...es ist vorbei, bye, bye Junimond

Verfasst am: 08.08.2021, 20:05
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 08.08.2021, 23:47
rauchfrei-lotse-meikel
rauchfrei-lotse-meikel
Dabei seit: 02. 07. 2013
Rauchfrei seit: 4025 Tagen
Beiträge: 3598 Beiträge

Hallo Paul,
ich glaub' ich war gerade im falschen Wohnzimmer. Also, hier gerne auch noch einmal...

Lieber Paul,

das ist eines der schönsten Jubilier-Daten, die ich kenne...
EintausendEinhundertElf. Ich gratuliere dir herzlich!

Nachfolgendes liegt auf der Hand:
● du befindest dich in stabiler Rauchfreiheit!
● du weißt, "wie es geht"!
● es gibt kaum einen Hinterhalt, den du nicht kennen könntest!
● nahezu alle deiner Beiträge verdienen ein "besonders wertvoll"!
● du bist sehr emphatisch!

All das steht in der Stellenausschreibung für einen Rauchfreilotsen/eine Rauchfreilotsin.
Ich finde, du wärst eine echte Bereicherung für das Lotsenteam! Von dir fehlt lediglich ein:
"Ja, ich will!"

Lieben Gruß
dein Meikel

Verfasst am: 09.08.2021, 17:35
Gaby60
Gaby60
Dabei seit: 30. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1862 Tagen
Beiträge: 1671 Beiträge

Lieber Paul

Jetzt habe ich deine tolle Schnapszahl verpasst

Dann, gratuliere ich's eben heute

t:

Herzlichen Glückwunsch
zu fantastischen 1112 rauchfreien Tage

Ich wünsche dir einen schönen Abend
Liebe Grüße Gaby

Verfasst am: 10.08.2021, 21:58
Gaby60
Gaby60
Dabei seit: 30. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1862 Tagen
Beiträge: 1671 Beiträge

Lieber Paul

Bei 3 Jahre Rauchfreiheit macht ein Tag bestimmt nichts, ich zähle die Tage auch nicht mehr,
obwohl ich immer noch sehr achtsam bin. Bei Stresssituationen denke ich noch sehr ans Rauchen.

Ich weiß nur das mein Zwilling in RL viel zu tun hat,
leider habe ich schon eine ganze Weile nichts mehr von ihm gehört

Ich wünsche dir einen schönen Abend
Liebe Grüße Gaby

Verfasst am: 13.08.2021, 22:25
Christina.f
Christina.f
Dabei seit: 13. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1091 Tagen
Beiträge: 459 Beiträge

Lieber Paul,ich liebe Dich und deinen neuen,alten Avatar auch.
Lg Tina

Verfasst am: 16.08.2021, 22:38
mike21
mike21
Dabei seit: 22. 07. 2021
Rauchfrei seit:
Beiträge: 760 Beiträge

Hallo Paul,
ich wollt mich noch bedanken für die Einladung zu den Cocktails. Deine Texte inspirieren mich, sie regen mich zum nachdenken an und haben mir sehr geholfen. Ich komm jetzt in meine Zurückziehphase, glaub ich. Mir geht grad die Euphorie flöten. Sie wird aber wenn ich Glück habe zur stillen Zufriedenheit, wenn ich hart genug dran arbeite. Ich werde hier weiterhin lesen. So manches Wohnzimmer werde ich mir vornehmen.
Ich werde eingehende Gespräche mit Mikey führen. Ich schaffe es noch nicht den Teil von mir der süchtig ist als Freund zu sehen. Ich bin da eher der Meinung wie Angelika ( in Klickers Wohnzimmer ziemlich am Anfang.). Mein Suchtverhalten ist breitfächiger wie ich gedacht habe. Ich bleib Auf jeden Fall dran an der Rauchfreiheit.
Ich meld mich wieder.
Gruß Mike

Verfasst am: 19.08.2021, 21:05
°Eva°
°Eva°
Dabei seit: 29. 05. 2021
Rauchfrei seit: 770 Tagen
Beiträge: 105 Beiträge

Guten Abend Paul,
vielen lieben Dank für Deine Begleitung im August Zug.
Deine Beiträge empfinde ich es sehr durchdacht und überaus hilfreich.
Da merke ich, dass Du uns schon wirklich weit voraus bist und Ahnung hast, von dem was uns bewegt und Deine Tipps und Gedanken helfen mir sehr sehr weiter.
Dafür wollte ich Dir herzliche DANKE sagen.
Auch im Smokeland von Klicker habe ich letzte Nacht gelesen. Die Wachphasen sind bei mir wirklich fragil und da ist "leichte" Lektüre ganz wunderbar.

