Ich lerne mich ganz neu kennen ...

Verfasst am: 05.10.2016, 23:10
Wilma
Wilma
Dabei seit: 09. 06. 2013
Rauchfrei seit: 2870 Tagen
Beiträge: 4087 Beiträge

Hallo liebe Casaneu,

zum Glück bin ich noch rechtzeitig
Herzlichen Glückwunsch zu wunderbaren 33 Tagen in der Rauchfreiheit.
Ich freue mich sehr....



Danke für deine netten Glückwünsche.

Ich wünsche dir eine gute Nacht, schlaf gut!

Es grüßt dich herzlich,
Wilma

Verfasst am: 06.10.2016, 23:36
casaneu
casaneu
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 08. 2016
Rauchfrei seit: 2853 Tagen
Beiträge: 589 Beiträge

So, ich hatte heute meinen letzten Arbeitstag vor dem Urlaub und am Montag geht es dann für 6 Tage ans Meer nach Holland. Das Örtchen O, wo wir immer hinfahren, kennt mich nur mit Zigarette , was bedeutet, dass ich diesen Urlaub und alles, was damit verbunden ist, neu programmieren muss. Eine spannende Herausforderung , auf die ich mich freue und der ich zuversichtlich entgegenblicke. Es wird damit beginnen, dass wir nicht an dem Autobahnparkplatz anhalten, wo ich sonst eine Zigarette vor der Ankunft in O rauchen musste.
Irgendwie hat die gute Seeluft und der Zigarettenqualm auch nie wirklich miteinander harmoniert.


Ich freue mich, dass ich immer seltener ans Rauchen denke. Oft sind es im Alltag noch so zwei bis drei kurze Gedankenblitze, die aufflackern und mir sagen, dass ich doch sonst in der Situation geraucht hätte ( ... zum Beispiel Stau an einem bestimmten Auobahnkreuz: Ja, ich habe " heimlich " im Auto geraucht - wie fies war das denn!) Ich merke gerade, wo ich das so schreibe, dass ich verschiedene Zigaretten mit unterschiedlichen Orten verbinde. Ich bin beruflich viel unterwegs , fahre jeden Tag an verschiedene Orte, um dort Menschen zu beraten. Ich muss mir im Moment jeden dieser Orte, die ich im Laufe eines Jahres dann immer wieder aufsuche, als Nichtraucherort neu einprogrammieren. Wenn ich dann einmal dort war, geht es komischerweise problemlos. Aber bei der ersten Anreise kommt immer noch mal kurz: Auf diesem Parkplatz oder an diesem Bürgersteig hättest du früher eine geraucht. Und wenn ich mir überlege, wie viele Zigaretten man so raucht: Eiine auf der Hinfahrt im Stau, eine nach der Ankunft, eine vor der Abfahrt, ....
Zuhause habe ich schon seit Wochen alles prima umprogrammiert. Da denke ich gar nicht mehr ans Rauchen und das finde ich so was von supertoll.... Das hätte ich nie gedacht, dass das Gehirn das so schnell lernt.

Jetzt habe ich tatsächlich einmal wieder schreibend einen Erkenntnisgewinn erfahren...

Ich wünsche euch eine gute Nacht,
Casaneu

Verfasst am: 07.10.2016, 00:05
Wilma
Wilma
Dabei seit: 09. 06. 2013
Rauchfrei seit: 2870 Tagen
Beiträge: 4087 Beiträge

Hallo liebe Casaneu,

du gehst deinen Weg - prima! Reflektierst und bewertest deine Situationen.
Gute Strategie!

Vielen Dank für die netten Glückwünsche.
Bald bist du auch auf der Blümchenwiese. Kannst du sie schon riechen?

Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub!
Genießen....

Es grüßt dich herzlich,
Wilma

Verfasst am: 09.10.2016, 21:17
casaneu
casaneu
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 08. 2016
Rauchfrei seit: 2853 Tagen
Beiträge: 589 Beiträge

So, ihr lieben Nichtmehrraucher ,

ich verabschiede mich in den ersten rauchfreien Urlaub seit gefühlten Ewigkeiten und freue mich jetzt, das Meer mit geschärften Sinnen wahrnehmen zu können. Ich fühle mich zuversichtlich und gestärkt durch die 37 rauchfreien Tage, die ich schon gewuppt habe. Immer wenn in den letzten Tagen einmal der Gedanke an eine Zigarette aufkam, konnte ich dem sehr gut begegnen, indem ich reflektierte, was ich bisher an Lebensqualität dazugewonnen habe. Ich möchte mir meine neue Fitness, mein nicht mehr existierender Husten, meine ausbleibende Kurzatmigkeit, meine innere Ruhe und vor allem meinen Stolz auf mich selbst nicht von einer einzigen Zigarette wegnehmen lassen!
Mit dieser Einstellung. fahre ich nach Zeeland und hoffe, dass alles gut klappt und der Nikotinteufel nicht frech wird.
Mal sehen, ob ich mich in den nächsten Tagen hier melde, das hängt von meiner Zeit, Lust und Laune und natürlich auch vom WLan ab.

Bleibt sauber,
Casaneu

Verfasst am: 10.10.2016, 07:52
Uniqueone
Uniqueone
Dabei seit: 04. 09. 2016
Rauchfrei seit: 2806 Tagen
Beiträge: 861 Beiträge

Guten Morgen casaneu,

vielen Dank für deinen lieben Gruß

Ich wünsche dir auch einen schönen Urlaub, gute Erholung und alles Liebe!


