Ich schaff das noich einmal - ein Glücksgefühl

Verfasst am: 10.07.2020, 19:14
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1652 Tagen
Beiträge: 3212 Beiträge

Liebe Lonnie,

die 900 Tage kann dir keiner mehr nehmen. Das ist schon mal positiv.

Alles Gute für den Neustart :-)



LG Ralf

Verfasst am: 10.07.2020, 20:05
Bordeauxlover
Bordeauxlover
Dabei seit: 24. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1507 Tagen
Beiträge: 1603 Beiträge

Liebe Lonnie,

schön, dass Du gleich wieder durchgestartet bist! Du schaffst das! Heute habe ich gelesen, dass Du aus Hannover kommst. Wie komme ich nur darauf, Dich nach Köln zu stecken? Oder bist Du eine ursprünglich Kölsche wie der nach Schwerin ausgewanderte Prinz Ralf? Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Armin rn:

Verfasst am: 10.07.2020, 21:57
gibnichtauf
gibnichtauf
Dabei seit: 11. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1652 Tagen
Beiträge: 851 Beiträge

Hallo Lonnie,
danke für deinen Besuch bei mir.
Ich hoffe das mir das nicht passiert, finde aber gut das du gleich wieder aufhörst.
Hätte so viel Angst nochmal diese Tortour durchzustehen. Ziehe den Hut vor dir.
Viel Erfolg und Härte für dich.
LG Gabi

Verfasst am: 11.07.2020, 08:36
Helly
Helly
Dabei seit: 24. 09. 2014
Rauchfrei seit: 3448 Tagen
Beiträge: 3949 Beiträge

Liebe Lonnie,
ich finde es gut, dass du so früh neu startest. Und cih drücke dir die Daumen, dass der Anfang nicht so schwer wird. Alles Gute und viel Kraft!

Verfasst am: 11.07.2020, 19:59
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1545 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Liebe Lonnie,
ein Rauchstop ist ein harter Brocken. Mit Ende zwanzig habe ich es immer und immer wieder versucht und nicht geschafft. Ich konnt die Entzugserscheinungen nicht aushalten. Mit 47 habe ich das erste Mal aufgehört und nach 9 Jahren wieder angefangen. Kannst du dir das vorstellen? Heute könne ich mich sonst wohin beißen, aber das hilft ja auch nicht. Toll finde ich, dass du wieder ins Forum zurückgekommen bist, und dich deiner Sucht stellst. Davor habe ich großen Respekt. Ich habe sieben Jahre gebraucht, um jetzt erneut auszusteigen. Du bist heute schon wieder bei Tag zwei und ich hoffe, es fällt dir beim erneuten Ausstieg leichter.
Ganz liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 14.07.2020, 21:47
gibnichtauf
gibnichtauf
Dabei seit: 11. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1652 Tagen
Beiträge: 851 Beiträge

Hallo Lonnie,
wie ist die Lage bei dir?
Fällt es dir sehr schwer?
Liebe Grüße Gabi

Verfasst am: 15.07.2020, 17:28
gibnichtauf
gibnichtauf
Dabei seit: 11. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1652 Tagen
Beiträge: 851 Beiträge

Hallo Lonnie,
ich glaube ganz fest an dich, dass du es nochmal schaffst und hoffentlich dann für immer.
Das wäre meine größte Angst, wenn ich das nochmal vor mir hätte. Deswegen probiere ich es nicht mehr aus, Lust auf Rauchen habe ich öfter. Echt bescheuert von mir oder?
Bis bald Gabi
Schönen Abend für dich

Verfasst am: 15.07.2020, 19:23
Adamul
Adamul
Dabei seit: 28. 10. 2019
Rauchfrei seit: 1209 Tagen
Beiträge: 1390 Beiträge

Liebe Lonnie!

Heute bist du schon 6 Tage rauchfrei!
Wenn du am Abend ins Bett fällst, ist die erste Woche rum.
Ich finde dich so tüchtig. Du schaffst das noch mal.
Dein Wohnzimmer hat den richtigen Titel.

Viele liebe Grüße
Uli

Verfasst am: 17.07.2020, 07:42
BD
BD
Dabei seit: 27. 03. 2020
Rauchfrei seit: 1166 Tagen
Beiträge: 180 Beiträge

Hallo Lonnie,
bin grade zufällig in deine Seite gestolpert...
aber ich seh ein Minus vor der 14.
Kriegst du die Kurve nicht???
Ich hab nach meinem Rückfall (nach fast 6 Monaten - kein Vergleich zu deinen 900 Tagen) auch nicht sofort wieder die Energie aufbringen können und erst nach dem 3. Versuch bin ich jetzt bei fast 3 Wochen.
Die Euphorie, die man beim 1. Versuch noch hatte, ist einfach nicht mehr da, man weiß jetzt, durch welche Tiefen man durch muss.
Weißt du, was mir schlussendlich geholfen hat?
Ich hab auch ein Enkelchen. Bald wird es sprechen können. Und ich wollte in keinem Fall ( wirklich in keinem ) die Worte hören: Oma du stinkst.
Und das tun wir als Raucher.
Und nur an den Tagen, an denen man es sieht, nicht zu rauchen geht auch nicht.
Geh es nochmal an, dass du das kannst weißt du ja.
Liebe Grüße
Bärbel

Verfasst am: 17.07.2020, 12:42
venceremos
venceremos
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 1332 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

Hallo Lonnie

Nur nicht aufgeben: Nicht aufhören mit dem Aufhören!!!

Ich habe nach meinem (dummdusseligoberblöden) Rückfall eine gefühlte Ewigkeit gebraucht, um über die ersten Tage, die erste Woche zu kommen und freue mich auf noch viel mehr schöne, giftfreie Tage und Wochen.

UND DU SCHAFFST DAS AUCH!!!!!!

Ein schönes Wochenende

und lass es dir gut gehen,
liebe Grüße
Christiane



venceremos (wir werden siegen)