Gemeinsam bauchfrei in den Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Verfasst am: 01.05.2024, 08:55
DonSisa
DonSisa
Dabei seit: 15. 12. 2022
Rauchfrei seit: 253 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

Guten Morgen zusammen,

bin auch ein übergewicht geplagter. Habe zwar nur 6Kg zugenommen, die sollen aber trotzdem wieder weg, weils von anfang an, eh schon bissle zuviel war.

Da ich im Januar nen Bandscheibenvorfall hatte, kommt mir jetzt zu gute, das ich ab nächster Woche in ambulanter Reha bin.

Ebenso habe ich vor ca.4 Wochen gelesen, das nach neuesten studien und Erkenntnissen, der Apfelessig ein Wundermittel sein soll. Lest gerne mal nach im www!

Tolle Gruppe hier!!! Allen einen schönen Feiertag

Verfasst am: 01.05.2024, 08:55
DonSisa
DonSisa
Dabei seit: 15. 12. 2022
Rauchfrei seit: 253 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

Guten Morgen zusammen,

bin auch ein übergewicht geplagter. Habe zwar nur 6Kg zugenommen, die sollen aber trotzdem wieder weg, weils von anfang an, eh schon bissle zuviel war.

Da ich im Januar nen Bandscheibenvorfall hatte, kommt mir jetzt zu gute, das ich ab nächster Woche in ambulanter Reha bin.

Ebenso habe ich vor ca.4 Wochen gelesen, das nach neuesten studien und Erkenntnissen, der Apfelessig ein Wundermittel sein soll. Lest gerne mal nach im www!

Tolle Gruppe hier!!! Allen einen schönen Feiertag

Verfasst am: 01.05.2024, 12:15
Paddy23
Paddy23
Dabei seit: 18. 09. 2023
Rauchfrei seit: 309 Tagen
Beiträge: 158 Beiträge

Hallo zusammen,
da wir gestern Abend sehr reichhaltig gegessen und getrunken haben, lasse ich das Wiegen heute ausfallen.
Aber natürlich möchte ich Euch von meiner Ernährungsberatung berichten.
Ich glaube, das geht so ein bisschen in die Richtung Umkonditionierung. Immer, wenn ich Snacks esse, soll ich zusätzlich Rohkost essen. D.h., wenn ich eine Tüte Chips aufmache, daneben eine Schale mit z.B. Paprika.
Wir haben herausgefunden, dass mich besonders Gerüche triggern, beispielsweise die frisch gebackenen Brötchen beim Bäcker, kein Scherz, ich bin dann echt wie ferngesteuert.
Ich führe ein Ernährungstagebuch und notiere neben dem Essen auch besondere Ereignisse.
Bei Lust auf Süßes helfen bittere Lebensmittel, wie Chicorée oder Grapefruit.
Sie sagt, dass es wichtig ist, dass ich mir nichts verbiete, aber nach hilfreichen Alternativen suche.
Wenn ich zu Hause arbeite, habe ich mir neuerdings angewöhnt, nach dem Mittagessen ein zwei Lieder zu tanzen, anstatt was Süßes zu essen. Das würde ich mich an der Hochschule aber nicht trauen…

Habt alle einen schönen Feiertag!!

Verfasst am: 01.05.2024, 22:38
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1782 Tagen
Beiträge: 3247 Beiträge

Vielleicht sollte ich auch mal nachts schreiben, über den Tag habe ich es nun vergessen gehabt.

Bei mir 87,4 Kg

BMI 25

LG Ralf und eine schöne Restwoche :-)

Verfasst am: 02.05.2024, 09:00
wesergirl
wesergirl
Dabei seit: 06. 09. 2019
Rauchfrei seit: 384 Tagen
Beiträge: 549 Beiträge

Moin!

Alles so geblieben. Wenigstens nicht zugenommen trotz des Feiertagsgelages am Grill bei dem schönen Wetter.

62kg

Weiterhin viel Erfolg!

Liebe Grüße, Stine

Verfasst am: 02.05.2024, 10:44
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1741 Tagen
Beiträge: 1756 Beiträge

Guten Morgen liebe
24.04.2024 94,6 Kg
01.05.2024 95,5 Kg
meine Waage hat eindeutig eine Macke
aber ich bleibe dran auch wenn heute morgen noch mehr abzulesen war
@Traudl diese Woche gibt es bei L einen luftgepolsterten Sattel, ich überlege noch ob ich mir einen kaufe. Vielleicht hilft dir dein Nachbar oder Verwandten/Bekannten einen Ergo zusammen zu schrauben. Geht einfach und ist auch relativ schnell zusammen gebaut.

