Ich denk' nicht dran, zu rauchen!

Verfasst am: 15.01.2023, 11:18
Klicker
Klicker
Dabei seit: 05. 11. 2017
Rauchfrei seit: 2344 Tagen
Beiträge: 1857 Beiträge

Meine liebe Nomade,

Deine Nachricht im "Forumshausener Boten" den ich noch abonniert habe, hat mich mal wieder in die alte Heimat der Rauchfreiwilligen gelockt. Der liebe Herry war mir zu wichtig, um da einfach drüber hinweg zu gehen. Danke für die Nachricht, so traurig sie ist. Der Tod gehört zum Leben dazu und bereichert uns auf seine schmerzvolle Weise dennoch. Ganz intim und persönlich.

Ich freue mich sehr, dass Du immer noch so aktiv am Forumsleben teilgibst und -hast. Es ist für alle, die sich auf den Weg in die Rauchfreiheit aufmachen extrem wichtig, Menschen wie Dich um sich zu haben.

Achte gut auf Dich und bleib die Schöpferin Deines Seins.

Alles Liebe,

Klicker

Verfasst am: 15.01.2023, 19:31
Klicker
Klicker
Dabei seit: 05. 11. 2017
Rauchfrei seit: 2344 Tagen
Beiträge: 1857 Beiträge

Hey meine Liebe,

Danke für Deine jüngste Nachricht im Boten. Mein Wohnzimmer habe ich noch abonniert. Und auch da, danke für Deine lieben Zeilen dort.

Ich habe ja immer wieder mal sporadisch ins Forum reingeschaut und mir ist auch aufgefallen, dass der Traffic eine andere Qualität und Quantität hat als damlas. Und das weniger gefeiert wird. Alles hat eben seine Zeit, denke ich mir.

Wir waren damals ziemlich albern und es war schlicht weg gesagt toll. Es hat uns allen sehr geholfen, auf unserem so sehr individuellen Weg in die Rauchfreiheit. Einfach mal in diese wunderbare virtuelle Welt abzutauche wenn es mal eng wurde, auf Freunde zu treffen sich auszutauschen und gemeinsam Spass zu haben, dass war das Credo vieler Forumshausener.
Ist es heute anders?

Liebe Nomade, hadere nicht mit dem "so ist es". Gehe mit dem tiefsten Gefühl Deines Wissens und Deiner Empfindungen für Dein Sein durch das Leben - ob virtuell oder real. Dort ist deine Heimat und sie ist Deine Gegenwart und Deine Zukunft.
(Upss, höre mich schon fast an wie ein Prediger )
Ich weiss eh, dass Du das weisst, manchmal tut allerdings einfach auch mal eine Erinnerung daran gut.

Alles Liebe,

Klicker

Verfasst am: 23.01.2023, 10:40
Asbach_Stef
Asbach_Stef
Dabei seit: 13. 01. 2023
Rauchfrei seit: 2327 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Guten Morgen liebe Nomade!
Jetzt antworte ich dir endlich! Ja, mein Vater fehlt mir sehr, aber manchmal habe ich das Gefühl, er ist ganz nah bei mir...
Das mit der Chemo bei Herry wusste ich nicht.

Ja, das war wohl die erste Mondkirmes bei Herry, aber ich glaube, wir wollten sie immer feiern beim Einjährigen, oder?

Du bist auf jeden Fall schon zu unserer 5-Jahresfeier am 2. März eingeladen!

Hab eine schöne Woche! Bei uns hat es am Wochenende geschneit und ich habe eine Schneefrau gebaut!



Ganz liebe Grüße von Stefanie

Verfasst am: 04.02.2023, 16:52
Ana37
Ana37
Dabei seit: 12. 01. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 68 Beiträge

Hallo Liebe Nomade,

ich wollte hier auch mal vorbei hüpfen und dir einen lieben Gruß da lassen und mich für deine Nachricht bedanken

LG Ana

Verfasst am: 05.02.2023, 21:21
Midgard
Midgard
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 2010 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

Hallo Urgestein....

