Oktober-Zug 2019

Verfasst am: 07.10.2019, 08:18
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3514 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Liebe Jenny,

das ist doch super, so kann es weiter gehen. Schön, wie du schon die ersten positiven Verbesserungen feststellen kannst.

@all
So eine Wochen Goldener Oktober Geschwister Zug 2019
Wer sitzt den hier nun alles drin?

75AIMA
Shiggtiggy88
Jenny P
Rosamondkind
SuperSommer
Stressless

Wow, da ist ja schon eine Truppe zusammen gekommen. Da werden bestimmt noch ein paar dazu kommen.

Was ist euer Motivationsgrund?

freue mich auf Eure Antworten
LG Bine

Verfasst am: 07.10.2019, 08:11
stressless
stressless
Dabei seit: 06. 03. 2016
Rauchfrei seit: 350 Tagen
Beiträge: 1563 Beiträge

Guten Morgen alle zusammen

Ich spring noch schnell auf den Oktoberzug auf und wünsche euch einen guten Start
in die neue Nichtraucherwoche.
Lieben Gruß
stressless

Verfasst am: 07.10.2019, 07:36
JennyP
JennyP
Dabei seit: 05. 10. 2019
Rauchfrei seit: 1210 Tagen
Beiträge: 72 Beiträge

Guten Morgen,

aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen habe ich nach dem Aufstehen keinen Japp auf eine Ziggi. Ich bin so dankbar dafür. Nach dem Kaffee ist er natürlich da. Aber ganz auf Kaffee verzichten kann ich noch nicht.

Faszit: Samstag, an dem ich bis zum Mittag noch rauchte, war der schlimmste Tag.
Gestern lief es dann schon besser. Ich hatte 3 Spitzen, wo es schwer war. Vormittag, späten Nachmittag und Abend.
Ich habe beide Nächte gut geschlafen.
Meine Vermutung ist, dass ich scheinbar weniger Kopfschmerzen haben werde. Ich hatte immer sehr viel Kopfschmerz. Aber mal abwarten. Heute früh hatte ich den Eindruck, dass ich noch mehr rieche als sonst schon. Für mich nicht wirklich prall. Muss ich mich dran gewöhnen. Oder, es darf keiner mehr auf Klo.

Jetzt habe ich gleich den ersten Arbeitstag vor mir, den ich im leicht gereiztem Zustand hoffentlich gut meistern werden.

Euch allen wünsche ich einen rauchfreien Tag. Bleibt tapfer!!!!
Heute Abend essen wir ein Stück vieruellen Kuchens, wenn wir alle pfer bleiben.

Lb. Gruß
JennyP

Verfasst am: 07.10.2019, 00:06
75AlMa
75AlMa
Dabei seit: 23. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1211 Tagen
Beiträge: 146 Beiträge

Oh wie schön. Der Zug wird voller. Ich freue mich. Und mir hilft es zu lesen, dass es da noch andere Menschen gibt, die gerade Ähnliches erleben (oder auch anderes), aber das selbe Ziel verfolgen.

Verfasst am: 06.10.2019, 23:03
Waldwuffel
Waldwuffel
Dabei seit: 19. 05. 2018
Rauchfrei seit: 506 Tagen
Beiträge: 258 Beiträge

Hey Du,

genau. Wobei der Beginn Zufall war.
Aber wenn es da jemanden gibt und sei es auch nur hier im Forum... Das hilft echt. Da gibt's immer einen der weiß wie es einem gerade geht. Und Du weißt, dass es dem Anderen genauso beschissen ist wie Dir gerade.

Grüßele
dat Waldwuffel

Verfasst am: 06.10.2019, 22:53
JennyP
JennyP
Dabei seit: 05. 10. 2019
Rauchfrei seit: 1210 Tagen
Beiträge: 72 Beiträge

Hi!

Das ist eine super Idee. Kann ich mir für mich vorstellen.

@Waldwuffel, hmh, das glaube ich dir. Das motiviert, dran zu bleiben
Wie habt ihr es denn gestaltet? Ausschließlich hier im Forum geschrieben?

Schlaft alle gut.

VG
Jenny

Verfasst am: 06.10.2019, 22:09
Waldwuffel
Waldwuffel
Dabei seit: 19. 05. 2018
Rauchfrei seit: 506 Tagen
Beiträge: 258 Beiträge

Guten Abend,

da kann ich dem Christian nur zustimmen: Mir hat dieses Rauchfrei-Pärchen-Dasein mit Bruni extrem geholfen.
Es ist zwar nur virtuell, aber wenn man sich regelmäßig austauscht ist das wie Verantwortung für den Anderen übernehmen.
Ich hab mir ein paar Mal gedacht, als es ganz schlimm wurde: "ne! das kannste jetzt nixht bringen, da hängt ja noch die Bruni dran, die kämpft sich da auch durch!"

Nun muss ich dazu sagen, dass Bruni eine sehr angenehme und empathische Wegbegleitung ist.



geteiltes Leid ist halbes Leid! So.

Grüßele
Waldwuffel

Verfasst am: 06.10.2019, 21:53
rauchfrei-lotse-christian
rauchfrei-lotse-christian
Dabei seit: 01. 01. 2017
Rauchfrei seit: 2307 Tagen
Beiträge: 1356 Beiträge

Jenny, Supersommer, könnt ihr beiden euch vorstellen, den Weg zur Rauchfreiheit gemeinsam zu maschieren?

Euch gegenseitig zu Unterstützen und Halt zugeben?

Bei uns wird so ein Pärchen, Rauchfrei-Zwillinge genannt.

Na, was meint ihr zu der Idee?

lg
christian

Verfasst am: 06.10.2019, 21:46
JennyP
JennyP
Dabei seit: 05. 10. 2019
Rauchfrei seit: 1210 Tagen
Beiträge: 72 Beiträge

Ja, ich habe es jetzt abends geschafft, noch etwas zu machen. Ich habe meine Ziggis, die Aschenbecher und die Feuerzeuge entsorgt. Mein Mann musste lächeln, wegen den Aschenbechern....ich habe gssagt, dass die nächste Zeit keiner bei uns rauchen darf (Balkon!) Das muss jetzt erstmal so sein.

@SuperSommer, da haben wir ja fast zeitgleich aufgehört. Ich denke, dass ist der psychische Stress, deswegen dieses Gefühl, uns erholen zu müssen. Das wird sich aber mit der Zeit legen. Davon bin ich überzeugt.

Morgen ist mein erster rauchfreier Arbeitstag. Bin mal gespannt, wie es läuft. Ich bin bis jetzt nicht zu einer riesen Ziege mutiert. Gestern war ich etwas gereizt, heute auch. Aber alles im Rahmen.

Gute und erholsame Nacht, luebe Nicht-Raucher! (Boar, wie toll das klimgt!)

Lb. Grüße
JennyP

Verfasst am: 06.10.2019, 20:14
Shiggytiggy88
Shiggytiggy88
Dabei seit: 15. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1176 Tagen
Beiträge: 40 Beiträge

Prima...
Der oktobertzug füllt sich
Gemeinsam schaffen wir es.

Euch einen schönen Abend

L.G. claudi