Mal grundsätzlich....

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
supermax
supermax
Themenersteller/in
Dabei seit: 04. 05. 2008
Rauchfrei seit: 3252 Tagen
Beiträge: 33 Beiträge

Ich bin erst vor ein paar Tagen auf diese Seite der BzfgA gestoßen. OK - ganz nett. Im Download-Bereich kann man sich auch alte Videos anschauen. Auch ganz nett. Aber: Weshalb war z. B. 2001 der Kontakt noch mit einer (heutzutage) relativ preiswerten 0221-xxx Nummer möglich und weshalb muss ich heute bei Fragen 01805-... für 14 CT/Min. investieren? Hat die Regierung die Gelder für die BzfgA so dramatisch reduziert, dass man nur noch über den Weg der Mehrwertnummern existiernen kann? Vielleicht wäre eine Seite auf dieser Hompage ganz sinnvoll, wo die Kosten und die Finanzierung durch die Regierung aufgeschlüsselt würden - ich z.B. habe gerade keinen Bundeshaushalt zur Hand.

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
moderator
moderator
Dabei seit: 01. 06. 2007
Rauchfrei seit:
Beiträge: 20 Beiträge

Ich bitte um Verständnis dafür, dass hier nur Fragen zu diesem Programm beantwortet werden können - ob inhaltlicher oder technischer Natur. Was dieses Programm betrifft, so ist es komplett kostenfrei. Bei Fragen zum Haushalt und zur Finanzierung der BZgA bitte ich darum, direkt den Kontakt aufnehmen - alle notwendigen Kontaktdaten gibt es unter http://www.bzga.de .

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
hackepeter
hackepeter
Dabei seit: 09. 01. 2008
Rauchfrei seit: 5502 Tagen
Beiträge: 293 Beiträge

bei welchem Provider bekommt der Inhaber einer (0180 5) denn Geld für auflaufende Anrufe? Ich wüsste keinen. Davon abgesehen, dass ein fiktiver Anteil dieser sagenhaften 8,40 pro Stunde die Kosten vielleicht im einstelligen Prozentbereich decken könnte. Und dass man nicht alle paar Monate wegen irgendwelcher neuen Tarife ihre Rufnummern ändern kann, sollte auch klar sein.
Also sorry, wer die paar Cent bis im Extremfall wenige Euros nicht hat, konnte vorher auch keine Zigaretten kaufen.

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
truk44
truk44
Dabei seit: 27. 05. 2008
Rauchfrei seit:
Beiträge: 27 Beiträge

Ich habe nur eine Frage, ist es nicht sinnvoller in den Thread die neusten Nachrichten nach vorne zustellen? So wie es jetzt läuft, muß man erst alle durchlaufen lasse, um die neuen Nachrichten zu lesen.

Anmerkung vom Moderator:

Das ist sicherlich auch eine Möglichkeit. Grundsätzlich sind Foren aber nicht als aktueller Chatbereich sondern als Nachschlagewerke konzipiert und angelegt. Hier soll also die Entwicklung dokumentiert werden, die Neueinsteigern helfen und Orientierung geben kann. Aus diesem Grund sind die meisten Foren üblicherweise so aufgebaut.