zurück ins rauchfreie Leben

Verfasst am: 10.07.2017, 11:37
miezhaus
miezhaus
Dabei seit: 23. 05. 2014
Rauchfrei seit: 3684 Tagen
Beiträge: 4214 Beiträge

Hallo Waika,

ich komme kurz nach Dir umsehen. Hoffe es geht Dir soweit ordentlich. Du sagst zwar, Worte helfen Dir nicht, aber ich möchte Dich trotzdem dran erinnern, daß Du hier nicht vergessen bist und jederzeit hier sein kannst, wenn Du möchtest. Wenn Dir Beistand genehm ist, jederzeit gerne. Weiterhin drückt Dir die Daumen

Lydia

Verfasst am: 08.06.2017, 20:25
Ianna
Ianna
Dabei seit: 30. 04. 2017
Rauchfrei seit: 2640 Tagen
Beiträge: 72 Beiträge

Hallo Waika

Du hast mich besucht, danke dafür. Dein Weg vermute ich, ist spannend und ich würde gerne teilhaben an den Untiefen, in denen du dich da bewegst. Und ich denke, dass auch Andere interessiert sind.

Hoffe du tauchst hi und da auf aus blaugrünen Urgrund....und sag hast du vielleicht unseren Watschelheinrich



getroffen, unseren treuen Hilfsgeist....tschau, bis bald...

Verfasst am: 29.05.2017, 17:30
Waika
Waika
Themenersteller/in
Dabei seit: 27. 12. 2015
Rauchfrei seit: 464 Tagen
Beiträge: 182 Beiträge

Ein liebes Hallo an alle meine Besucher hier,

da mein privater PC meine Forumsbesuche blockiert, schreibe ich hier kurz via meinem geschäftlichen Rechner.
Nicht dass Ihr denkt Waika ist in den Untiefen des Forums verschwunden.

Kurzes Resümee - mein Weg bleibt zunächst holprig und ich möchte keine Vorschusslobeshymnen anstimmen. Ob ich dabei bleibe weiß ich nicht zu sagen, mal sehen was die Zeit bringt.

Meine Tage wechseln von hochmotiviert zu tiefgründig abgründig betrübt. Gerade versuche ich mich nicht täglich mit dem Gedanken an die Raucherei zu beschäftigen.

Was soll ich grossartig schreiben, es ist wie es ist und auch die Worte nutzen wenig. Ich führe meinen ganz persönlichen Ausstieg und letztendlich kann mir dabei niemand helfen.

Ich grüsse alle Neueinsteiger/innen sowie die Dabeigebliebenen, alles Helden/innen des ganz normalen Alltags!

Waika

Verfasst am: 29.05.2017, 16:49
kathrin1965
kathrin1965
Dabei seit: 25. 02. 2017
Rauchfrei seit: 739458 Tagen
Beiträge: 257 Beiträge

Hallöle Waika,

danke für deine Nachricht, habe geantwortet!

Ganz liebe Grüße

Kathrin:

Verfasst am: 27.05.2017, 15:56
kathrin1965
kathrin1965
Dabei seit: 25. 02. 2017
Rauchfrei seit: 739458 Tagen
Beiträge: 257 Beiträge

Hallo Waika,

habe mich gerade bei dir etwas durchgelesen und viele, viele Gemeinsamkeiten gefunden.
Ich bin nach 80 Tagen gefallen und es war einfach schei.....
Jetzt bin ich am letzten Montag wieder gestartet, hatte Mittwoch Abend wieder ne Krise 1,5 Zigaretten, und rauche seitdem nicht mehr. Auch ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das Drama irgendwann einmal ein Ende nimmt.
Habe nur aufgehört aus gesundheitlichen Gründen und der Angst, irgendwann später zu ersticken. Das ist ja auch total grausam! Leider kann ich meine rauchfreie Zeit nicht wirklich genießen.

Hast du denn am Montag gestartet? Wie geht es dir jetzt? Drücke dir ganz fest die Daumen,
ganz liebe Grüße
Kathrin

Verfasst am: 27.05.2017, 13:01
miezhaus
miezhaus
Dabei seit: 23. 05. 2014
Rauchfrei seit: 3684 Tagen
Beiträge: 4214 Beiträge

Liebe Waika,

ich hoffe Du startest entspannt ins rauchfreie Wochenende! Hast Du eventuell Zeit und Lust für ein klitzekleines Resümee der ersten Woche? Wie ist es Dir ergangen? Wie können wir Dich unterstützen?

