Nach der Fastenzeit 2015 ist vor der nächsten Fastenzeit 2016 und endlich rauchfrei!!!!!!!

Verfasst am: 22.05.2016, 08:52
Paloma
Paloma
Dabei seit: 20. 01. 2016
Rauchfrei seit: 3036 Tagen
Beiträge: 951 Beiträge

Liebe Dagmar,

heute kann ich dir zu einer weiteren tollen Anzahl rauchfreier Tage gratulieren.

420 hast du mittlerweile geschafft, Wie erfreulich.

Ich danke dir herzlich , dass du dir die Mühe gemacht hast, mir ein paar Anregungen auf mene Fragen zu geben .

Alles, was mir gesagt wurde, werde ich bedenken und für mich zusammenfassen. Es macht mir Mut und ich hoffe, es hilft.

Liebe Grüße und schönes Wochenende.

Gisela

Verfasst am: 22.05.2016, 19:01
Idefix61
Idefix61
Themenersteller/in
Dabei seit: 04. 01. 2015
Rauchfrei seit: 3338 Tagen
Beiträge: 1409 Beiträge

Guten Abend,

ich freue mich immer, wenn sich noch jemand an mich erinnert.

Ich habe nun 60 rauchfreie Wochen (420 Tage) geschafft und bin froh, rauchfrei geblieben zu sein. Ich habe 16.800 Stück Zigaretten nicht gebraucht, 4200 € für andere Dinge ausgegeben und ca. 59 Tage Lebenszeit gewonnen.

Für mich mit 62 Jahren ist es auch entscheidend, dass ich das Risiko lebensverkürzend zu erkranken vermindernd konnte.

Alle gesundheitlichen Parameter haben sich gebessert. Also hat sich der Weg "rauchfrei werden/rauchfrei bleiben" für mich gelohnt.

LG Dagmar

Verfasst am: 22.05.2016, 19:37
sonja36
sonja36
Dabei seit: 08. 03. 2016
Rauchfrei seit: 1594 Tagen
Beiträge: 2371 Beiträge

Liebe Dagmar,
herzlichen Glückwunsch zu [color=orange]60 Wochen ohne Rauch[/color]:
und Danke für Deine Unterstützung
LG
Sonja

Verfasst am: 22.05.2016, 20:21
junkerjorg
junkerjorg
Dabei seit: 14. 05. 2015
Rauchfrei seit:
Beiträge: 334 Beiträge

hallo idefix,

alles gute zu 60 wochen,

weißt du was obelix macht ?

lg joerg

Verfasst am: 22.05.2016, 21:05
Piep
Piep
Dabei seit: 29. 05. 2015
Rauchfrei seit: 3267 Tagen
Beiträge: 1666 Beiträge

...na klar erinnern wir uns noch an Dich!!!!
Auch von mir Glückwunsch zu Deinen langen Rauchfrei-Wochen. Aber nicht nur zu dieser Zeit, auch das "Wie" finde ich bei Dir so beachtlich, motivierend, interessant!
Liebe Grüße - jaa, bitte auch an Obelix, wenn Du ihn triffst...
von Andrea

Verfasst am: 22.05.2016, 22:41
Hekola4444
Hekola4444
Dabei seit: 26. 01. 2015
Rauchfrei seit: 3394 Tagen
Beiträge: 672 Beiträge

Liebe Dagmar,

Auch ich erinner mich an dich.

Schließlich watscheln wir schon eine ganze langen weile schon zusammen den rauchfreien weg.



Ich gratuliere dir zu 60 rauchfreien Wochen.

Hast du auch gewichtsprobleme??? Ich flippe bald aus.

Sei herzlich

Und gegrüßt

Helga

Verfasst am: 24.05.2016, 15:38
katja170678
katja170678
Dabei seit: 14. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2996 Tagen
Beiträge: 412 Beiträge

Hallo Dagmar!

Vielen Dank für deine Glückwünsche !

