Blümchenwiese

Verfasst am: 22.08.2011, 21:19
Venus1
Venus1
Dabei seit: 02. 11. 2010
Rauchfrei seit: 4777 Tagen
Beiträge: 1401 Beiträge

Sehr verehrte Leiterin der MSK Nati,

mit Bedauern habe ich vernommen, dass Sie immer noch krank sind. Allerdings
kann ich da im Moment nicht Rücksicht nehmen. Ihre kommissarische Leiterin
Beate hat auf meine sämtlichen Faxen nienicht geantwortet. Ich wollte auf
der Blümchenwiese meinen Ruhestand genießen und nun das hier:
Als ich gemütlich unter dem Baum saß, [url=http://www.dreamies.de][img]http://img24.dreamies.de/img/70/b/h6xdh4wtlzh.gif[/img][/url] seilte sich diese
dicke fette Spinne ab. Wie sie sehen, grinst die Spinne sehr frech [url=http://www.dreamies.de][img]http://img26.dreamies.de/img/637/b/4mwmvff1dwh.gif[/img][/url]
und half nicht, die Blümchenwiese vom Ungeziefer freizuhalten. Ich hatte mich kaum
vom Schreck erholt, [url=http://www.dreamies.de][img]http://img22.dreamies.de/img/362/b/af1ej4eboh1.gif[/img][/url] wollte mich eine Schlage beißen.
Außerdem trampelte ein Tausendfüßler [url=http://www.dreamies.de][img]http://img21.dreamies.de/img/110/b/waq9rukx5ul.gif[/img][/url]über mein Butterbrot.
Ich wollte die Blümchenweise genießen und
[url=http://www.dreamies.de][img]http://img3.dreamies.de/img/711/b/ll3r51iucox.gif[/img][/url] beobachten. Dieses Kikeriki-Zeugs oder so ähnlich nimmt sehr überhand. Könnte man
da nicht etwas Aufklärungsarbeit leisten, dass die Vermehrungsrate nicht so
enorm hoch ist?

Ich wünsche baldige Genesung, dass Sie mein Anliegen schleunigst
bearbeiten können.

Hochachtungsvoll

[u]Anlage:[/u] 1 Butterbrot, des ess ich nämlich nimmer

Verfasst am: 22.08.2011, 21:59
natifo
natifo
Dabei seit: 09. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4496 Tagen
Beiträge: 2378 Beiträge

Ich bitte um Verzeihung, dass das ganze Krabbelviehzeug noch etwas
unkoordiniert die Blümchenwiese unsicher macht. Aber ich bitte
um Verständnis, dass ich mir vor Beginn meiner verantwortungsvollen
Tätigkeit einen Überblick über den Kriech- und Krabbelbestand
verschaffen muss.
Ich hoffe aber, baldmöglichst Ordnung in dieses Gewusel und Gewimmel
bringen zu können, muss aber auch zugeben, von dieser unglaublichen
Invasion regelrecht überrumpelt zu sein. Da hab ich mir ja was eingebrockt
Von wegen entspannte Biotoppflege auf der Blümchenwiese :!:
[color=red]Hilfe,[/color]ich brauche dringend eine(n) Assistenten/in :o
Ich hoffe auf kompetenten Beistand!!
Die KSK Leitung Nati

Verfasst am: 22.08.2011, 22:04
Beate65
Beate65
Dabei seit: 03. 11. 2010
Rauchfrei seit: 4770 Tagen
Beiträge: 3263 Beiträge

[quote="smokie36"]
[quote="Beate65"]
Meine Lieben,
ich möchte den Maulwurf auch nicht in Buttermilch ersäufen!
Ist doch ein goldiges Tier

[/quote]

Meine Lieben,
seid ihr eigentlich so unterbemittelt, oder tut ihr nur so ?

Mich hier als potenzielle Maulwurfsmörderin hinzustellen, ich glaub es hackt !!!!Mathilde wird nicht ersäuft, sondern sucht lediglich das Weite!!!!

Im Übrigen bin ich mit Nati als Krikrakro oder kokikaro oder wie auch immer einverstanden, Hauptsache, ihr lasst mir jetzt meine 1000 Blümchen rüberwachsen, aber hopp hopp!! Linda
[/quote]

Hallo Linda,
ich denke nicht das ich unterbelichtet (minderbemittelt) bin.

Es ist aber schön, das du mit Nati als Blümchenwiesenbiotopwärterin einverstanden bist.
Hier die versprochenen 1000 Blumen.

