24.9.2019

Verfasst am: 26.09.2019, 14:01
Linaaaaaaa
Linaaaaaaa
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 3091 Tagen
Beiträge: 2006 Beiträge

Liebe Heike!

Ich habe aufgehört am 01.01.2016.

Von 20-25 Zig. auf NULL!!!

Es war hart, aber ich würde es jedem empfehlen...

Im Moment höre ich zum 2 mal auf zu rauchen... Also, mein Mann hört auf und ich mache
alles mit ihm nochmal durch...

Laut meiner Beobachtung was meinen Mann betrifft kann ich Dir berichten, dass er die Kaugummis genommen
hat ca. 1 Woche lang. Er hatte ca. 35 Kippen weggeraucht am Tag (früher). Also mit den Kaugummis reduzierte er es
auf ca. 7 Stück am Tag. Was ich eigentlich für nicht gut gefunden habe. Entweder oder...

Dann kam er am Montag ins Krankenhaus und etwas löste in ihm aus.... (er war dort nur 1 Tag)

Mittlerweile ist er seit 3 Tagen clean... und braucht auch keine Kaugummis....

Er ist launisch, müde, gestresst …. aber das legt sich alles wieder!

Was ich damit sagen will... dass unser Körper diese Zusatzmitteln überhaupt nicht braucht... das ist nur unser Gehirn der uns Signale schickt..... Nikotin ist leer... und wir müssen einfach uns bewaffnen gegen diese Gedanken.
Und da ist die Vorbereitung sehr wichtig. Ablenkung sich vorbereiten, wenn der Depp wieder angreift.

Ich finde, dass es sehr wichtig ist, sich keinen Druck aufzubauen und versuchen an die Sache mit Geduld dranzugehen.

Von ganzem wünsche ich Dir Durchhaltevermögen!

Liebe Grüße

Nadja



Verfasst am: 26.09.2019, 15:29
Pflegestuetzpunkt
Pflegestuetzpunkt
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1729 Tagen
Beiträge: 22 Beiträge

Danke Lina
Ich wünschte ich wäre soweit.
LG Heike

Verfasst am: 26.09.2019, 19:27
Berbel
Berbel
Dabei seit: 23. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1733 Tagen
Beiträge: 59 Beiträge

Hallo an alle...
Bin heute den 6. Tag rauchfrei. Ich hab keine Kaugummis, Spray oder ähnliches genommen. Die körperlichen Entzugserscheinungen find ich gar nicht sooo schlimm, eher die Gedanken in den Momenten als man immer eine geraucht hat. Jetzt fällt mir erst mal auf ... Ich hab ja ständig geraucht... gleich nach dem Aufstehen, im Auto, auf Arbeit, den ganzen Tag. Egal was ich grad tu, ich denk zur Zeit ständig an Zigaretten und wie gerne ich eine rauchen würde... Dann lese ich hier ständig das dieser Teufel mit der Zeit verschwindet... Ich hoffe bald.
LG Silke

Verfasst am: 27.09.2019, 05:21
Pflegestuetzpunkt
Pflegestuetzpunkt
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1729 Tagen
Beiträge: 22 Beiträge

Guten Morgen

Ich muss euch erzählen dass ich gestern an der Arbeit mal für insgesamt 2 bis 3 Stunden nicht an das Rauchen
gedacht habe.

Ich mache mir immer noch Sorgen wegen des Sprays.
Das dauert aber auch bis das Verlangen nachlässt.
Heute Abend bin ich auf einem Geburtstag eingeladen.
Dieser findet im freien statt.
Das wird schwer.

LG Heike

Verfasst am: 27.09.2019, 05:38
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 4019 Tagen
Beiträge: 8922 Beiträge

Hallo Heike, Glückwunsch zum erfolgreichen Start.