Liebe Grüße von Eva aus dem August Zug.

Verfasst am: 21.08.2021, 18:30
GiocondaBelli
GiocondaBelli
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit: 1337 Tagen
Beiträge: 469 Beiträge

Lieber Paul,

bin noch immer rauchfrei und glücklich.

Danke für deinen Besuch bei mir!

GEMEINSAM

Vergesset nicht
Freunde
wir reisen gemeinsam

besteigen Berge
pflücken Himbeeren
lassen uns tragen
von den vier Winden

Vergesset nicht
es ist unsre
gemeinsame Welt
die ungeteilte
ach die geteilte

die uns aufblühen läßt
die uns vernichtet
diese zerrissene
ungeteilte Erde
auf der wir
gemeinsam reisen

( Rose Ausländer )

Grüße von Belli

Heute bleiben wir rauchfrei, weil wir uns selbst lieben!

Verfasst am: 24.08.2021, 23:53
°Eva°
°Eva°
Dabei seit: 29. 05. 2021
Rauchfrei seit: 770 Tagen
Beiträge: 105 Beiträge

Grüß Dich Paul,

Danke für den Besuch bei mir im Wohnzimmer.

[quote="Paul2.1."]
ich bin ein Fan von Vera Birkenbihl und habe sie auch schon mehrfach hier im Forum erwähnt
sie spricht von einem Lebenskonzept, bei dem man übergeordnete Fixsterne bestimmt, die über allen anderen Zielen stehen. Für meinen Rauchstopp war dieser Fixsterne ein suchtfreies Leben zu führen, diesem habe ich meine Probleme mit dem Rauchstopp untergeordnet. Ja, ich habe schlechte Laune, kann nicht durchschlafen, vermisse diese oder jene Entspannung - aber ich rauche nicht mehr. [/quote]

Danke für den guten Impuls. Vera Birkenbihl sagt mir auch etwas, aber im Bezug zum Rauchstopp habe ich es noch nicht gesehen. Ich habe auch ein sehr übergeordnetes Ziel und frage mich schon, warum uns dennoch nie geklappt hat mit dem Aufhören. Vor einiger Zeit hatte ich hierzu eine Beratung und es kam auf, dass es vielleicht auch ein Selbstvertrauen mangelt. Das ich mir selber nicht zutraue, hier erfolgreich zu sein. Und bevor man scheitert, fängt man lieber erst gar nicht an und redet sich ein, dass es vielleicht ja doch nicht so schlimm ist und vielleicht doch noch der richtige Zeitpunkt kommt an dem es einfach geht...

[quote="Paul2.1."]
Nach einer langen Raucherzeit ist es erlaubt mit dem Rauchstopp eine zeitlang beschäftigt zu sein, das ist nicht immer ein Vergnügen - aber es lohnt jede Mühe, die notwendig ist. [/quote]

Kannst Du sagen, wie lange es ungefähr bei Dir gedauert hat, bis es nicht mehr Mittelpunkt Deiner Gedanken gewesen ist? Glaubst Du, dass Dir Deine positive Sichtweise geholfen hat? Ich habe davon gelesen, dass Du die Sucht nicht als Teufel bekämpft hast, sondern eher als einen Teil betrachtet hast, der Dir früher auch etwas gutes tun wollte und seinen Sinn hatte. Der Ansatz gefällt mir ganz gut und ich weiß schon auch ganz gut, wofür die Sucht bei mir steht (oder hoffentlich bald stand).

Liebe Grüße von Eva, die gerade im Hintergrund Rio Reiser laufen hat.
Vor einigen Jahren war ich auf einem Musical zu Rio Reiser. Das war eine Mischung zwischen Musik und der Geschichte und wirklich gut gemacht.
Das kommt jetzt gleich auf meine good feelings Liste fürs nach Hause kommen.
Statt rauchen ein nostalgisches Lied hören ;)

Verfasst am: 27.08.2021, 22:36
Christina.f
Christina.f
Dabei seit: 13. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1091 Tagen
Beiträge: 459 Beiträge

Warum bin ich schon wieder unglücklich?

Nur wenn ich alleine bin hab ich diesen Zustand aber er ist dann heftig !
Immer noch nach 5 Wochen!!!!!!!!!!
Eine depressive Stimmung
Warum denn ????

Ich weiß doch alle Vorteile!
Mein Körper ist wohlauf!
Warum kommt es bei „mir“ nicht im Gehirn an ???
Das fuckt so ab !
Das zieht mich abends oft so runter!
Wie 2019 ,einfach zum kotzen.
Lg Tina