Peggy123 Ganz anderer Start

Verfasst am: 04.03.2024, 16:16
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 306 Tagen
Beiträge: 3583 Beiträge

Hi Peggy
ich lass mal ne Kiste Walnüsse da.

Gruß Klaus

Verfasst am: 04.03.2024, 13:15
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 132 Tagen
Beiträge: 756 Beiträge

Danke liebe Peggy

Verfasst am: 04.03.2024, 07:27
Jutta M
Jutta M
Dabei seit: 16. 11. 2022
Rauchfrei seit: 569 Tagen
Beiträge: 701 Beiträge

Zitiert von: Le@Mo
Das Ani81 ihren Rückfall so kommuniziert und zeitgleich bagatellisiert hat, war das eigentliche Problem. Ich persönlich definiere dieses Forum wie eine Selbsthilfegruppe. Man kann über Rückfälle reden, aber sie "schmackhaft" darzustellen und das in so einer sensiblen Phase anderer Mitglieder gehört sich nicht. Hierdurch werden andere Mitglieder unnötig getriggert, es kommt (emotionale) Unruhe auf und der geschützte Rahmen wird dadurch gestört. Zudem ließ der eingeforderte Raum ihrerseits (Anie81) dadurch kein Raum für alle anderen unseres Zugs und führte ebenso zu Turbulenzen.

Auf den Punkt gebracht. Rückfälle sollten nicht "schmackhaft" dargestellt werden. Das Forum ist für Menschen gedacht, die ernsthaft mit dem Rauchen aufhören möchten und wenn jemand diese Voraussetzungen nicht erfüllt, sollte er nicht in diesem Forum schreiben.

Ihr habt diese Störung gut gemeistert, Hut ab und weiterhin alles Gute für Euch!

Liebe Grüße
Jutta

Verfasst am: 04.03.2024, 03:43
rauchfrei-lotsin-sarah
rauchfrei-lotsin-sarah
Dabei seit: 02. 10. 2023
Rauchfrei seit: 263 Tagen
Beiträge: 670 Beiträge

Guten Morgen Peggy

Ich komme für eine kurze
vorbei.

Es tut mir leid, dass ihr so ein Erlebnis im Zug hattet. Ich drücke fest die Daumen, dass euch das noch stärker macht.

Entzug ist eine Hausnummer und dann sowas gemeines dazu. In so einer stressigen Situation nicht zu rauchen ist richtig stark.
Ich finde, ihr macht das toll und unterstützt euch super.

Ich drücke fest die Daumen, dass es dir schnell wieder besser geht.



Liebe Grüße Sarah

Verfasst am: 04.03.2024, 00:08
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 132 Tagen
Beiträge: 756 Beiträge

Hallo Peggy

Ja wirklich schade, bin mir sicher wir hätten uns da schon unterstützt.
Glaube wenn wir uns da im Forum begegnet wären, wüssten wir das.

Bin stolz bist du stark geblieben, aber ich habe es geahnt, dass du stark bleibst, hatte so ein Gefühl.

Bin froh hat sich alles geklärt.

Dir gute Besserung.

Verfasst am: 03.03.2024, 23:59
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 03.03.2024, 20:32
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 306 Tagen
Beiträge: 3583 Beiträge

Hi Peggy
Gruß Klaus

Verfasst am: 03.03.2024, 20:27
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 03.03.2024, 13:48
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 132 Tagen
Beiträge: 756 Beiträge

Zitiert von: AdrIAHane
Zitiert von: Soissesnuma

Sorry, ich schrieb von Ani86 und ich habe Dubidu auch so verstanden......
Keinesfalls war mein Beitrag gegen dich gerichtet, im Gegenteil : es ging dir heute nicht gut und ich wollte dich aufmuntern, dir einen besseren nächsten Tag wünschen......



Ich glaube das Problem entsteht dadurch, dass irgendjemand geschrieben hat, Ani soll ihre Freundinnen gleich mitnehmen. Das lässt natürlich unglaublich viel Raum für Spekulationen (Wer sind diese Freundinnen? Ist es jemand, dem ich bislang vertraut habe? Vor wem muss ich mich nun ihn Acht nehmen? Wem antworte ich besser nicht mehr?...) , was zu Unruhe führt und zu Verunsicherung.
Und - je nachdem wie jemand gerade in den eigenen Schuhen steht - führt es auch dazu, dass er sich angesprochen fühlt, was auch zur Unruhe und Verunsicherung beiträgt. (Halten die mich jetzt für einen Troll? Schreibe ich zu viel? Antworte ich zu wenig? ...)

Manchmal wäre es echt gut, wenn hier mehr moderiert würde bzw manches an Moderatoren gemeldet würde, die es dann von einer anderen Ebene her klären.
Wir haben alle so viel Wichtigeres, auf das wir uns gerade konzentrieren müssen.

LG



Genau das trifft den Nagel auf den Kopf.
Man fühlt sich verunsichert… irgendwie will man ja auch niemanden Misstrauen. Wir haben doch alle zusammen, das gleiche Ziel Rauchfrei zu bleiben oder zu werden.

Es ist schade musste sowas passieren aber Kopf hoch, wir gehen weiter unseren Weg…

Verfasst am: 03.03.2024, 13:36
AdrIAHane
AdrIAHane
Dabei seit: 18. 02. 2024
Rauchfrei seit: 210 Tagen
Beiträge: 233 Beiträge

Zitiert von: Soissesnuma

Sorry, ich schrieb von Ani86 und ich habe Dubidu auch so verstanden......
Keinesfalls war mein Beitrag gegen dich gerichtet, im Gegenteil : es ging dir heute nicht gut und ich wollte dich aufmuntern, dir einen besseren nächsten Tag wünschen......



Ich glaube das Problem entsteht dadurch, dass irgendjemand geschrieben hat, Ani soll ihre Freundinnen gleich mitnehmen. Das lässt natürlich unglaublich viel Raum für Spekulationen (Wer sind diese Freundinnen? Ist es jemand, dem ich bislang vertraut habe? Vor wem muss ich mich nun ihn Acht nehmen? Wem antworte ich besser nicht mehr?...) , was zu Unruhe führt und zu Verunsicherung.
Und - je nachdem wie jemand gerade in den eigenen Schuhen steht - führt es auch dazu, dass er sich angesprochen fühlt, was auch zur Unruhe und Verunsicherung beiträgt. (Halten die mich jetzt für einen Troll? Schreibe ich zu viel? Antworte ich zu wenig? ...)

Manchmal wäre es echt gut, wenn hier mehr moderiert würde bzw manches an Moderatoren gemeldet würde, die es dann von einer anderen Ebene her klären.
Wir haben alle so viel Wichtigeres, auf das wir uns gerade konzentrieren müssen.

LG