Ihr seid der Burner

Verfasst am: 07.10.2015, 08:14
helen1988
helen1988
Dabei seit: 16. 09. 2015
Rauchfrei seit: 3171 Tagen
Beiträge: 214 Beiträge

Hallo Tanja,

halte durch!!!! Mir ging es an Tag 6/7 wirklich genau so. Das ist die Sucht die mit allen Mitteln und Wegen versucht dich wieder zur Zigarette zu bewegen. Und die Gedanken die du hast sind ganz normal. Klar dir geht es jetzt gerade nicht gut... Warum also solltest du das durchstehen?! Weil es sich lohnt!!! In jeder Hinsicht. So schwer das zu glauben ist (ich wollte es auch nicht glauben) es geht vorbei!!!! Versprochen!!!! Sitz es aus. Versuche dich abzulenken, belohne dich, lass es dir richtig gut gehen und wenn du kannst schlaf viel. Du hast 6 Tage geschafft und du schaffst auch weitere 6 oder?! Das wäre doch schon mal ein kleines Ziel?!
Wenn du das hinter dir hast (und das hast du ganz schnell) wirst du so stolz auf dich sein. Dann hast du nämlich gewonnen und nicht der sch... Du hast diese extrem harten Tage durchgestanden und dann schaffst du die nächsten mit links. Die werden nicht mehr so schlimm. Es wird besser. Glaub an dich!!!!!!

Mir geht es mittlerweile so super. Ja, ich habe zugenommen, ja die Hosen kneifen, aber scheiß drauf Ich habe nicht geraucht und das Gefühl ist so genial

Ich glaube an dich. Halte durch und zeig dem mal ganz gewaltig den Mittelfinger
Mach alles was dir gut tut, nur nicht rauchen!!!!

Schreib dir hier mal richtig den Frust aus der Seele, das hab ich gemacht und das hat so gut getan.

Ich drück dir die Daumen. Du schaffst das!!!!

Verfasst am: 07.10.2015, 09:09
Frau-M
Frau-M
Dabei seit: 21. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3221 Tagen
Beiträge: 751 Beiträge

Liebe Tanja,

halte durch! Du hast schon so viel geschafft, lass dir das nicht von der Sucht wegnehmen!!!

Ich schick mal etwas Sonne und Kraft rüber Es ist hart, aber du bist noch viel härter! Du schaffst das

LG Julia

Verfasst am: 07.10.2015, 09:14
tanja70
tanja70
Themenersteller/in
Dabei seit: 08. 09. 2015
Rauchfrei seit:
Beiträge: 31 Beiträge

Hallo

Es ist lieb mich aufmuntern zu wollen aber
das einzige was mir gut tun würde wäre rauchen oder essen.

Und das wichtigste für mich ist nicht zuzunehmen.
Nie mehr wieder Dick sein hat für mich oberste Priorität.

Ich stecke also voll in der Zwickmühle.

Verfasst am: 07.10.2015, 09:22
Trini
Trini
Dabei seit: 10. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3397 Tagen
Beiträge: 862 Beiträge

Liebe Tanja,

du kennst mich nicht, aber ich lese gerade von deinem Durchhänger: das ist besch..., aber es geht vorbei - vielleicht nicht sofort, aber es hört auf. Mir ging es um diese Zeit auch so und ich habe wahrlich gerne und viel gequalmt.
Dein falscher Freund, den du endlich rausgeschmissen hast, winselt und kratzt vor der Tür. Übelege mal, ob du ihn wirklich wieder in dein Leben lassen möchtest!? Nervig, stinkig, teuer, zeitraubend - NERVTÖTEND...
Wenn du was zum Knabbern brauchst und nicht zunehmen möchtest, dann versuche es wirklich mit Knäckebrot, Karotte, Kohlrabi...

Wirf die Flinte nicht ins Korn, höre Musik, lenke dich ab - egal wie, nur rauche einfach nicht. Ich weiß, was du durchmachst ich stand oft kurz davor mir Kippen zu holen und die Qual zu beenden - aber es hört auch so wieder auf, diesen Entzug muss man einfach durchstehen und das ist kein Ponyhof!

Trini

Verfasst am: 07.10.2015, 11:11
helen1988
helen1988
Dabei seit: 16. 09. 2015
Rauchfrei seit: 3171 Tagen
Beiträge: 214 Beiträge

Rauchen würde dir nicht gut tun. Und das weißt du auch
Es würde deine Sucht für einen kurzen Moment still stellen, bis der ganze Spaß wieder von vorne beginnt. Und das mit dem Gewicht wird auch wieder. Glaub mir, ich bin auch sehr bedacht auf meinen Figur, da ich auch lange gebraucht habe um dahin zu kommen und jetzt habe ich ein wenig zugenommen und bin nicht ganz glücklich damit, aber das kann ich auch wieder abnehmen. Das ist doch nun wirklich nicht das Problem oder?!
Wenn du essen möchtest, dann ess doch einfach was. Gestehe es dir zu. Gerade am Anfang sollte man sich das eingestehen. Man sollte ich sich ein Limit setzen bis wohin man zunehmen kann.
Und deine Prioritäten solltest du anders setzen. Was bringt es dir, wenn du schlank bist und in paar Jahren an Lungenkrebs stirbst? Krass gesagt natürlich.
Bekomme das mit dem rauchen in Griff und in paar Wochen geht's ran an den Speck. An ein paar Kilos mehr ist noch keiner schlimm erkrankt, an paar Kippen zuviel schon.
Lass dich nicht verarschen von der Sucht. Du brauchst sie nicht.

