Brauche bitte eure Hilfe ????????

Verfasst am: 10.10.2016, 19:47
Muckelmausi47
Muckelmausi47
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 08. 2016
Rauchfrei seit: 2762 Tagen
Beiträge: 95 Beiträge

[quote="Rumo"]
Hallo Britta.

Wer Hilfe braucht bekommt sie auch.

Es hat mehrere Gründe warum Dich die Sucht jetzt so arg beutelt.

Zum einen ist es ein bekanntes Phänomen das bei 60 - 120 Tage die Sucht noch einmal so richtig auftrumpft und versucht Dich wieder einzufangen.
Ob es an dem Nornikotin liegt sei dahingestellt. Es gibt dazu sehr unterschiedliche Meinungen.
Wenn es Dir helfen sollte die Schuld auf einen Stoff zu schieben, dann ist Nornikotin ein guter Sündenbock.
Über dieses Phase des Leidens durch welche Du gerade gehst kann Dir unsere liebe Rauchfrei-Lotsin Lydia auch etwas erzählen. Frag sie mal.
Aber das aller, aller, aller wichtigste ist natürlich - es geht vorbei.
Versprochen. Und der Erfahrung nach ist dies die letzte große Attacke der Sucht.
Ausnahmen gibt es zwar auch. Aber der Regel nach hast Du es dann geschafft. Jedenfalls das Gröbste.
Tu das was Du bisher auch getan hast um Dir zu helfen.
Lenke Dich ab. Tobe Dich aus.
Das Wichtigste ist das Deine Geduld größer ist als die der Sucht.
Es wird besser. Versprochen.

Und dann hat ja Deine Motivation leider auch einen Dämpfer erfahren.
Du hast alles richtig gemacht, und dennoch hat der Arzt kein dazu passendes Ergebnis.
Und dies ist der ideale Nährboden für die Sucht um Dich wieder einzufangen.
Du musst es noch nicht einmal schreiben, aber ich glaube Sätze wie: "Siehst Du, ich habe es Dir gesagt. Es bringt nichts aufzuhören. Da hast Du jetzt das Ergebnis. Über 60 Tage leiden ohne einen Sinn. Jetzt kannst Du ja auch wieder anfangen" werden Dir nicht ganz unbekannt sein.
Diese kommen von der Sucht welche versucht Dich wieder einzufangen.
Beginne gar nicht erst damit gegen sie zu argumentieren.
Es sind alles Lügen, und noch nicht einmal wert einen Gedanken daran zu verschwenden.

Denn Du hast das einzig richtige getan.
Für einen Raucher sind 63 Tage ohne Zigaretten eine ziemlich große Ewigkeit.
Für einen Körper welcher über Jahre (Jahrzehnte) mit Gifte gepeinigt wurde ist es nur eine sehr kurze Zeit.
Gib Dir und Deinem Körper die Zeit welche notwendig ist um das Gift auszuscheiden, und sich wieder zu erholen.
Mit der Zeit wird auch dies dann positiv zu Buche schlagen.

Behalte den Mut und die Geduld bei Deiner Entscheidung zu bleiben.
Sie war richtig, ist richtig und wird auch weiterhin richtig bleiben.
Und wenn es hilft dann heule Dich hier aus.

Mit vielen lieben Grüßen und den allerbesten Wünschen.

Markus

[/quote]

Danke Markus heisst das das ich jetzt vom 60.bis zum 120.Tag solchen drang habe oder nur mal in diesen Tagen ?
Lg

Verfasst am: 10.10.2016, 19:49
Muckelmausi47
Muckelmausi47
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 08. 2016
Rauchfrei seit: 2762 Tagen
Beiträge: 95 Beiträge

Danke Verena ich werd's versuchen

Lg

Verfasst am: 11.10.2016, 06:47
Muckelmausi47
Muckelmausi47
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 08. 2016
Rauchfrei seit: 2762 Tagen
Beiträge: 95 Beiträge

Danke Markus