In Mini-Stolper-Schritten zum Rauchfrei Happy End

Verfasst am: 12.12.2023, 12:41
KippeMachtNixBesser
KippeMachtNixBesser
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 351 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ohhhhhhh wie ist das schön :-) DANKE für eure Glückwünsche :-) :-) :-) und es ist so schön von euch zu lesen und zu merken, dass da jemand an einen denkt. Fühlt euch mal bitte ganz herzlich gedrückt.

Ab dieser Woche steppt der Bär auf Arbeit - und so wird es nun auch bis Weihnachten weiter gehen. Wäre so gerne öfter hier und mehr in Ruhe, aber dass lässt die Arbeit und Weihnachtsvorbereitung gerade einfach nicht mehr zu. Zumindest diese Woche.

Hab mein Kopf so voll, dass ich nun selbst die 60 Tage rauchfrei nicht im Kopf habe

Ich hoffe euch geht es allen soweit gut und dass ihr auch weiterhin rauchfrei bleibt. ich bemühe mich!!!!!!! Mal ist es leichter, mal ist es schwerer.

Viele liebe Grüße
eure Katja

Vielen lieben Dank noch mal für eure Glückwünsche
(möchte gerne noch rasch in ein paar andere Züge, deshalb nur rasch in der Mittagspause die nachricht hier)

Verfasst am: 12.12.2023, 13:14
KippeMachtNixBesser
KippeMachtNixBesser
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 351 Beiträge

kleiner nachtrag:
aber es ist ja schon toll, dass ich mir mehr gedanken um mein arbeitspensum mache, als um die zigaretten. das heißt ich bin wirklich auf einem guten Weg :-)

Verfasst am: 12.12.2023, 13:44
Trudelinse
Trudelinse
Dabei seit: 19. 08. 2023
Rauchfrei seit: 340 Tagen
Beiträge: 350 Beiträge

Liebe Katja,
dickes Drückerchen zu 60 Tagen rauchfrei!
Das hast du gut gemeistert!!!
Go on!

Verfasst am: 12.12.2023, 13:58
Mactipp000
Mactipp000
Dabei seit: 21. 08. 2021
Rauchfrei seit: 709 Tagen
Beiträge: 412 Beiträge

Hi Katja,

ich grüße alle arbeitenden Steuerzahler!

Besonders wenn sie nicht rauchen!

Besonders nach 60 erfolgreichen rauchfreien Tagen!

Hältst Du bis Weihnachten und Weihnachten durch, ist mehr als das Gröbste geschafft!

Liebe Grüße und Toi...Toi...Toi

Christian

Verfasst am: 12.12.2023, 14:34
student7
student7
Dabei seit: 10. 10. 2023
Rauchfrei seit: 329 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

Liebe Katja,
herzlichen Glückwunsch zu 2 Monaten rauchfrei! Du kannst stolz auf dich sein!

Verfasst am: 20.12.2023, 22:58
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 344 Tagen
Beiträge: 3945 Beiträge

Hi Katja
Das ist immer eine blöde Sache mit den Rückfällen.
Noch blöder ist es, wenn man es so macht wie ich.
Ich hatte knapp vier Jahre auf der Uhr und dann über 25 Jahre geraucht wie blöde um dann hier zu landen.
Nicht das es hier schlecht ist....nein.
Aber ich hätte ja auch als Nichtraucher hier vorbeikommen können.
Das wäre doch auch OK gewesen.
ach komm, schmeiss die Dinger in den Müll .

Danke, für deine lieben Worte in meinem Wohnzimmer

Hier noch ein Video, das mir sehr geholfen hat
Nichtraucher in 20 Minuten // Dr. Stefan Frädrich

Ich zitiere dich mal
ihr starken unbezwingbaren NichtmehrraucherInnen!

Von wegen....neee nee. Es ist die eine, die zuviel ist. Es ist die miese Situation, die zuviel ist.
Das passiert mir und dir.
Stark....nein.... garnisx ist hier stark
Wir sind süchtig! Punkt!
Das ist mal so!
Deswegen hängen wir durch.
Das ist eine Krankheit.
Das macht uns rückfällig.
So ist das!