Heute ist das Wetter zwar etwa grau und feucht, aber ich habe wieder zu meiner Stärke gefunden und konzentriere mich wieder darauf was wichtig ist!

Manchmal ist das alles nicht so leicht und alles wird Vielleich auch ein bisschen zu selbstverständlich! Außerdem bin ich verdammt ungeduldig

Aber es geht weiter ! Tag für Tag! Und mit euch an meiner Seite, werde ich das auch schaffen !

Du wärst übrigens auch ne tolle Lotsin, hab ich so das Gefühl

Liebe Grüße
Katja

Verfasst am: 29.05.2016, 09:55
Wilma
Wilma
Dabei seit: 09. 06. 2013
Rauchfrei seit: 2832 Tagen
Beiträge: 4087 Beiträge

Hallo liebe Dagmar,

ich danke dir für deine netten Glückwünsche.
Ich bin echt heilfroh, nicht mehr rauchen zu müssen. Es ist ein großer Gewinn. In jeder Hinsicht.

Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag!

Viele liebe Grüße,

Wilma

Verfasst am: 29.05.2016, 13:55
Idefix61
Idefix61
Themenersteller/in
Dabei seit: 04. 01. 2015
Rauchfrei seit: 3338 Tagen
Beiträge: 1409 Beiträge

Guten Tag zusammen,

ich habe am 29.3.2015 aufgehört und lebe nun seit 1 Jahr und 3 Monaten rauchfrei und kann nur positives berichten.

Der Suchtdruck (Panik ohne Ziggis im Haus, "Schmachter" und Co.) ist vorbei. Die "eine" ist für mich zur Zeit nicht vorstellbar. Dafür war die Anfangszeit für mich rückblickend mit Kopfkino und Entzugserscheinungen ganz schön hart. Aber mit Biss und Sturheit, dem Schreiben hier im Forum als Ablenkung vom Suchtdruck, sowie die Unterstützung der Forumsteilnehmer haben mir sehr geholfen, bei der "Stange" zu bleiben. Wie sagt ein Sprichwort, geteiltes Leid ist halbes Leid. Die Sucht scheint besiegt; das "Suchtgedächtnis bleibt mir erhalten und schläft nur.

Ich habe 17080 Stück Zigaretten nicht gebraucht, 4270 € anderweitig ausgegeben und theoretisch rd 60 Tage Lebenszeit gewonnen.

Mein Hauptantrieb war allerdings, dass ich das Risiko lebensverkürzend zu erkranken (mehrere Todesfälle aufgrund von Lungenkrebs im engsten Bekanntenkreis) für mich ( 62 J alt) vermindern möchte.

Die stille Hoffnung, dass das nicht-mehr-rauchen auch auf mein allergisches Asthma besiegt, hat sich nicht unbedingt erfüllt. Aber ok, genetische Veranlagung lässt sich schlecht ändern.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen (möglichst rauchfreien) Sonntag.

LG aus Unna (Westf)
Dagmar

Verfasst am: 30.05.2016, 17:55
roberta_01
roberta_01
Dabei seit: 22. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3249 Tagen
Beiträge: 250 Beiträge

Liebe Dagmar,
danke für Deine Glückwünsche zu meinen 333 Tagen ohne Rauch. Ja, wie geht es mir damit ... Alles in Allem bin ich ein zufriedener NMR, mir fehlt es an nichts und im alltäglichen Ablauf denke ich äußerst selten ans Rauchen. Dieser Gedanke kommt höchstens mal in außergewöhnlichen Zeiten (z.B. Urlaub) und Situationen (z.B. Ärger und Stress im Büro). Wir sind gleichaltrig, auch bei mir standen die gesundheitlichen Aspekte im Vordergrund.

Ich wünsche Dir weiter eine erfolgreiche rauchfreie Zeit - die nächste große Zahl ist ja auch bei Dir schon wieder in Sichtweite. Bis bald mal wieder, roberta