Nein danke, ich rauche nicht!

Verfasst am: 13.04.2024, 07:49
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit: 79 Tagen
Beiträge: 553 Beiträge

Zitiert von: Eichel
ich will nicht beim Essen stören, ich wünsche dir guten Appetit!


DU kannst mich gar nicht stören, liebe ela, ich hätt dir einfach einen teller dazugestellt. so stell ich dir eben eine tasse hin und was süsses -- -- und die trinken wir zusammen an diesem wunderbaren sonnenmorgen auf, lass mich überlegen: 525 tage ohne zigaretten bei dir

Zitiert von: Eichel
Ich habe den Eindruck es läuft besser?! Vielleicht liegt es ja an deinem neuen Mitbewohner, wie ich sehe fühlt sich das blaue Schaf schon heimisch und wenn es dir jetzt immer ein Lächeln ins Gesicht zaubert, wäre es perfekt! Ich wünsche euch beiden eine gute gemeinsame Zeit!


ich komm ja nicht mal an die beiden ersten zahlen, aber ja, es geht etwas besser, wenn auch weiter ein bisschen fragil ... was mein schäfchen angeht: habe schon gestöbert, es scheint, was primäre geschlechtsmerkmale angeht, ziemlich neutral zu sein, könnte aber -- so meine tendenz im moment -- perspektivisch eine mitbewohnerin, nämlich eine aue werden, ein weibliches mutterschaf. grad aber noch ein schäfchen, das möglicherweise röschen heissen wird, wir überlegen noch zusammen

und weil das mit den geschlechtern nicht so einfach ist und du die kinks im original magst, leg ich einfach nochmal Lola auf -- https://www.youtube.com/watch?v=GP0X0CRMZLU -- und wir singen lauthals mit

liebe grüße
fio

Verfasst am: 13.04.2024, 09:19
Eichel
Eichel
Themenersteller/in
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 562 Tagen
Beiträge: 1317 Beiträge

Guten Morgen liebe Fio,

vielen Dank für deinen Besuch, Kaffee und Süßes! Ich kann Süßem schwer widerstehen und davon hatte ich ja heute nun schon reichlich, ok nur virtuell!

Die Lola habe ich lauthals mitgesungen! Hast du vermutlich bis Berlin gehört!

Ich bin gespannt, wie DAS Schäfchen heißen wird. Da gilt es einiges zu bedenken, Mitbewohnerinnen könnten zu viel schwatzen, das Bad zu lange blockieren, zickig ( ) sein, Mitbewohner hingegen könnten gar nicht sprechen, zum Schmutzen neigen usw.

Du hast heute 6 Wochen Rauchfreiheit auf dem Zähler, ich gratuliere! Auch wenn 525 irgendwie beeindruckender klingt, in den ersten Wochen ist es ein kräftezehrendes Ringen, damit das Fundament für die späteren leichteren Tage fest und sicher ist!

Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag!

Liebe Grüße Ela

Verfasst am: 13.04.2024, 09:47
Jemilili
Jemilili
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 71 Tagen
Beiträge: 418 Beiträge

Hi liebe Ela,
danke für deine Glückwünsche.
Du hast aber auch ne tolle Zahl.
525
Hort sich beruhigend an...
Danke dass du mich immer besuchen kommst.
Es tut gut, von erfahreneneren Leuten zu hören...Gibt mut und ist nicht selbstverständlich, da das Nichtrauchen wahrscheinlich normal wird und in Vergessenheit gerät.
Glg
Jemi

Verfasst am: 13.04.2024, 12:58
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 561 Tagen
Beiträge: 890 Beiträge

Hallo liebe Ela,

und wieder eine schöne Zahl.

525 Tage rauchfrei.

Auch wenn diese Zahlen nicht mehr so heiß erkämpft werden, freuen wir uns doch.

Hab einen sonnigen Tag und sei stolz auf dich.