Ich hoffe bald wieder von Dir zu lesen. Bis dahin wünsche ich Dir viel Kraft und Optimismus auf Deinem weiteren Rauchfrei-Weg. Herzlich grüßt Dich

Lydia

Verfasst am: 27.05.2017, 12:59
Waika
Waika
Themenersteller/in
Dabei seit: 27. 12. 2015
Rauchfrei seit: 464 Tagen
Beiträge: 182 Beiträge

Hallo Weggefährten/innen,

da mein privater PC aktuell ziemlich rumzickt, bin ich momentan ziemlich wenig im Forum unterwegs. Habe mich mal rasch über meinen Geschäftsrechner eingelogt um wenigstens mal kurz Hallo zu sagen.

Mann, mann, mann, wie ich dieses fiese hasse. Ich hasse es überhaupt jemals mit dieser Sch.....raucherei angefangen zu haben, geraucht zu haben bis ein Befund vorlag und nun mit dieser Entzugskatastrophe konfrontiert bin. Dies mal kurz auf den Punkt gebracht.

Das musste jetzt mal sein. Für alle Teilnehmer/innen weiterhin gutes Gelingen und ein sonniges und schönes Wochenende, so denn ihr nicht arbeiten müsst.

Grüsse Waika

Verfasst am: 23.05.2017, 22:29
Juchu
Juchu
Dabei seit: 30. 07. 2016
Rauchfrei seit: 2742 Tagen
Beiträge: 1173 Beiträge

Hey Liebes,
mach dir keinen Stress, den hast du ja wohl täglich zur Genüge. Wünsche dir ganz viel Kraft - ich weiß, wie schwer es ist. Hatte ja auch bereits einige Versuche und Neustarts - und kämpfe auch immer noch. Bei ein paar weinjgen von ist es halt so - ich beneide und bewundere alle, denen es leichter fällt. Ich bin an deiner Seite Waika, glaub mir.
Hab hoffentlich eine gute und entspannte Nacht.
LG Ulla

Verfasst am: 22.05.2017, 22:36
Waika
Waika
Themenersteller/in
Dabei seit: 27. 12. 2015
Rauchfrei seit: 464 Tagen
Beiträge: 182 Beiträge

Hallo an alle meine Wegbegleiter/innen,

Trommelwirbel - jep ich habe mein Vorhaben in die Tat umgesetzt. Erstaunlicherweise relativ wenig Besuch von Herrn Nico. Kurze Schmachtsequenzen liesen sich nur in wenigen Augenblicken zurück drängen.
Da ich heute erst um 21 Uhr endlich nach Hause kam, fühle ich mich gerade einfach nur total müde und abgespannt. Hoffe auf Verständnis, dass ich mich heute zu keinen weiteren Besuchen aufraffen kann. Deshalb schreibe ich nur kurz hier in meinem WZ. Werde mich jetzt zur Nacht verabschieden und freue mich über Euere Anteilnahme. Es ist einfach schön zu wissen, ich bin nicht alleine.
Wünsche eine gute Nacht und soweit möglich angenehme Träume.
LG Waika

Verfasst am: 22.05.2017, 21:44
Maroditis
Maroditis
Dabei seit: 01. 03. 2017
Rauchfrei seit: 2615 Tagen
Beiträge: 497 Beiträge

Liebe Waika,
ich grüße Dich ganz herzlich und sage Dankeschön für Deinen Besuch bei mir im Wohnzimmer.
Manchmal kann ich es kaum glauben, dass allein die Einstellung hilft. Die positive. Ich sehe es wie Andrea, dass Du nur eine Pause in der Rauchfreiheit einlegst/eingelegt hast.
Mir hilft es umgekehrt: Ich habe ein Drittel meines bisherigen Lebens nicht geraucht, zwei Drittel geraucht. Jetzt mache ich eine Rauchpause von der Spanne mindestens eines Drittels (18 Jahre). Danach kann ich wieder anfangen. Mit 72. Wenn ich will.
Hört sich bekloppt an, aber damit habe ich mir so viel Druck rausgenommen! Das ist krass!

Ich wünsche mir für Dich von Herzen, dass Du Deinen Weg findest und wir uns als alte Tanten und Onkels rauchfrei wieder treffen in diesem Leben. Du bist nicht allein. Die Sonne des forums ist an deiner Seite!

Hugs
Maroditis