Bitte um ganz viel Unterstützung, Beistand und Austausch

Verfasst am: 10.10.2019, 22:01
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 10.10.2019, 22:02
Carokr
Carokr
Dabei seit: 21. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1237 Tagen
Beiträge: 537 Beiträge

Jojoio herzlich Willkommen hier im Forum, hattest du schon mal versucht aufzuhören?

Verfasst am: 10.10.2019, 22:08
Carokr
Carokr
Dabei seit: 21. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1237 Tagen
Beiträge: 537 Beiträge

ich hatte auch mal für 6 Monate aufgehört, dann durch Streit und Stress wieder angefangen und dann einmal für 3 Monate..jetzt will ich es aber wirklich schaffen, ich glaub man sollte sich selbst nicht so unter Druck setzen, ich sag mir immer, heute rauch ich nicht und morgen auch nicht und was dann ist, weiß ich noch nicht. Lenke mich ab, lutsche ein Bonbon, vermeide Situationen in denen ich rauchte und Orte und im Moment auch die im Bekanntenkreis, die rauchen, die sehe ich erstmal nicht, ansonsten lenke ich mich wirklich ab und versuche viel draussen zu laufen und immer in Bewegung zu bleiben, körperlich gehts mir ganz gut, hab oft nur seelisch einen Durchhänger seit dem

Verfasst am: 10.10.2019, 22:13
Carokr
Carokr
Dabei seit: 21. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1237 Tagen
Beiträge: 537 Beiträge

denke an deine Gesundheit, die kann man sich nicht kaufen, vielleicht sparst du das Geld, was du nicht für Zigaretten ausgibst, in einem Glas, dann hast du hinter her vielleicht etwas, was du dir als Belohnung kaufen könntest..bist du viel mit Rauchern zusammen? Raucht dein Partner? Hast du Unterstützung?
Ich habe vorher immer so 20/25 Zigaretten geraucht, ich hab einfach dann gesagt, gut das wars, mir wurde ein Zahn gezogen, das nahm ich als Anlass, nicht mehr zu rauchen...wenn das nicht gewesen wäre, wer weiß...

Verfasst am: 10.10.2019, 22:20
kumulus
kumulus
Dabei seit: 11. 10. 2014
Rauchfrei seit: 3039 Tagen
Beiträge: 1714 Beiträge

Hallo Jojoio, ach menno. Aller Anfang ist schwer. Aber auf Deiner „Haben“Seite ist, das halbe Jahr, das Du schon mal rauchfrei warst.
Wie hast Du es damals angestellt. An welcher Stelle hat Dir die Sucht ein Bein stellen können?

Was glaubst Du, möchtest Du Dir ein Datum setzen und Dich auf den Weg machen?
Liebe Grüße,
Tanja

Verfasst am: 10.10.2019, 22:22
Carokr
Carokr
Dabei seit: 21. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1237 Tagen
Beiträge: 537 Beiträge

ja ich glaube wirklich immer Schritt für Schritt denken und sich selbst nicht unter Druck setzen..mir hilft es auch mich hier überall durch zu lesen und zu wissen, man ist hier nicht allein und es geht den meisten Leuten so. Es muss im Kopf einfach klick machen und wollen, wollen nur für sich und nicht um anderen zu gefallen...auch ich hab wenig Unterstützung in der Familie, wobei mein Mann kaum raucht, wenn er mal eine Zigarette raucht bei Freunden, ist dass schon ne Ausnahme, aber mal ein Lob toll wie du das schaffst, nee das höre ich nicht, meistens nur, ich bin seit dem ich nicht mehr rauche nur zickig und launisch, rauch mal lieber, dann biste wieder normal und dies ärgert mich total spornt mich aber auch an, den Gefallen ihm NICHT zu machen

Verfasst am: 10.10.2019, 22:33
Carokr
Carokr
Dabei seit: 21. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1237 Tagen
Beiträge: 537 Beiträge

oh ja ich geb zu ich bin zickig und launisch seit dem, aber ich hoffe, es geht irgendwann auch mal vorbei, steh mir seelisch selbst im Weg, habe mehr mit dem seelischen zu schaffen, als wie mit dem körperlichen Entzug

Verfasst am: 10.10.2019, 22:37
kumulus
kumulus
Dabei seit: 11. 10. 2014
Rauchfrei seit: 3039 Tagen
Beiträge: 1714 Beiträge

Der Glaube versetzt Berge J.!
Die Kraft dafür liegt ganz allein in Dir.
Deine Mama kannst Du vielleicht bitten, Dir zu Liebe Balkon oder Terrasse zu nutzen statt der Küche. Und Du musst halt sehen, wie Du Dich ablenkst.
Ora er labora .... beten ist sicher auch ein Weg. Und Meditation vielleicht. Gibt es vielleicht noch jemanden inDeinem Umfeld,der das mit Dir teilen kann?

Verfasst am: 10.10.2019, 22:43
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 10.10.2019, 22:54
Carokr
Carokr
Dabei seit: 21. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1237 Tagen
Beiträge: 537 Beiträge

schlaf gut