[url=http://www.dreamies.de][img]http://img26.dreamies.de/img/370/b/ya4qck2k5qs.jpg[/img][/url]

Beate

Verfasst am: 23.08.2011, 11:40
Smiley
Smiley
Dabei seit: 11. 11. 2010
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2046 Beiträge

Hallo guten Morgen,
schaut mal der Frosch liegt auch bloss rum, und fängt keine Fliegen
[img]http://img1.gbpicsonline.com/gb/167/009.jpg[/img]

der geniesst auch die Sonne
und der andere bringat auch noch die Maus in Sicherheit[img]http://img1.gbpicsonline.com/gb/167/008.jpg[/img]

Ist das nicht ein tolles Biotop

Ute

Verfasst am: 23.08.2011, 12:36
natifo
natifo
Dabei seit: 09. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4496 Tagen
Beiträge: 2378 Beiträge

[url=http://www.dreamies.de][img]http://img26.dreamies.de/img/370/b/ya4qck2k5qs.jpg[/img][/url]

Ups...Wo ist mein Text geblieben???
Glaube, ich muss als Leiterin der KSK im Umgang mit dem PC noch sehr viel lernen...

Verfasst am: 23.08.2011, 16:31
rauchfrei-team
rauchfrei-team
Dabei seit: 07. 07. 2011
Rauchfrei seit:
Beiträge: 1314 Beiträge

[quote="smokie36"]Nach reiflicher Überprüfung und einer intensiven Ortsbegehung komme ich zu dem Schluss, dass wir diese kleine Mathilde dem Gaul des ADMINS zu verdanken haben, der den Maulwurf mit seinem Getrampel aus dem verlängerten Winterschlaf geweckt hat ![/quote]Tschulligung. Pferd kriecht gleich Haue.[img]http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=1841[/img]
[quote="smokie36"]Habe jetzt als erste Maßnahme eine Tüte Buttermilch in den Gang gekippt, das hat den Maulwurf seinerzeit auch aus meinem eigenen Garten vertrieben ![/quote]Als Kind dachte ich, mein Opa sei bestimmt an der Buttermilch gestorben, die er immer getrunken hat. Vielleicht ist doch etwas Wahres dran. [img]http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/a015.gif[/img]

Verfasst am: 23.08.2011, 16:49
natifo
natifo
Dabei seit: 09. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4496 Tagen
Beiträge: 2378 Beiträge

Also ich will hier nicht die Blümchenwiesenregeln und Aufnahme-
bedingungen übergehen oder missachten. Da bin ich wohl ein
bisschen schnell vorgeprescht in meinem grenzenlosen
Beschützerinstinkt und meiner krankheitsbedingten Langeweile

Daher schlage ich vor, wir setzen meine Bewerbung einfach aus,
bis "meine Zeit" gekommen ist und bis dahin stehe ich natürlich
jederzeit der kommissarischen Leiterin der KSK beratend zur
Seite
Vorschlag akzeptiert? Oder stiftet er nun eine unauflösbare Verwirrung
unter allen Blümchenwiesennutzern, Anwärtern, Vertretern, Interessenten,
Verwaltern....??
Diskutiert das mal
Allerdings möchte ich mich hier nachdrücklich für Maulwurf Mathilde
einsetzen :!:
Wohin man schaut und hört ist nur die Rede von [color=red]"Maulwurfsbekämpfung"!!![/color]
Ich beantrage dringend eine [color=red]DEMO[/color]zum
ausdrücklichen und unmissverständlichen Schutz von Maulwürfen im
Allgemeinen und Mathilde im Besonderen :!::!::!:
Ich bitte um entsprechende und zahlreiche Meinungsäußerungen zu diesem für die
Spezies Maulwurf existentiellen Thema, zumal sich der Ausgang der
Diskussion entscheidend auf die Ausgewogenheit und die Harmonie im Blümchenwiesenbiotop
auswirkt
Bis auf Weiteres, Nati

Verfasst am: 23.08.2011, 16:59
rauchfrei-team
rauchfrei-team
Dabei seit: 07. 07. 2011
Rauchfrei seit:
Beiträge: 1314 Beiträge

Maulwürfe sind keine Schädlinge, sondern sie vertilgen welche - und das massenhaft.

Verfasst am: 23.08.2011, 17:05
natifo
natifo
Dabei seit: 09. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4496 Tagen
Beiträge: 2378 Beiträge

[quote="administrator_rauchfrei-team2"]
Maulwürfe sind keine Schädlinge, sondern sie vertilgen welche - und das massenhaft.
[/quote]

Genauuuu !!!!

Verfasst am: 23.08.2011, 18:20
natifo
natifo
Dabei seit: 09. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4496 Tagen
Beiträge: 2378 Beiträge

Ohohhhh....Linda -
ich hab's ja befürchtet Komplette Verwirrung und
dann auch noch die Gefahr von Zuhilfenahme einer Z.....
Nicht auszudenken
Katastrophale Vorstellung
Daran will ich aber nun ganz und gar nicht schuld sein :!:
Geht's wieder, Linda
Bitte verzeih':!: Ich werde künftig mein vornehmes
Geschw.....gründlich überdenken, bevor ich es auf Poldi&Co
loslasse.
Aber in einem sind wir uns offensichtlich einig:

Es lebe der Maulwurf