LG Traudl

Verfasst am: 13.04.2024, 12:58
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 561 Tagen
Beiträge: 890 Beiträge

Hallo liebe Ela,

und wieder eine schöne Zahl.

525 Tage rauchfrei.

Auch wenn diese Zahl nicht mehr so heiß erkämpft werden, freuen wir uns doch.

Hab einen sonnigen Tag und sei stolz auf dich.

LG Traudl

Verfasst am: 13.04.2024, 18:04
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 279 Tagen
Beiträge: 3250 Beiträge

525 Tage

Schöne Zähler bereichern die Seele.
Ich gratuliere und wünsche dir einen schönen Abend
Gruß Klaus

Verfasst am: 13.04.2024, 18:10
rauchfrei-lotsin-sarah
rauchfrei-lotsin-sarah
Dabei seit: 02. 10. 2023
Rauchfrei seit: 236 Tagen
Beiträge: 592 Beiträge

Liebe Ela,



Auch von mir herzliche Glückwünsche zu 525 gigantischen Tagen Rauchfreiheit.



Lass dich ordentlich feiern.



Liebe Grüße Sarah

Verfasst am: 14.04.2024, 19:33
rauchfrei-lotsin-sarah
rauchfrei-lotsin-sarah
Dabei seit: 02. 10. 2023
Rauchfrei seit: 236 Tagen
Beiträge: 592 Beiträge

Liebe Ela,

Ganz lieben Dank für deine Glückwünsche

Ich bin noch ganz außer Atem vom hüpfen.

Vielleicht bin ich im Moment nicht so trainiert

Ich werd fleißig üben.

Ich wünsche dir einen schönen Abend.



Liebe Grüße Sarah

Verfasst am: 14.04.2024, 20:45
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 515 Tagen
Beiträge: 2038 Beiträge

An den verständnislosen Blicken habe ich gemerkt, mein Weg ist manchmal noch nicht ganz eben!

Liebe Ela, stimmt. Auch mein Weg ist noch geprägt von kleinen Unebenheiten, was das Rauchen angeht. Find ich gar nicht so schlimm......

Und in deinem Fall fiel mir ein, dass du ja gerne wandern gehst ( wie war denn dein Wandern mit den Freundinnen?) , da wäre es doch mega langweilig, wenn der Weg ebenerdig werde, oder? Ein bisschen anstrengen gehört doch dazu, oder? Dann ist der Erfolg , das Gipfel erstürmen umso wertvoller, ist es nicht so ?

Lass uns weiter Berge bezwingen, Ela, wir können das!
Liebe Grüße Birgit

Verfasst am: 14.04.2024, 22:12
KippeMachtNixBesser1
KippeMachtNixBesser1
Dabei seit: 05. 02. 2024
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 21 Beiträge

Liebe Ela,

ich habe mich total über deinen Besuch in meinem Wohnzimmer gefreut und da komme ich natürlich auch bei dir vorbei

Danke schön für die Glückwünsche zu meinen 44 rauchfreien Tagen.

Ja du hast es richtig interpretiert. Der jetzige Rauchstopp fällt mir leichter als der Anfang letztes Jahr im August. Jetzt gerade, seid ungefähr Tag 40, habe ich teilweise wieder heftige Schmachtattacken. Aber es ist nicht so, dass ich es nicht kontrollieren kann oder sie mich komplett aus der Bahn werfen. Dafür bin ich sehr dankbar. Und mittlerweile weiß ich auch, dass das auch wieder nachlassen wird. Und ich weiß mittlerweile auch, dass mich diese Schmachtattacken halt leider immer wieder zwischendurch heimsuchen werden. Aber im Moment bin ich so stabil, dem nicht nachzugeben. Im Moment zumindest, ich hoffe das bleibt so. (Daumendrück und appell an mich selbst, an mich selbst zu glauben)

Und Wie geht es dir???

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute und eine gute Nacht

Viele liebe Grüße
Deine KMNB Katja