Oh man , hört das nie auf??

Verfasst am: 25.11.2013, 20:48
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3521 Tagen
Beiträge: 8665 Beiträge

Hallo Bea, alles in Ordnung bei Dir? Haben länger nichts mehr gehört. Lass doch wieder von Dir hören.

Verfasst am: 07.11.2013, 19:27
Bealein
Bealein
Themenersteller/in
Dabei seit: 28. 09. 2013
Rauchfrei seit: 3359 Tagen
Beiträge: 11 Beiträge

Hallo meine Lieben
es geht mir gut

ohne Ziggis

Das letzte Wochenende war sehr schwer .. das hatte aber mit dem Tod meines Freundes vor 1,5 Jahren zu tun.. ich hätte gern geraucht

aber

ich habe es nicht getan.. habe mir lieber nochmal ein Pflaster geklebt.

Und wisst ihr was ich noch toll finde

jeden Tag fragt mich irgendein Arbeitskollege wie es geht und ob es klappt und werde dann auch noch dafür gelobt

Das ist auch eine ganz tolle Unterstützung die stärkt.

Ich hoffe auch weiterhin das ich durchhalte

Verfasst am: 31.10.2013, 19:41
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3521 Tagen
Beiträge: 8665 Beiträge

Hallo Bea, hoffe Dir ist es die letzten Tag gut ergangen.Melde Dich einfach mal.

LG

Verfasst am: 25.10.2013, 13:18
Julia2
Julia2
Dabei seit: 16. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3523 Tagen
Beiträge: 3890 Beiträge

Hallo Bealein,

Herzlichen Glückwunsch zu

[color=red]3 Wochen Rauchfreiheit.[/color]

Das machst du super. Bleibe weiterhin schön Standhaft. Es werden noch hin und wieder Hochs und Tiefs auftauchen, aber es wir immer besser.

Belohne dich heute mal schön.

LG Julia

Verfasst am: 24.10.2013, 17:27
Bealein
Bealein
Themenersteller/in
Dabei seit: 28. 09. 2013
Rauchfrei seit: 3359 Tagen
Beiträge: 11 Beiträge

Hallo meine Lieben

Ich werde durchhalten

Es ist wohl zeitweise schwer .. aber ich schaffe das.

Astrid ... ich denke Samstag ganz fest an dich .. ich bin übrigens sehr oft auf dieser Seite.. und lese mich einfach hier durch und das hilft auch und ich werde dir dann auch antworten.

Meine Arbeitskollegen wissen das ich aufgehört habe .. und das schöne ist das sie mich unterstützen

Heute bin ich in der Pause mit einer Kaffeetasse rumgelaufen.. das sprach mich eine Kollegin an ... Na, hast jetzt zu viel Zeit und fing an zu lachen . Sie hat vor einem halben Jahr aufgehört. Ich setzte mich zu ihr und wir haben uns darüber amüsiert weil sie am Anfang das gleiche Gefühl hatte.

Die zweite Kollegin sagte zu mir .. och ich kann mir ja jetzt keine mehr mit dir Rachen... da habe ich Weingummi geholt und wir haben halt Weingummi zusammen gegessen... Kommentar von ihr .. schmeckt auch viel besser.

Nur Andreas mit dem spazieren gehen klappt bei mir nicht... ich bin OTA also im OP .. ich kann nicht sagen lieber Doc jetzt mach allein weiter .. kommt nicht gut , ich muss Pause nehmen wen es passt , da kann ich mir den Pausenpartner nicht aussuchen

Aber was ich ich für mich tun kann tu ich ... ich werde es wirklich schaffen

LG

Verfasst am: 24.10.2013, 05:31
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3521 Tagen
Beiträge: 8665 Beiträge

Hallo Bea, diese festen Raucherrituale sind in Deinem Unterbewusstsein verankert, daher entsteht die Schmacht. Dein Körper verlangt nach Zigarette, weil es immer so war in dieser Situation zu rauchen. Besteht die Möglichkeit in der Pause spazieren zu gehen oder zu lesen. Gibt es Kollegen, die Nichtraucher sind und mit denen Du die Pause verbringen kannst? Dieser Zustand kann leider noch etwas andauern - aber es wird besser.

Leider ist die Entwöhnung oftmals schwerer wie das Anfangen. Halte Dir immer die Gründe vor Augen.

Es ist oftmals ein Kampf, gerade am Anfang. Da mussten wir alle durch. Ich kenne aber keinen, der diesen Schritt bereut hat.

Kopf hoch
Andreas

Verfasst am: 23.10.2013, 21:17
Bealein
Bealein
Themenersteller/in
Dabei seit: 28. 09. 2013
Rauchfrei seit: 3359 Tagen
Beiträge: 11 Beiträge

Jetzt habe ich schon einige Tage geschafft

erst mit Pflaster... aber die brauche ich nicht mehr,,, es ging mir bis auf Schlafstörungen und Schweißausbrüche
nicht schlecht

Aber seit Montag bin ich wieder arbeiten ... seit dem ist der Teufel los

Das Ritual war früher zur Arbeit .. eine Rauchen ... Frühstücken... eine Rauchen... arbeiten

Und jetzt... geh ich zur Arbeit, Frühstücken...... keine Rauchen

und dieser verdammte Teufel setzt an... ich habe morgen geschlagene 2 Stunden Brett vorm Kopf, Gehirn in Watte fliegen, Kreislaufbeschwerden, Konzentrationsmangel

und das heute den 3.Tag es macht mich fertig