Ich wünsche euch allen einen schönen sonnigen Donnerstag
vlG Klaus

Verfasst am: 03.05.2024, 17:44
Engelchen13
Engelchen13
Dabei seit: 31. 07. 2023
Rauchfrei seit: 348 Tagen
Beiträge: 39 Beiträge

Hallo liebe Bauchfrei-Gruppe,

ich war jetzt einige Zeit nicht mehr hier - aber mein Gewicht ist weiterhin unverändert. Ich war mal kurz unter 66 Kilo, aber seit einigen Wochen ist es konstant 66,5 kg. Mist, der Sommer steht doch vor der Tür

Wir sind hier mehr geworden, oder? Finde ich klasse!

Hier sind ein paar Tipps, die mehr an Verhaltensweisen und Ritualen orientiert sind:

- Mahlzeiten sind Rituale und sollten möglichst zur gleichen Tageszeit eingenommen werden.
- Keine Lightprodukte (man isst mehr, außerdem viel Zusätze, häufig schmeckt es gar nicht so gut und man quält sich dadurch anstatt in Maßen Gutes zu essen)
- Iss nur am Tisch, nicht vorher in der Küche etc. und meide alles, was Dich vom Essen ablenkt.
- Viel kauen, denn erst nach 20 Minuten ist man satt, langsamer ist weniger und es ist gut für die Verdauung.
- Hauptmahlzeiten einhalten und Snacking reduzieren. Und wenn, dann nur ganz wenig und max. 2x Snacking.
- Viel trinken, natürlich nicht die Getränke mit Zucker oder Alkohol :-) CAVE: Fruchtsäfte enthalten mehr Zucker, als man denkt.
- Dinge übrig lassen = nicht alles aufessen.
- Alltagsbewegungen fördern oder auch sonst bisschen Bewegung ins Leben bringen.
- Wenig Fertignahrung essen, viele Zusätze etc. Lieber kochen und sich an den schönen Gerichten freuen.
- Neues probieren! Iss' Verschiedenes und vor allem Gemüse.
- Weniger von den "bösen" Dingen zu essen (wenn das so einfach wäre ;-))

Verfasst am: 08.05.2024, 04:45
Ingo8
Ingo8
Dabei seit: 23. 09. 2021
Rauchfrei seit: 680 Tagen
Beiträge: 365 Beiträge

Hallo in die Runde,

Status: 80,1 kg. Gewichtsunterschied zu letzte Woche: +0,1 kg. (Gewicht heute - Gewicht Rauchstopp = +2,5 kg.)

LG Ingo

Verfasst am: 08.05.2024, 09:49
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1741 Tagen
Beiträge: 1756 Beiträge

Guten Morgen liebe
01.05.2024 95,5 Kg
08.05.2024 94,3 Kg
Ich musste der Waage zeigen, wer hier das Sagen hat und ich habe sehr viel Salat gegessen. Übrigens wenn man Salat isst und Schmerztabletten nimmt, macht sich das gewichtsmäßig auch bemerkbar, weil man dann auch öfter auf Toilette gehen kann
Ausserdem ist mein Cheatday auch ausgefallen. und ich bin mit meinem neuen luftgepolsterten Sattel auch gefahren

Bald bin ich nicht mehr adipös, sondern nur noch übergewichtig und das erfreut mich genauso viel, wie mein neuer 42% Fev1-Wert
Ich wünsche euch einen sonnigen Mittwoch
vlG Klaus

Verfasst am: 08.05.2024, 10:21
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1653 Tagen
Beiträge: 2636 Beiträge

Hallo zusammen,

mein Gewicht lag vor dem Rauchstopp im Januar 2020 bei 72 kg
Zwei Jahre später lag es bei 79 kg
Noch ein Jahr später bei 77 kg
Jetzt nach fast 4 1/2 Jahren Rauchstopp liegt es bei 74 kg

Wenn ich so weiter mache, müsste ich in ca. 1 1/2 Jahren mein Ausgangsgewicht erreicht haben. Ich halte Euch auf dem Laufenden

Habt alle ein schönes langes Wochenende (wo möglich)

LG Petra

PS: BMI 26,5