sonnige Grüsse von eurer mitreisenden Jenny

Verfasst am: 09.11.2021, 07:54
lulu33
lulu33
Dabei seit: 09. 06. 2021
Rauchfrei seit: 373 Tagen
Beiträge: 121 Beiträge

Guten morgen liebe November-Zügler,

ich wünsche euch einen guten stressfreien Start in den Tag
lg aus dem Juli Zug, lulu

Verfasst am: 09.11.2021, 08:05
Christbaumnadel
Christbaumnadel
Dabei seit: 08. 11. 2021
Rauchfrei seit: 981 Tagen
Beiträge: 90 Beiträge

Hallo ,

mir geht es heute sehr schlecht. Seit gestern keine Zigarette mehr und ich huste was das Zeug hält. Das schlimmste war heute morgen beim Kaffee trinken, da fehlte die Zigarette am meisten. Versuche durchzuhalten.
LG Chris

Verfasst am: 09.11.2021, 09:32
Cariya
Cariya
Dabei seit: 04. 11. 2021
Rauchfrei seit: 981 Tagen
Beiträge: 139 Beiträge

Hallo Christbaumnadel!

Mir geht's ganz genauso, heute morgen hätte ich es fast nicht geschafft. Aber dann hab ich daran gedacht dass ich gestern den ganzen Tag durchgehalten habe, also müsste das heute doch auch zu schaffen sein.
Aber es ist nicht einfach.

Liebe Grüße
Cariya

Verfasst am: 09.11.2021, 10:39
turmalin
turmalin
Dabei seit: 02. 07. 2020
Rauchfrei seit: 1487 Tagen
Beiträge: 1158 Beiträge

Hallo Cariya, hallo Christbaumnadel - ihr Held:innen

der erste Tag liegt hinter euch und ihr habt ihn mit Bravour gemeistert! KLASSE TOLL SUPER


Heute genau wie gestern - nur die Nächste nicht rauchen! Ihr schafft das! Es lohnt sich und wird mit jeder nicht gerauchten Zigarette leichter!

Herzliche Grüße - Ulrike

Verfasst am: 09.11.2021, 10:44
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 09.11.2021, 11:31
svemirka
svemirka
Dabei seit: 07. 11. 2021
Rauchfrei seit: 981 Tagen
Beiträge: 1 Beiträge

Hallo ich bin neu hier. Ich habe gestern den ersten Tag nicht geraucht und kämpfe heute weiter.
Ich rauche seit über 40 Jahren und habe 40 Zigaretten am Tag geraucht.
Ich hatte eigentlich immer eine Zigarette in der Hand und jetzt fehlt es mir total.
Heute fällt es mir viel schwerer als gestern. Ich hoffe ich halte durch.

LG
Marion

Verfasst am: 09.11.2021, 11:41
Christbaumnadel
Christbaumnadel
Dabei seit: 08. 11. 2021
Rauchfrei seit: 981 Tagen
Beiträge: 90 Beiträge

Hallo SmoSa und Turmalin,

vielen, vielen Dank für Eure mutmachenden Worte. Ich versuche es wirklich aber es ist recht heftig. Ich dachte nicht das es solche Entzugserscheinungen gibt. Mein Kopf ist dumpf und fühlt sich an als ob er in einem Astronautenhelm steckt. Die anderen Gefühle, das Verlangen nach der Zigarette kann ich gar nicht so genau beschreiben.
LG Chris

Verfasst am: 09.11.2021, 12:25
turmalin
turmalin
Dabei seit: 02. 07. 2020
Rauchfrei seit: 1487 Tagen
Beiträge: 1158 Beiträge

Hallo Chris,

Astronautenhelm beschreibt es gut. Hatte auch diverse sehr unangenehme "Erscheinungen". Es wird wirklich besser - Ehrenwort! In den ersten Tagen versuchst du dich "einfach" von Minute zu Minute, von Stunde zu Stunde zu hangeln.
Mach alles was dir gut tut und die Nächste hinauszögert, so schindest du Zeit, ein Tag kommt zum anderen und du wirst besser und besser in deinen Strategien.

Also Astonautenhelm sitzt und jetzt - Flug zum Mond (bin mir relativ sicher, dass in einer Rakete nicht geraucht werden darf)

Herzliche Grüße - Ulrike

Verfasst am: 09.11.2021, 13:47
einatmenausatmen
einatmenausatmen
Dabei seit: 20. 05. 2021
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 19 Beiträge

Hallo ihr mutigen im-November-Aufhörer*innen,

ich geselle mich mal zu euch in den Zug. Ich habe schon mehrere Aufhörversuche hinter mir, im September bin ich leider bei Tag 2 gescheitert. Von einer rauchfreien Zeit letztes Jahr weiß ich, dass tatsächlich die ersten Tage am schlimmsten waren, nach Tag 4 wurde es wesentlich besser. Es hilft mir sehr, hier zu schreiben und sich auszutauschen. Kommt gut durch den Tag