Ich bleib auf dem Weg - mit eurer Hilfe!

Verfasst am: 04.06.2020, 06:37
Febbeg
Febbeg
Dabei seit: 01. 05. 2017
Rauchfrei seit: 2169 Tagen
Beiträge: 209 Beiträge

Guten Morgen, und ich wünsche dir von Herzen, dass du dran geblieben bist.

Im Leben wird es immer wieder Situationen geben, die einem vorgaukeln, dass es nur mit der Zigarette weiter geht. Auch die depressiven Verstimmungen kenne ich nur zu gut. Da habe ich mir Baldrian oder ähnliches geholt und habe wirklich versucht, mich abzulenken. Auch ein Edelstein, welcher gut in meine Faust passt, hat darunter leiden müssen, den habe ich bei meinen schlimmsten Gelüsten gedrückt, dass fast der Saft rausgelaufen wäre , aber es war toll, für die ersten Minuten hat mir das am meisten geholfen und danach war es meistens vorbei. Oder ein anderer Tipp, solltest du unterwegs sein, halt an und mach einen Spatziergang in der freien Natur und konzentriere dich darauf, was da abgeht, das lenkt auf jeden Fall ab und hebt sogar deine Stimmung. ....so habe ich mich sehr oft gefühlt, aber - es lohnt sich wirklich dran zu bleiben. Und du hast dieses Forum, schreibe deine Stimmungen auf, es ist immer jemand an deiner Seite, der dir hilft und tröstlich zur Seite steht. Alles ist besser, als wieder anzufangen.

Viel Kraft und Durchhaltevermögen wünsche ich dir von Herzen !

Verfasst am: 04.06.2020, 10:46
venceremos
venceremos
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 932 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

Hallo Sandy

dein Besuch bei mir hat mich sehr gefreut

Und: Wir bleiben auf dem Weg

auch, wenn unsere Umgebung schon mal drunter leiden muss. Die sind schließlich auch nicht immer einfach

Liebe Grüße
Christiane



venceremos

Verfasst am: 17.07.2020, 12:25
venceremos
venceremos
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 932 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

Hallo liebe Sandy

wollte nur ein paar liebe Grüße

und ein leckeres Eis da lassen

Lass es dir gut gehen
und ein schönes Wochenende
Christiane



venceremos