Weihnachtsgeschenke für Raucher

Verfasst am: 08.12.2020, 09:33
Mochi
Mochi
Themenersteller/in
Dabei seit: 26. 11. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 8 Beiträge

Danke für das Feedback!
[quote="Bolando"]
Auf keinen Fall Dein Buch, Du Verkaufs-promoting-genie
[/quote]

1) Haha, danke, dass du es erwähnst Aber wieso eigentlich nicht? Kaufen Sie JETZT ... JETZT KAUFEN!

2) Ich erstelle aber vielmehr eine Seite mit Geschenktipps (ja, da ist auch mein Buch aufgelistet, unter anderen), weil ich glaube, dass viele Menschen vor der Frage stehen, was sie schenken könnten.

Ich hatte mich das auch gefragt und meiner Schwester vor zwei Jahren einen Gutschein zur Hypnose geschenkt, von dem sie zunächst mäßig beigeistert war (aber auch nicht komplett abneigt). Die Hypnose hätte sie letzten Endes aber gar nicht mehr gebraucht, das sie ein Nichtraucherbuch gelesen hat, das ihr dann die nötige Motivation verschafft hat und sie zur Nichtraucherin werden ließ (nein,nicht meines , das gab's damals noch nicht, sondern das von Andreas Jopp).

Ich denke, es muss eine Grundbereitschaft vorhanden sein, damit der Raucher das Geschenk innerlich annimmt. Aber wenn diese vorhanden ist, kann so ein Geschenk einen Impuls in die richtige Richtung geben.

Das mit den BzgA Aussteigerpacks ist auf jeden Fall eine gute Idee!
Eine Art Gutschein für "Persönlicher Beistand und Begleitung bei der Entwöhnung" hab ich auch schon, aber stimmt, der ließe sich auch noch mit etwas Wellness o.ä. verbinden.

Danke!

Verfasst am: 08.12.2020, 08:14
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1799 Tagen
Beiträge: 2418 Beiträge

Auf keinen Fall Dein Buch, Du Verkaufs-promoting-genie

Verfasst am: 08.12.2020, 01:27
rauchfrei-lotsin-brigitte
rauchfrei-lotsin-brigitte
Dabei seit: 17. 09. 2020
Rauchfrei seit: 3592 Tagen
Beiträge: 4045 Beiträge

Ein liebevoller Schubser in Richtung Gesundheit ist bestimmt besser als ein erhobener Zeigefinger. Wie wär´s also mit einem Gutschein für ein Wellness-Wochenende in der Nach-Corona-Phase? Derartige Gesundheitsfleckchen sind normalerweise nicht gerade rauch-freundlich...
Und in die Karte, die dem Geschenk beiliegt, schreibst du einige amüsante Zeilen, wie er sich innerlich auf ein gesundes, rauchfreies Wochenende vorbereiten kann - notfalls tut´s auch ein dicker, fetter Smilie mit einem halbkreisförmigen "www.rauchfrei-info.de" anstelle des Mundes, oder?
Good luck!

Verfasst am: 07.12.2020, 23:55
MissFit
MissFit
Dabei seit: 25. 11. 2020
Rauchfrei seit: 434 Tagen
Beiträge: 222 Beiträge

Super finde ich die kostenlosen Aussteigerpacks der BzgA, in so nem Paket sind der Abreisskalender für die ersten 100 Tage,n Knautscheball, Drops, ...

Leider kann nur der Beschenkte bestimmen, ob er aufhören möchte, aber das weißt Du sicherlich..
Hypnose hat mir mal seeehr geholfen..

Viel Glück!

Verfasst am: 07.12.2020, 13:48
Mochi
Mochi
Themenersteller/in
Dabei seit: 26. 11. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 8 Beiträge

Habt ihr Ideen, was man einem Raucher zu Weihnachten schenken könnte, den man vielleicht einen Schubs geben will, um ihn zum Aufhören zu movtivieren?

Mir fallen ein:

  • Nichtraucherbücher
  • Hörbücher zur Selbsthypnose
  • Gutschein zur Hypnose
  • Nikotinersatzpräparate (Kaugummi und Pflaster)


Habt ihr andere Vorschläge (oder Meinungen zu den Ideen)?
LG