Endlich rauchfrei

Verfasst am: 07.07.2022, 20:25
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit: 203 Tagen
Beiträge: 1040 Beiträge

Liebe Sabine,

Du weißt, ich verstehe Dich da sehr gut!
Bitte bleib Dir im Klaren darüber, dass psychischer Stress nicht mit einer Zigarette zu lösen ist!
Du weißt das aber, stimmt’s!
Mein Urlaub ist erst im September, aber ich freue mich wie Bolle darauf!
Genieße die Vorfreude!

Drück Dich
Diana

Verfasst am: 07.07.2022, 20:35
sabse65
sabse65
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 05. 2022
Rauchfrei seit: 283 Tagen
Beiträge: 115 Beiträge

Nachdem ich heute alles erledigt/geklärt habe ist der Druck etwas raus. So verlief der Tag auch einigermaßen gut. Nicht das ich gar nicht an die blöde raucherei denke doch ich komm damit klar.
Konnte ohne Kampf bei meinem Bruder auf der Terrasse sitzen während wir alles wegen meiner Mutter besprochen haben und er geraucht hat.
Bin so froh das ich abgegeben habe. Nun kann der Urlaub kommen. Das Handy werde ich nur sporadisch mal anmachen. Das bleibt im Zimmer. Der 3. Tag ist fasst geschafft darüber freue ich mich sehr. So geht's jetzt weiter Tag für Tag.
Muss nur noch einen Weg finden wie ich künftig mit dem psychischen Stress, Ärger usw umgehe und nicht zur Zigarette greife.

Verfasst am: 08.07.2022, 08:26
arabesk
arabesk
Dabei seit: 31. 05. 2021
Rauchfrei seit: 353 Tagen
Beiträge: 47 Beiträge

Guten Morgen Sabine, klasse, schon wieder 3 Tage!
Und Du sitzt schon entspannt neben Deinem rauchenden Bruder? Wow. Toll!

Hast Du Duftöle zuhause? Ich hab festgestellt, dass diese mich manchmal aus dem Rauchverlangen raus beamen.
Man wird ja erfinderisch.
Vielleicht auch eine Idee für Dich?

Schönen Tag und schönen Urlaub für Dich.
Ara

Verfasst am: 08.07.2022, 15:15
Susee
Susee
Dabei seit: 13. 06. 2022
Rauchfrei seit: 363 Tagen
Beiträge: 156 Beiträge

Hallo Sabse,
ich geh morgen auf ein kleines Heavy-Metal-Cover-Konzert. Nicht all zu viele Leute, sondern eher gemütlich.
Es freut mich, dass mit deiner Mutter alles geklärt ist. Und wahnsinnigen Respekt dafür, dass du neben deinem rauchenden Bruder sein konntest. Das ist ja noch dazu jemand, der dir wahrscheinlich eine Zigarette geben würde, und dann auch noch bei einem schwierigen Gesprächsthema. Wow
LG Susee

Verfasst am: 08.07.2022, 16:11
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1383 Tagen
Beiträge: 3092 Beiträge

Liebe Sabine,

ich wünsche dir einen schönen Urlaub, und komm rauchfrei zurück.

Du hast ja gesehen, das es gar nicht so einfach ist, nach einem Rückfall wieder zeitnah zu starten. Ich kenne das. Habe mir deshalb damals gesagt, ein Rückfall ist eigentlich Quatsch. Es sei denn, man entscheidet wieder Raucher zu sein. Ansonsten fängt man nur wieder an, um wieder aufzuhören. Macht keinen Sinn.

Genug geschwafelt, schönen Urlaub, erhole dich bzw. erholt euch gut. Nur noch 1 Tip. Ich habe viele Urlaube ohne und auch mit Zigaretten erlebt. Die Urlaube ohne Zigaretten waren keinen Deut schlechter, als die Urlaube mit Zigaretten. Der Urlaub wird definitiv nicht schöner, wenn man raucht.

LG Ralf

Verfasst am: 08.07.2022, 16:33
janipiep
janipiep
Dabei seit: 02. 03. 2021
Rauchfrei seit: 830 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Liebe Sabine,

der erste rauchfreie Urlaub war für mich eine Herausforderung. Mein Suchtschwein hat mir an jeder Ecke zugeflüstert, dass es mit Zigarette viel schöner wäre, ohne Zigarette kann man ja nix genießen, und überhaupt, was soll das mit dem Nichtmehrrauchen?? Ich hab ihm ein bisschen geglaubt, hab zwar nicht geraucht aber hatte viel schlechte Laune, weil ich dachte, heul, nie wieder schönen Urlaub genießen und lauter so einen Quatsch. Mir hat dann jemand hier im Forum geschrieben, dass ich mich hinterher freuen werde, diese eine Zigarette auch im Urlaub nicht geraucht zu haben, und so war es dann natürlich auch.


Ich freu mich sehr für dich, dass das mit deinem Urlaub klappt! Er wird dir so gut tun! Gerade WEIL du rauchfrei bist. Vielleicht bereitest du dich auch ein bisschen darauf vor, dass die Sucht dort nochmal ganz andere Möglichkeiten hat, dich schwach zu machen. Dann kann nix passieren und wir kriegen dich rauchfrei wieder

Hab einen schönen Abend und ein tolles Wochenende!
Alles Liebe
Jani

Verfasst am: 10.07.2022, 14:48
sabse65
sabse65
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 05. 2022
Rauchfrei seit: 283 Tagen
Beiträge: 115 Beiträge

Die letzten Tage waren gar nicht so einfach. Angespannt, leichg reizbar,doch das geht auch vorbei. Klebe mir jeden Tag ein Pflaster und kauen Kaugummis. Gott sei Dank ist der Druck nicht den ganzen Tag präsent. Augen zu und durch.
Den Urlaub werde ich auch ohne genießen. Würde ja nichts bringen wenn ich nachgebe. Müsste wieder bei Null anfangen und ob ich das dann nochmal schaffe wüsste ich nicht.
Nehme mir Kaugummis mit in den Urlaub.
Heute faulenze ich ein wenig oder vielleicht auch viel .
Spätestens morgen heißt es Koffer packen, vorher muss ich noch bügeln
Mach ich gar nicht gerne. Also es wird nur gebügelt was muss.

Verfasst am: 17.07.2022, 08:32
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3644 Tagen
Beiträge: 8725 Beiträge

Guten Morgen Sabine, wie liefen die letzten Tage für Dich, die zweite Woche ist schon in Sicht. Wie klappt es mit den Pflastern weiter?

Schmachtattacken werden Dich noch einige Zeit verfolgen, werden aber nachlassen.

Schreib uns doch mal ein Update von Deinen Erfahrungen.

Schönen Sonntag

Andreas

Verfasst am: 22.07.2022, 11:44
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1383 Tagen
Beiträge: 3092 Beiträge

Huhu Sabine,

keine Beiträge seit 10.7. mehr, das sieht nach einem entspannten Urlaub aus :-). Melde dich nach Rückkehr mal.



LG Ralf

Verfasst am: 24.07.2022, 14:41
Susee
Susee
Dabei seit: 13. 06. 2022
Rauchfrei seit: 363 Tagen
Beiträge: 156 Beiträge

Hallo Sabine,
ich wünsche dir wieder viel Erfolg ab heute. Einfach stur bleiben. Dann wird es irgendwann besser, ganz bestimmt.
Fühl dich gedrückt und super, dass du so einen tollen Mann hast.
LG Susee