Bei de Raucherentwöhnung gibt es immer mehrere Wege. Selber habe ich es damals mit Pflastern geschafft und war mit Ihnen sehr zufrieden, mir haben sie sehr geholfen. Ein Ausstieg mit Hilfsmitteln ist kein Ausstieg zweiter Klasse, sondern einer von vielen Möglichkeiten. Alles was hilft, ist genau Richtig. Du kennst Dich am besten.

Wenn möglich, solltest Du dich auf dieser Party an Nichtraucher halten und Alkohol vermeiden. Alkohol senkt die Hemmschwelle doch sehr deutlich.

Viel Erfolg und schönes Wochenende.

Andreas

Verfasst am: 27.09.2019, 05:42
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 4019 Tagen
Beiträge: 8922 Beiträge

[quote="Berbel"]
Hallo an alle...
Bin heute den 6. Tag rauchfrei. Ich hab keine Kaugummis, Spray oder ähnliches genommen. Die körperlichen Entzugserscheinungen find ich gar nicht sooo schlimm, eher die Gedanken in den Momenten als man immer eine geraucht hat. Jetzt fällt mir erst mal auf ... Ich hab ja ständig geraucht... gleich nach dem Aufstehen, im Auto, auf Arbeit, den ganzen Tag. Egal was ich grad tu, ich denk zur Zeit ständig an Zigaretten und wie gerne ich eine rauchen würde... Dann lese ich hier ständig das dieser Teufel mit der Zeit verschwindet... Ich hoffe bald.
LG Silke
[/quote]

Hallo Silke, schön das Du hier bist.

Wie wäre es, wenn Du dir ein eigenes Thema zulegst? So können wir Dich schneller finden und Dir auch persönliche Tipps geben. Für Dein eigenes "Wohnzimmer" gehst Du einfach in die Rubrik Deiner Wahl, z.B. In habe aufgehört" oder "Alles zum Thema Ausstieg" und scrollst hier ganz nach unten. Da findest Du den Button "Neues Thema". Einfach hier anklicken und dann kannst Du starten.
Viele Grüße

Verfasst am: 27.09.2019, 15:00
Pflegestuetzpunkt
Pflegestuetzpunkt
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1729 Tagen
Beiträge: 22 Beiträge

Hallo Andreas

Heute geht es mir besser wie am ersten Tag.
Ja ich dachte wenn ich meinem Körper nicotinspray zuführen werde
sei ich zu schwach.
Ich freue mich das ich so weit bin.
An alle die wissen wie schlimm es ist Danke für eure Hilfe.
Heike

Verfasst am: 27.09.2019, 15:57
Linaaaaaaa
Linaaaaaaa
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 3091 Tagen
Beiträge: 2006 Beiträge

Liebe Heike!

Das hört sich gut an!!!

Ich freue mich für dich

Halte durch, du schaffst das!!!

Verfasst am: 27.09.2019, 15:59
Linaaaaaaa
Linaaaaaaa
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 3091 Tagen
Beiträge: 2006 Beiträge

[quote="Pflegestuetzpunkt"]
Guten Morgen

Ich muss euch erzählen dass ich gestern an der Arbeit mal für insgesamt 2 bis 3 Stunden nicht an das Rauchen
gedacht habe.

Ich mache mir immer noch Sorgen wegen des Sprays.
Das dauert aber auch bis das Verlangen nachlässt.
Heute Abend bin ich auf einem Geburtstag eingeladen.
Dieser findet im freien statt.
Das wird schwer.

LG Heike
[/quote]

Versuche kein Alkohol zu trinken...
Nikotin und Alkohol sind beste Freunde...

Schönen Abend trotzdem wünsche ich dir!

Verfasst am: 27.09.2019, 21:29
Pflegestuetzpunkt
Pflegestuetzpunkt
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1729 Tagen
Beiträge: 22 Beiträge

Bin ja heute auf der Party Geburtstag meiner Tochter.
Es funktioniert. Ich habe den nikotinteufel eingesperrt.
Danke Meikel
Ich bin Chef in meinem Kopf.
Grüße Heike