Dieses Mal meine ich es Ernst

Verfasst am: 11.04.2024, 05:24
rauchfrei-lotse-paul
rauchfrei-lotse-paul
Dabei seit: 22. 02. 2024
Rauchfrei seit: 2172 Tagen
Beiträge: 248 Beiträge

Wenn Du etwas im Profil änderst musst du es danach speichern.
Der Button dafür ist in meiner Smartphone Ansicht soweit unten, dass ich schon einige Male das Speichern vergessen habe.
LG Paul

Verfasst am: 11.04.2024, 16:03
rauchfrei-team
rauchfrei-team
Dabei seit: 07. 07. 2011
Rauchfrei seit:
Beiträge: 1408 Beiträge

Hallo Ravenclaw,

Danke für den Hinweis!
Kannst du genauer beschreiben, was bei der Einstellung zum Ausstiegsdatum nicht möglich ist? Fehlt der Button, gibt es eine Fehlermeldung?

Konntest du den Tipp von Paul2.1 bereits überprüfen?

Melde dich gerne für technischen Support. Wenn du es nicht in deinem Thread möchtest, kannst du mir gerne eine private Nachricht schreiben oder dich bei der Technik-Mail melden: https://rauchfrei-info.de/meta/kontakt/technische-fragen/

Herzliche Grüße,
Lisa vom rauchfrei-Team

Verfasst am: 12.04.2024, 16:45
Ravenclaw
Ravenclaw
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 15 Beiträge

uiii Wort zum Donnerstag fehlt ja noch, nun dann

Wort zum Donnerstag :

Nicht Selbstüberschätzen !!!
Ich wusste schon das meine Beine sich nicht ausgeruht angefühlt haben.. aber ha Augen zu und durch ... ging auch fast gut 100 m bevor die 2ten 15 min geschaft gewesen wären kleines ziehen linke Wade , nächster Schritt großes ziehen , 3 Schritt Ende..... naja hab gleich gedehnt und musste auch nur ein bisschen humpeln zurück.

Aber ich sehe es als Warnung , bleib schön auf dem Teppich und denk ja nicht du bist schon über den Berg...
Wie war es doch bisher 2 Versuche 6 Wochen ohne und dann "Jetzt beweise ich es mir, ich rauch nur eine und dann wieder nicht mehr," ...Super gelaufen die eine und die nächste und die nächste ...alles klar...

So ist es auch beim laufen überschätze dich nicht das tut nämlich weh...

Auch wenn ich im Moment wirklich komisch gelassen bin und wirklich keinen Gedanken an das Rauchen habe, sollte ich wohl nicht übermütige werden. Das versuche ich daraus zu lernen.... ich bleibe vorsichtig !!!

Beim laufen ist jetzt erst mal pause, werde kleine Kraft Übungen zur Überbrückung machen und sehr leichtes Cardio.
Bewegung ist für mich momentan sehr wichtig , sozusagen mein Anker und ich denke jeder der von diesem Zeug runterkommen will braucht einen Anker, Anker sind wichtig wenn man in schwere See gerät...

Verfasst am: 12.04.2024, 22:58
Ravenclaw
Ravenclaw
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 15 Beiträge

und nun das Wort zum Freitag..

Ich habe heute Zigaretten gekauft ............ 2 Schachteln ...................................
..................
Neeee nicht für mich , für meine Frau die Raucht ja noch, versucht es ja so heimlich wie möglich zu machen....
aber es triggert mich nicht... sagte auch Sie solle nicht verstecken spielen... es sind ja Situationen mit denen ich umgehen lernen muss .....
Beim Einkauf an der Kasse hab ich mir die Zigarettenauslage angeschaut und da war nichts .. kein Bedauern das ich jetzt nicht rauchen darf... Ich dachte mir nur was hast du den mit diesem Zeug gemacht so unnötig ...
Bei meinen 1 und 2 Versuch aufzuhören hatte ich jede Minute an die Zigarette gedacht.. und nun ..nix
(Ja klar hab ja auch durch die Pflaster keinen Nikotin Entzug wirklich) .... aber auch beim 2, Versuch hatte ich ja Lutschtabletten und doch ein riesiges Verlangen zu rauchen...
Meine Wade ist leider mal ne Woche denke ich außer Betrieb... also werde ich Bewegung irgendwie anders machen..
Anker ist wichtig !!!
Ich lass das mal so stehen... und schau mich immer um ob das Schmachtmonster irgendwo lauert.....
Raven

Verfasst am: 13.04.2024, 20:56
Ravenclaw
Ravenclaw
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 15 Beiträge

