COPD - eure Erfahrungen und Fragen zur Erkrankung

Verfasst am: 27.05.2023, 23:46
King-Joe
King-Joe
Dabei seit: 25. 03. 2023
Rauchfrei seit: 966 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo Romina ,

Du bist doch auch stark und hast schon fast 2 Monate geschafft, und Du schaffst es auch weiterhin für Dich und Deine Lieben ! Du siehst ja hier was das rauchen anrichtet, also bleib stur !!!

LG Josef

Verfasst am: 28.05.2023, 22:10
Romina68
Romina68
Dabei seit: 02. 04. 2023
Rauchfrei seit: 417 Tagen
Beiträge: 76 Beiträge

Hallo lieber Josef,

heute geht es mir besonders gut.

Meine Tochter hat in Kanada endlich die Verwandten kennengelernt und sie verstehen sich prächtig.

Die andere in Frankreich hat mein Cousin getroffen und es war sehr schön.

Kann nur zufrieden sein!

Der kommt ab und zu vorbei und ich lache ihm aus…Dann verschwindet wieder und ich habe meine Ruhe…

Lese momentan sehr viel und gehe oft spazieren.
Habe ein wenig zugenommen und will unbedingt etwas machen….Mehr bewegen und weniger essen. Hahaha….

Wünsche dir schöne Pfingsten mit Ringelnatz…

Pfingstbestellung

Ein Pfingstgedichtchen will heraus
Ins Freie, ins Kühne.
So treibt es mich aus meinem Haus
Ins Neue, ins Grüne.

Wenn sich der Himmel grau bezieht,
Mich stört`s nicht im geringsten.
Wer meine weiße Hose sieht,
Der merkt doch: Es ist Pfingsten.

Nun hab ich ein Gedicht gedrückt,
Wie Hühner Eier legen,
Und gehe festlich und geschmückt —
Pfingstochse meinetwegen —
Dem Honorar entgegen.

Stur bleiben und bis bald!



Lg Romina

Verfasst am: 29.05.2023, 06:46
King-Joe
King-Joe
Dabei seit: 25. 03. 2023
Rauchfrei seit: 966 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo Romina ,

na also, es geht doch, und wenn sonst alles klappt und Du glücklich bist, dann ist doch alles Bestens ! Bin heute morgen aufgewacht und hab noch bischen Luft gekriegt auf der einen Seite, aber ich hab gemerkt es geht langsam zu, also Nase geputzt und aufgestanden. Hab mir während der Inhalation überlegt was es heute zum Mittagessen geben soll, irgendwie was Leichtes ohne Fleisch, und da ist mir "Apfelflammkuchen" eingefallen, den hatte ich auch schon länger nicht mehr. Werde gleich mal einen Teig machen, das Leben kann so einfach sein und irgendwie doch schön !!! Wünsche einen schönen Feiertag.

LG Josef

Verfasst am: 30.05.2023, 22:43
Romina68
Romina68
Dabei seit: 02. 04. 2023
Rauchfrei seit: 417 Tagen
Beiträge: 76 Beiträge

Hallo Josef,

habe mich entschieden eine glückliche Nichtraucherin zu sein….
Warum soll ich leiden? Ich kaufe mir jetzt keine Kippen mehr…Für diese Privileg mich zu ersticken…habe viel bezahlt…Wie dumm
Neeee, freiwillig mache ich es nie wieder.
Ist es nicht wunderbar! Ich bin jetzt frei und glücklich!
Ich habe mich, in die letzten Monate oft gefragt…
Warum steckst du dir dieser Dreck,in den Mund und zündest es noch an ? Warum? Warum?
So viele Jahre…

Ist der Apfelflammkuchen gut geworden?

Hab eine erholsame Nacht und stur bleiben!



Lg Romina

Verfasst am: 31.05.2023, 01:05
King-Joe
King-Joe
Dabei seit: 25. 03. 2023
Rauchfrei seit: 966 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo Romina ,

herzlichen Glückwunsch, eine kluge Entscheidung !!! Ja, mein Apfelflammkuchen ist was geworden, meine Frau hat die Äpfel geschält und den Teig belegt. Hab eine 35 cm Pizzaform genommen, das war bischen viel und so haben wir heute den Rest gegessen, er war auch noch kalt sehr gut. Heute Nacht hab ich an einen Kuchen gedacht den ich als Kind mal hatte, der hies "Wackelpeter" oder so ähnlich, hab mal nachgesehen, da gibt es einen Wackelpudding Kuchen Philadelphia mit Waldmeister, das könnte der sein. Aber der macht ne Menge Arbeit und ich hab auch nicht alles da was man braucht, das muß ich erst mal planen. Das mit dem backen ist ein Hobby geworden, und daß ich bischen zugenommen habe seit ich nicht mehr rauche stimmt auch, werde mich bischen mehr bewegen dann krieg ich das auch wieder runter ! So Du, ich geh wieder ins Bett, noch ne Runde schlafen ! Wünsche eine gute Nacht und bleib stark !!!