Verfasst am: 20.12.2023, 23:13
Tarasita
Tarasita
Dabei seit: 09. 10. 2023
Rauchfrei seit: 204 Tagen
Beiträge: 425 Beiträge

Katja, du schaffst das!

Glaube fest an dich!

Verfasst am: 21.12.2023, 10:06
KippeMachtNixBesser
KippeMachtNixBesser
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 351 Beiträge

Zitiert von: rauchfrei-lotse-klaus
Hi Katja
Das ist immer eine blöde Sache mit den Rückfällen.
Noch blöder ist es, wenn man es so macht wie ich.
Ich hatte knapp vier Jahre auf der Uhr und dann über 25 Jahre geraucht wie blöde um dann hier zu landen.
Nicht das es hier schlecht ist....nein.
Aber ich hätte ja auch als Nichtraucher hier vorbeikommen können.
Das wäre doch auch OK gewesen.
ach komm, schmeiss die Dinger in den Müll .

Danke, für deine lieben Worte in meinem Wohnzimmer

Hier noch ein Video, das mir sehr geholfen hat
Nichtraucher in 20 Minuten // Dr. Stefan Frädrich

Ich zitiere dich mal
ihr starken unbezwingbaren NichtmehrraucherInnen!

Von wegen....neee nee. Es ist die eine, die zuviel ist. Es ist die miese Situation, die zuviel ist.
Das passiert mir und dir.
Stark....nein.... garnisx ist hier stark
Wir sind süchtig! Punkt!
Das ist mal so!
Deswegen hängen wir durch.
Das ist eine Krankheit.
Das macht uns rückfällig.
So ist das!



Lieber Klaus,
Richtig. Wir sind süchtig. :-( und richtig. Es ist die eine, die zu viel ist. Bei mir war es auch die eine wieder, die zu viel war. Aber jetzt habe ich noch die Kontrolle, dass ich nicht komplett rückfällig werde. Das will ich nicht mehr. Deshalb: heute rauche ich nicht! Es soll bei den Ausrutschern bleiben. Habe meinen Zähler 2 Tage zurück gesetzt. Das spornt mich auch an, nicht wieder komplett rückfällig zu werden. Und das Forum hilft mir auch dabei. Das nutze ich jetzt und halt mich daran fest.

Ich gehe wieder zurück zu den einzelnen Tagen.

Heute rauche ich nicht! Ich sage es hier im Forum, also mache ich es auch nicht!

Ihr seid "unbezwingbar", weil ihr es ohne Ausrutscher schafft. Das bewundere ich.

Viele liebe Grüße und danke liebe Tarasita auch an dich

Verfasst am: 21.12.2023, 10:20
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 344 Tagen
Beiträge: 3945 Beiträge

Liebe Katja, du machst das alles richtig.
Du machst weiter und das ist toll.
Aber unser Zug wäre auch schon ein paar Mal beinahe aus dem Gleis gesprungen.
Und Rückfälle - Ausrutscher gabs auch
Ich habe einen riesen Respekt, vor den Dingen die du leistest.
Ich lebe alleine und muss mich nur um mich kümmern.

Liebe Katja lass dich drücken

Herzliche Grüße Klaus

Verfasst am: 21.12.2023, 14:52
Tarasita
Tarasita
Dabei seit: 09. 10. 2023
Rauchfrei seit: 204 Tagen
Beiträge: 425 Beiträge

Liebe Katja,

sei nicht zu streng mit dir selbst.Du bist stark und kümmerst dich um die anderen…Du darfst aber auch schwach sein und stolpern…
Veränderungen sind nicht so leicht für uns und gerade wenn es stressig ist, fährt unser Gehirn runter….Ja, wir verlieren dann unser Willenskraft und fallen zurück auf das vertraute Verhalten.
Ist mir auch oft passiert.
Wichtig, du machst weiter und gibst nicht auf.
Fühl dich ganz lieb umarmt!