Ich lebe noch... Und das ZIEMLICH GUT.... Und natürlich ohne diese dämliche Droge... Ich schaue sporadisch immer wieder hier mal rein...

Liebe Grüße und weiter so!!!

Verfasst am: 12.02.2023, 14:58
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 13.02.2023, 15:06
Liebesichwerkann
Liebesichwerkann
Dabei seit: 22. 01. 2023
Rauchfrei seit: 528 Tagen
Beiträge: 69 Beiträge

Habe es geschafft gestern keine zu rauchen. Heute ist das verlangen wieder fast bei 0.

Verfasst am: 13.02.2023, 16:11
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 13.02.2023, 20:29
Momi1972
Momi1972
Dabei seit: 12. 02. 2023
Rauchfrei seit: 523 Tagen
Beiträge: 3 Beiträge

Hey, vielen Dank für die lieben Worte.
Ich habe so knappe 30 Jahre geraucht, Mal mehr, Mal weniger, manchmal auch gar nicht aber immer wieder.
Ich habe selbst gedreht, 10 bestimmt am Tag, ein Beutel in der Woche, manchmal hat er auch nur 6Tage gehalten.
Angefangen habe ich wegen einem Freund, meine Eltern haben viel geraucht, es war irgendwie klar, dass es mich auch erwischt.
Natürlich weiß ich, dass Rauchen schlecht ist, das wissen wir doch alle. Da nützt es auch nichts wenn meine Mutter heftig an COPD erkrankt ist und manchmal kaum noch Luft bekommt.
Ich habe mich selber immer wieder beruhigt, dass es mich sicher nicht trifft, schlechtes Gewissen vorprogrammiert.
Ich habe drei Kinder, der Älteste raucht, die anderen zwei lehnen es total ab. Jetzt brauchte ich ein Zahnimplantat und mein Zahnarzt machte mir sehr eindrücklich klar, dass sich ein Implantat und Rauchen so gar nicht vertragen. Also habe ich gedacht jetzt oder nie. Ein bisschen Druck ist genau daß, was dieses mal anders ist als bei meinen vorherigen Versuchen.
Ich habe meistens geraucht um mich zu belohnen, nie im Haus wegen der Kinder, gerne alleine, nie nebenbei.
Jetzt versuche ich eine Tasse Tee mit raus zu nehmen und mir so meine Auszeit zu verschaffen. Ich finde heute war es schon ein bisschen leichter als am Wochenende.
Arbeiten war auch okay, bin einfach gleich nach der Arbeit nach Hause gefahren, hatte sowieso noch einen Zahnarzt Termin.
Ich versuche einfach nur immer einen Tag zu schaffen, an immer und ewig zu denken klappt bei mir sowieso nicht.
Hier zu schreiben und eure Geschichten und wie ihr auch manchmal kämpft zu lesen hat mir ein bisschen gegen den Zweifel geholfen. Ich habe mich danach besser gefühlt... Vielen Dank dafür!

Verfasst am: 16.02.2023, 14:50
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 2509 Tagen
Beiträge: 3724 Beiträge

Moin Gemeinde,

der Link, den ich im Wohnzimmer von "abersicher" hinterlassen habe, funktioniert leider nicht

Ich weiß jetzt auch warum - die letzten Zeichen sind nicht blau .... unterlegt meine ich natürlich

Also - wer das kostenlose Ebook "Nie wieder einen einzigen Zug von Joel Spitzer herunterladen möchte, folge diesem hier:

https://whyquit.com/NWEEZ/

Er führt Euch zwar weg aus dem Forum, aber dorthin findet Ihr ja schnell wieder zurück (kleiner Pfeil nach links oben links im Browser oder neuen Tab aufmachen und rauchfrei.de wieder aufrufen - meist ist man immer noch angemeldet).

Alles Gute auf dem Weg in die alternativlose Rauchfreiheit
wünscht
de Nomade