LG Josef

Verfasst am: 31.05.2023, 13:13
King-Joe
King-Joe
Dabei seit: 25. 03. 2023
Rauchfrei seit: 966 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Heut backe ich mal wieder ein Brot, so richtig schön braun mit Kruste, ha, das ist besser als jede Zigarette ! So eine schöne Scheibe Brot mit einer guten Wurst, das ist etwas zum leben, da krieg ich auch mal Durst.
Naja, so in etwa und überhaupt, essen und trinken hält Leib und Seele zusammen, von rauchen ist da nicht die Rede!!!

mfG Josef

Verfasst am: 01.06.2023, 23:51
Romina68
Romina68
Dabei seit: 02. 04. 2023
Rauchfrei seit: 417 Tagen
Beiträge: 76 Beiträge

Hallo Josef,

du scheinst etwas gefunden zu haben, was dich glücklich macht…Brot backen…

Super….Eva Schrittmatter schrieb…

Man muss sein Brot mit gar nichts essen.
Mit nichts als Licht und Luft bestreut
Gefühle, die man ganz vergessen,
Geschmack und Duft der Kinderzeit,
Sie sind im trocknen Brot beschlossen,
wenn man es unterm Himmel isst.
Doch wird die Weisheit nur genossen,
wenn man den Hunger nicht vergisst.

Brot ist mehr als nur irgendetwas, was man essen kann. Brot ist ein Lebenselixier….

Ich suche noch immer…nach meine Berufung….

Heute bin ich überglücklich!

Meine kleine Tochter ist nach Hause gekommen.
War eine tolle Überraschung!

Vier Monate fast war unterwegs und ich habe mitgefiebert, habe mir Sorgen gemacht und zu viel gegrübelt.

Heute Nacht schlafe ich bestimmt gut!

Lass uns feiern mit Brot und Wein !



Schlaf gut und stur bleiben!



Lg Romina

Verfasst am: 03.06.2023, 15:37
King-Joe
King-Joe
Dabei seit: 25. 03. 2023
Rauchfrei seit: 966 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo Romina ,

sehr schön daß Deine Tochter bei Dir ist, was meint sie dazu daß Du nicht mehr rauchst ? Sie findet das sicher auch gut, die junge Generation ist da zum Teil schlauer als wir damals. Das mit dem Brot backen stimmt irgendwo daß es mich glücklich macht, ich habe aber auch lange geübt bis ich es so hin bekommen habe daß ich zufrieden bin. Meine Mutter hat schon Brot gebacken als sie jung war, und Ihre Mutter auch und vermutlich auch die anderen weiblichen Vorfahren, früher hat jede Bauernfrau selbst Brot gebacken auf dem Land. Meine Oma hat nur einmal pro Woche gebacken, dafür aber mehrere Stollen, und das letzte Brot war dann manchmal schon hart wenn es angeschnitten wurde, das hat mir Mutter oft erzählt. Das Brot von Oma war aber auch dunkler als das was Mutter gebacken hat und es hat mir auch geschmeckt wenn ich mal bei Oma war, dadurch daß es dunkler war hat es länger frisch gehalten. Bauernbrotmehl hat die Typennummer 850 und ist eine fertige Mischung aus Weizen- und Roggenmehl, meine Mutter verwendete reines Weizenmehl Type 405, das ist ein Weißmehl, und ich nehme Weizenmehl Type 550 und Roggenmehl Type 1150 und mische es für mich selber. Mein Brot hält auch länger frisch als das normale vom Bäcker, so 5 Tage hält es gut, aber meist ist es schon vorher weg. Oft wird auch ein Teil eingefroren, wenn man das dann am Abend aus dem Gefrierschrank holt schmeckt es am nächsten Morgen wie frisch gebacken.
Wünsche Dir ein glückliches Wochenende mit Deiner Tochter und sei stark !!!

LG Josef

Verfasst am: 13.06.2023, 12:10
King-Joe
King-Joe
Dabei seit: 25. 03. 2023
Rauchfrei seit: 966 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Ja aber hallo, was ist los, Du schreibst nicht mehr ? Bei mir ist es mit dem Schleim wieder schlimmer geworden, das ist zum verrückt werden, besonders in der Nacht, da kann ich nicht schlafen ! Aber rumgeistern bringt auch nix, einmal inhalieren, Nase putzen und spucken, Fenster aufreißen damit Sauerstoff rein kommt, und rumquälen bis am Morgen. Wenn man dann aufstehen muß, dann könnte man schlafen, echt gemein !!! Ich hoffe ja daß es wieder besser wird, irgendwann muß der Dreck ja mal draußen sein, hoffe ich jedenfalls !

mfG Josef

Verfasst am: 02.07.2023, 09:38
King-Joe
King-Joe
Dabei seit: 25. 03. 2023
Rauchfrei seit: 966 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo Freunde ,

mir fehlt mal wieder die Luft ! Hab das Gefühl es wird so langsam immer schlimmer, naja, jetzt bin ich mit meiner Kochsalzlösung auch nicht mehr zufrieden und hab schon die Inhalatslösung aus der Apotheke pur inhaliert. Gleichzeitig hab ich im Internet nach einer besseren Medizin gesucht und auch was teures gefunden. Das sind dann keine Tropfen aus der Flasche mehr, sondern das ist portionsweise abgepackt in so Kunststofffläschchen zu je 2 ml. Wirkstoff ist aber gleich wie in der Flasche, nur stärker vielleicht ? Hab hin und her gesucht und es am Ende dann doch in der Apotheke hier am Ort bestellt, naja die können ja nicht alles da haben und bis Montag krieg ich es auch, die vom Internet sind auch nicht schneller und außerdem ist es so sogar günstiger weil ich mir den Versand sparen kann ! Es wäre so schön mal wieder ganz einfach saubere Luft bis tief in die Lungen reinziehen zu können !!!
Wünsche ein schönes Wochenende !

mfG Josef