Ulla

Verfasst am: 12.10.2016, 09:53
Uniqueone
Uniqueone
Dabei seit: 04. 09. 2016
Rauchfrei seit: 2806 Tagen
Beiträge: 861 Beiträge

40 Tage rauchfrei!!!

Herzlichen Glückwunsch liebe Casaneu!!!



LG Ulla

Verfasst am: 12.10.2016, 10:35
Lionne
Lionne
Dabei seit: 26. 09. 2016
Rauchfrei seit: 2828 Tagen
Beiträge: 41 Beiträge

Hallo Casaneu,

vielen Dank für deinen Besuch in meinem Wohnzimmer und deine netten Worte!

Dir wünsche ich heute einen ganz besonders schönen Tag und dass du dir diesen Tag eben auch ganz besonders schön machen kannst!

40 Tage: das muss gefeiert werden!

Mach weiter so!

Liebe Grüße
Lionne

Verfasst am: 12.10.2016, 17:46
casaneu
casaneu
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 08. 2016
Rauchfrei seit: 2853 Tagen
Beiträge: 589 Beiträge

Ihr Lieben!
Vielen Dank für die Urlaubswünsche und Gratulationen!
Ich bin noch am Meer und genieße es rauchfrei! Viele Situationen, vor denen ich Angst hatte, haben sich als einfach entpuppt, sodass ich inzwischen unglaublich entspannt in der Strandbar neben Rauchern sitzen kann. Es macht Spaß, fühlt sich gut an und erfüllt mich mit Stolz und Zufriedenheit- das Nichtmehrrauchen meine ich!
Ich bleibe noch etwas im Urlaub und bleibe lesend bei euch ...
Liebe Grüße aus Zeeland
Casaneu

Verfasst am: 17.10.2016, 20:55
leseeule
leseeule
Dabei seit: 09. 04. 2015
Rauchfrei seit: 3403 Tagen
Beiträge: 1479 Beiträge

Hallo Casaneu ich gratuliere dir zum ersten rauchfreien Urlaub. Ich habe gelesen dass du in Zeeland bist und da musste ich dir einfach schreiben. Ich bin vor einer Woche von dort zurück gekommen war auch in einem Ort das mit O anfängt. Wir waren zum ersten Mal dort und ich war restlos begeistert von dieser Gegend . Diese langen und breiten Strände so schön. Ich wünsche dir noch schöne rauchfreie Tage .Liebe Grüße Karin

Verfasst am: 17.10.2016, 21:30
casaneu
casaneu
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 08. 2016
Rauchfrei seit: 2853 Tagen
Beiträge: 589 Beiträge

Guten Abend zusammen,

ich melde mich wieder zurück. Leider ist der schöne Urlaub schon wieder vorbei, aber dafür sind wir gut erholt und ich bin rauchfrei geblieben. Das war leichter als ich dachte und das hat mich gestärkt und gewappnet, falls Nico mal wieder etwas von mir möchte ...

Was ich besonders genossen habe: Nicht in Wander- oder Radfahrpausen eine Kippe anstecken zu müssen. Früher habe ich das getan und immer gedacht, dass das ganz schön blöd ist und eigentlich überhaupt nicht zum Sport passt. Jetzt brauche ich das nicht mehr und vermisse das auch nicht.

Große Sorge hatte ich vor der Außenterrasse unserer Strandbar. Dort habe auch ich noch im letzten Jahr die eine oder andere Zigarette weggequarzt. Am ersten Nachmittag saßen mein Mann und ich dort in der Sonne, haben unser erstes Urlaubsbier bestellt und es ohne Qualm genossen. An den Nebentischen wurde fleißig geraucht, ich habe beobachtet, dass sich manche Raucherin pro Bier etwa 2-3 Zigaretten reinzieht. Kurz hat Nico angefragt, wie es denn mit einer Zigarette jetzt aussähe, denn bei den anderen Rauchern wirkte das auch gerade sehr entspannt, gemütlich und genussvoll. Inzwischen wirken meine mentalen Strategien ganz gut:

1. Strategie: Ich stelle mir die Fragen: Willst du diese Zigarette rauchen? Willst du dann auch das Gesamtpaket Rauchen zurück mit allen anderen Suchtzigaretten?
Meine Antwort: NEIN!!!

2. Strategie: Ich stelle mir vor, wie der Rauch der Zigarette in die Lunge der Frau am Nebentisch eindringt und diese verschmutzt. Will ich meine Lunge auch weiter so verschmutzen?
Meine Antwort: NEIN!!!

3. Strategie: Ich beobachte Raucher mit allen meinen Sinnen: Will ich so stinken, wenn ich von draußen vom Rauchen wieder zurück komme? Will ich so viele unbewusste Zigaretten rauchen? Will ich den fiesen Geschmack im Mund haben?
Meine Antwort: NEIN!!!

Wie ihr seht, hat es für mich mit meinen Strategien gut funktioniert und was das tolle ist: Ich werde immer zuversichtlicher, dass dieser Rauchstopp ein Langzeitprojekt wird oder schon ist.

@ Leseeule: Der Ort, in dem wir waren fängt mit O an und hört mit Kapelle auf. Wir waren dort schon häufig, aber ich noch nie ohne Zigarette. Die Strände dort sind eine Wucht!

So, für heute ist genug geschrieben.

Schlaft gut,
Casaneu