Tag 13 ist geschafft,
Samstag ----
Mit Sport ist nix ... das wird wohl dann ne Woche so sein... egal , dann lese ich halt ein bisschen....
Schlafprobleme ?? naja..
Ich wache 2 bis 3 mal auf ... meist allerdings ruft die Toilette , trinke ja mehr als beim rauchen...
Ich habe , hatte das Gefühl das das was mit den Nikotinpflastern zu tun hat, da ich ja als Raucher keinen dauerhaften Nikotinspiegel über Nacht hatte .. die These von mir wurde durch 1 Nacht belegt als mir das Pflaster fast abgefallen ist , komischer weise war ich da nur einmal wach und gestern hab ich mal kein neues Pflaster zur Nacht aufgelegt und hab so gefühlt auch besser und etwas länger geschlafen.
Ich träume allerdings schon etwas wirr seit dem Rauch Stopp, die Träume drehen sich nicht um das rauchen sind aber schon etwas surreal ..lacht
Heute waren wir ein Eis essen (man muss sich ja auch mal was gönnen ..grins) und da ist es mir schon sehr aufgefallen das ein Raucher hinter mir am Tisch rauchte .. den Rauch fand ich etwas störend...
Es gab heute schon den ein oder anderen Moment an dem ich an das Rauchen dachte, nach dem Essen z.b. allerdings mit dem Tenor "Jetzt wärst du früher eine Rauchen gegangen" um mir dann zu sagen " und was hat es dir gebracht Sucht beschwichtigt ... meldet sich in 30 min wieder, wie unnötig"
Durch die Nikotinpflaster hab ich halt keine klassischen Entzugserscheinungen... ab morgen verringere ich die Dosis mal sehen was dann passiert. Ich bin auf der Hut .... ich meine es wirklich Ernst dieses mal.

Raven

Verfasst am: 13.04.2024, 21:20
Jemilili
Jemilili
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Hey ich könnte in den ersten 3 Wochen kaum was machen außer hier lesen.
Also wenn nix klappt denk dran, entzug ist Höchstleistung.
Gib deinem Körper Zeit. Er arbeitet schon die ganze Zeit.
LG
Jemi

Verfasst am: 15.04.2024, 00:10
Ravenclaw
Ravenclaw
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 15 Beiträge

14 Tage....
kommt mir viel länger vor seit der letzten Kippe....
Habe heute das niedriger dosierte Pflaster aufgelegt....
Ich denke nicht ich könnte jetzt.... aber bei diesen Gewohnheiten denke ich immer jetzt wärst du eine rauchen gegangen nur um in 30 Minuten wieder zu rauchen... Nicht zu Entspannen ne nur aus Sucht....

Aber es ist schon so man muss sich beschäftigen , dann sinniert man nicht ständig über das wie warum .....

2 Wochen hab ich....

Raven

Verfasst am: 16.04.2024, 23:38
Ravenclaw
Ravenclaw
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 15 Beiträge

17 Tage sagt der Rechner.... 31.03.13:00 Uhr Winterzeit....
Eigentlich versuche ich einfach zu vergessen das ich rauchte... betrachte andere Raucher und Zigaretten als Außenstehender.
Sucht ist nichts was man will und ich habe eigentlich Mitleid mit jedem Raucher den ich sehe ....
Nein das soll nicht Angeberei sein ich weis sehr wohl das ich dieser Sucht 34 Jahre lang erlegen war....
aber wie sagt man so schön ..."Man muss wohl loslassen und ich finde man muss sich auch selbst verzeihen.."
Ich habe ja nun die schwächeren Pflaster und ja der erste Tag bzw die ersten stunden bilde ich mir ein den Unterschied zu merken... und falls wirklich ein Verlangen auftritt habe ich noch Lutschtabletten bzw auch Kaugummis zur Sofort Hilfe...
Eines ist allerdings bemerkenswert... Ich bin nun voll aktiv,,, muss irgendetwas tun ... Gitarre spielen , aufräumen putzen Garten usw.... ich muss mich beschäftigen , das Rauchen hat mich träge gemacht.. eigentlich ging es nur von Kippe zu Kippe.... und nun ist diese Beschäftigung Vergangenheit.... also gibt es andere Beschäftigungen..
Ich beschäftige mich mit gesunder Ernährung und natürlich mit meinem 10 km Projekt (das Pausiert gerade wegen defekter Wade).... wenn das so weitergeht werde ich vielleicht zuuuuuuuuuu gesund...
lacht
Allerdings sollte man nicht einfach versuchen das Rauchen zu vergessen, nicht bevor man sich wirklich verabschiedet hat .... Ich habe mich dieses mal 3 - 4 Wochen Intensiv mit dem Rauchen und dem aufhören beschäftigt.... bis ich den Entschluss wirklich gefasst ab .... nicht mehr / nie mehr.... Diese Zeit ist nötig und wichtig... die Therapien machen das auch so wann raucht du und warum ... was magst du am rauche was nicht ... usw.... bis der Gedanke reif ist und zu einer kräftigen Pflanze gewachsen ist....
Ich wünsche euch allen Kraft und den Mut den es braucht...

Gruß
Raven