Es lohnt sich immer!

Verfasst am: 09.10.2015, 21:47
Wera72
Wera72
Dabei seit: 09. 10. 2015
Rauchfrei seit: 3074 Tagen
Beiträge: 92 Beiträge

Bester Christian,
Seid heute bin ich hier angemeldet. Ich dachte mir suche nach einem Lotsen und meine engere Wahl viel auf dich.
Leider musste ich lesen, das Du verstorben bist. Viel zu jung.
Doch moechte ich wissen lassen, das Menschen wie Du mich motiviert haben um nicht mehr zu rauchen.
Wie das? Ich helfe beruflich Menschen mit COPD ihren Alltag zu meistern, sodas sie genuegend Kraft haben fuer die schoenen Dinge. Und da past ganz sicher kein Zigarettengeruch bei.
Vielen herzlichen Dank. Wera

Verfasst am: 12.10.2015, 21:41
lilith88
lilith88
Dabei seit: 29. 05. 2012
Rauchfrei seit: 3331 Tagen
Beiträge: 1532 Beiträge

Lieber, lieber Christian,

danke, dass du da warst, danke für all deine Unterstützung. Ich habe gerade erst gelesen, dass du gestorben bist. Ich habe mich so erschrocken und auch um dich geweint. Auch wenn wir nur wenig Kontakt hatten, du warst ein besonderer Mensch für mich, ich finde es sehr beeindruckend, wie du deinen schweren Weg gegangen bist und dennoch für uns da warst. Danke! Ich wünsche dir, dass es dir gut geht dort, wo du jetzt bist. Deiner Familie und allen, die dich lieben und schätzen, wünsche ich viel Kraft in ihrer Trauer.

Lilith

Verfasst am: 13.10.2015, 22:43
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 13.10.2015, 23:24
Reggy
Reggy
Dabei seit: 29. 09. 2015
Rauchfrei seit: 3078 Tagen
Beiträge: 277 Beiträge

Hallo Christian,
als ich hier gelandet bin und erstmal alles von der Ferne verfolgt habe, hast du mich besonders fasziniert.
6 1/2 Jahre ohne Rauch und Kampf mit der Krankheit.
Und doch so lebensfroh.
Am dem Tag, an dem du gegangen bist, war ich 3 Tage rauchfrei. Ich wünsche mir die Kraft und den Mut, den du hattest und dass es mindestens so viele rauchfreie Tage werden wei bei dir.
Viel Kraft für Deine Familie und Deine Freunden.
RIP
Reggy

Verfasst am: 14.10.2015, 04:56
LarsOhneRauch
LarsOhneRauch
Dabei seit: 14. 10. 2015
Rauchfrei seit: 3064 Tagen
Beiträge: 1 Beiträge

Ich bin heute das erste Mal hier und habe schon eine Träne im Auge. Christian war bestimmt ein ganz besonderer Mensch, der anscheinend - trotz seiner Krankheit- vielen Menschen hier geholfen hat. Schade das ich ihn nicht mehr kennenlernen durfte. R.I.P. lieber Christian. Wie ich hier sehe bzw. lese, denken extrem viele Menschen an dich.

Verfasst am: 15.10.2015, 20:22
zuccina
zuccina
Dabei seit: 31. 05. 2012
Rauchfrei seit: 4425 Tagen
Beiträge: 2 Beiträge

hallo christian,ich bin neu bei euch ,habe dein schreiben wegen rauchen gelesen.
ich habe 45 jahre geraucht und seit dem 22.01.2012 rauche ich nicht mehr
ih bin sehr krank gworden mit der lunge und seitdem habe ich keine mehr angefasst
ich kämpfe jeden tag dass ich keine anfasse.
die sucht im kopf ist sehr stark ich habe ja nicht freiwillig aufgehört
bei mir ist festgestellt worden dass ich copd habe ich kann das andere wort nicht schreiben ich weiss nicht wie man es schreibt
wo sich die lunge so aufbläht
ich würde mich freuen wenn du mal mir schreiben würdest
ganz liebe grüsse zuccina

Verfasst am: 15.10.2015, 20:37
rauchfrei-lotsin-brigitte
rauchfrei-lotsin-brigitte
Dabei seit: 17. 09. 2020
Rauchfrei seit: 3989 Tagen
Beiträge: 4045 Beiträge

Liebe Zuccina,

Christian wird Dir leider nicht mehr antworten können, da er am 2.10.15 für immer von uns gegangen ist. Wir haben mit ihm einen herzensguten, stets hilfsbereiten Wegbegleiter verloren, der sehr, sehr vielen geholfen hat und uns allen fehlen wird.

Wenn Du Dich über Deine COPD und die damit verbundenen Ängste austauschen möchtest, wende Dich bitte an unseren Rauchfrei-Lotsen Meikel, er leidet auch unter dieser Krankheit und wird Deine Gefühle nahtlos nachvollziehen können. Wenn Du Dich zum Thema "Wie bleibe ich langfristig konsequent?" austauschen möchtest, kannst Du Dich mit jedem Lotsen in Verbindung setzen, wir werden Dir alle von Herzen gerne helfen.

Ich wünsche Dir alles, alles Gute.

Liebe Grüße, Brigitte

Verfasst am: 15.10.2015, 21:04
rauchfrei-lotse-meikel
rauchfrei-lotse-meikel
Dabei seit: 02. 07. 2013
Rauchfrei seit: 3887 Tagen
Beiträge: 3598 Beiträge

Hallo Zuccina,

unser Christian hat seinen Kampf am Ende leider nicht fortsetzen können. Viel zu schwer waren die Schädigungen und einen viel zu schwer geschwächten Körper. Ich vermisse ihn als Mensch und Kollegen sehr!

Ich denke, der Begriff nennt sich "Emphysem"? Beide Erkrankungen in Summe sind zwar schwerwiegend, aber lassen sich gut therapieren, um dir ein möglichst hohes Mass an Lebensqualität sicherzustellen. Dein LFA ist natürlich Ansprechpartner Number one...

Ich lebe mit meiner COPD im Endstadion mit Emphysembildung immer noch eine 40 Stunden Vollzeitarbeit und fühle mich (noch ) fernab von einer möglichen Frühverrentung. Aber jeder Fall ist einzeln zu betrachten. Vieles kommt auch auf deine individuellen Möglichkeiten der Mobilität an.

Bis du bereits auf mobile Sauerstoffversorgung angewiesen? Schreib doch einmal was zu deinen persönlichen Gegebenheiten, wenn du magst. Die Diagnose COPD MUSS nicht die Endstation sein...

Ganz liebe Grüße an dich
Meikel

Verfasst am: 17.10.2015, 10:43
adelelistig
adelelistig
Dabei seit: 12. 10. 2014
Rauchfrei seit: 3438 Tagen
Beiträge: 624 Beiträge

Nun wollte ich endlich mal wieder nach Christian schauen...

Diese Nachricht macht mich sehr betroffen
+ traurig.
Christian war so ein wunderbarer Mensch,
der hier höchstengagiert sehr viel bewirkt hat.
Auch bei mir.
Das kann ich nie vergessen.
Danke dafür!

Herzliches Beileid an die Familie.
Adele