Halte durch! Es geht dir bald besser!!!!!

Verfasst am: 07.10.2015, 11:21
schnucke46
schnucke46
Dabei seit: 15. 10. 2014
Rauchfrei seit: 3175 Tagen
Beiträge: 2342 Beiträge

Hallo Tanja,
Hellen hat RECHT, überleg es dir noch mal...
Ich habe auch zugenommen, mein Gewicht ist mir auch sehr wichtig. Vielleicht nicht so wie bei dir, aber du weißt doch, dass man ein paar Kilo auch wieder runter bekommt. Gib dir etwas Zeit, schmeiß nicht hin, bist schon so weit...
RAUCHEN macht KRANK!!! Das ist FAKT, also geh weiter in Richtung Gesundheit, du hast so viel geschafft...
Ich drück alle Daumen und hoffe du überlegst es dir noch mal...
LG Conny

Verfasst am: 07.10.2015, 13:27
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3793 Tagen
Beiträge: 6234 Beiträge



von 5-10 Kg mehr stirbt man nicht aber von ZIGGS....

wieso können Menschen sich nicht mal so an nehmen wie sie sind..............

andre wie Christian Regina.... sind gestorben wegen Ziggis..... die würden sich freuen wenn sie noch

Leben dürften und sich keine Gedanken wegen 5 Kg mehr machen sondern Gesund wären

Sorry

Verfasst am: 07.10.2015, 13:30
helen1988
helen1988
Dabei seit: 16. 09. 2015
Rauchfrei seit: 3171 Tagen
Beiträge: 214 Beiträge

Hi Tanja,

ich nochmal
Ich habe mir gerade deinen ersten Post nochmal durchgelesen. Ich glaube du redest dir selber ein das du nur rauchend schlank sein kannst. Du hast das sowas geschrieben das du nach der Stillzeit wieder rauchen wolltest, weil du zugenommen hattest...
Und wie Trixi schon gesagt hat, wäre das so, gäbe es keinen schlanken Raucher.
Du solltest diese zwei Dinge (Rauchen/Gewichts behalten oder reduzieren) unbedingt trennen. Denn das eine hat auf lange Sicht gesehen mit dem anderen gar nichts zu tun. Und du bleibst nicht schlank nur weil du rauchst. Das ist absoluter Quatsch.
Mach Sport, setze auf einen ausgewogenen gesunde Ernährung und dann kann schon rein logisch nicht viel passieren am Gewicht. Ich habe mir eben mal das ein oder andere Stück Schoki oder so gegönnt und jetzt nach zwei Wochen geht's mir super und jetzt gehen die zwei Kilo (und was sind 2 Kilo) wieder weg, mit oben genannten. Und das nach 5 Tagen die Hosen nicht mehr zu gehen.... Glaub ich nicht.....

Mach dir klar das du nicht rauchen musst um schlank zu sein. Dann würden aber so einige rauchen :

Verfasst am: 07.10.2015, 13:39
Trini
Trini
Dabei seit: 10. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3397 Tagen
Beiträge: 862 Beiträge

Gab es da nicht mal so eine Werbung für´s Nichtrauchen?

Rauchen macht schlank...?

Ich habe auch zugenommen und ich finde ich schaue aus wie eine Tonne und es gibt viele hier die genau das auch doof finden, es aber gerade nicht ändern können...

Würdest du einem Teenager, der zugenommen hat eine Zigarette empfehlen? -

Ich hoffe ich trete dir nicht zu nahe, aber rauchen macht dich krank auf Dauer - war das nicht auch ein Grund, warum du aufgehört hast?

Verfasst am: 07.10.2015, 13:45
schnucke46
schnucke46
Dabei seit: 15. 10. 2014
Rauchfrei seit: 3175 Tagen
Beiträge: 2342 Beiträge

[quote="daufi"]


von 5-10 Kg mehr stirbt man nicht aber von ZIGGS....

wieso können Menschen sich nicht mal so an nehmen wie sie sind..............

andre wie Christian Regina.... sind gestorben wegen Ziggis..... die würden sich freuen wenn sie noch

Leben dürften und sich keine Gedanken wegen 5 Kg mehr machen sondern Gesund wären

Sorry
[color=black]
Meinst du mit Regina Pauline 68? [/color]