Nichtraucher rauchen nicht

Verfasst am: 28.02.2023, 16:27
Elena Carr
Elena Carr
Dabei seit: 21. 01. 2023
Rauchfrei seit: 543 Tagen
Beiträge: 523 Beiträge

Lieber Christian,

vielen Dank für die Unterstützung!

In der Suchtkurve steht maximal 16 Wochen für die depressiven Verstimmungen, aber die sechs Monate hab ich auch gelesen (solange braucht es, bis die Dopaminproduktion wieder normal funktioniert, glaube ich). Wahrscheinlich betreffen beide Zahlen denselben Gehirnprozess. Vier Monate sind natürlich hart und aber immer noch besser als sechs. Nun ja, wenn es sechs werden, dann ist es so.

Ich empfinde deine Worte, wie gesagt, als sehr unterstützend gerade. Ich muss mich jetzt an der Zukunft festkrallen, anders geht es nicht.

Lieben Gruß, Elli

Verfasst am: 25.02.2023, 15:14
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 626 Tagen
Beiträge: 1368 Beiträge

Hallo Christian,

dann lass dir Kaffee und Kuchen schmecken und genieße in jeder Hinsicht den Aus- und Anblick!

Ja, das ist ein gutes Gefühl nicht mehr dazugehören zu müssen!

Liebe Grüße Ela

Verfasst am: 25.02.2023, 15:01
Mactipp000
Mactipp000
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 08. 2021
Rauchfrei seit: 708 Tagen
Beiträge: 412 Beiträge

Sitze gerade im Café am Fenster..Wind und Schneeregen in Berlin und draußen sitzen die Raucher....ach was ist das Nichtrauchen schön

Verfasst am: 24.02.2023, 20:43
Emma62
Emma62
Dabei seit: 13. 12. 2022
Rauchfrei seit: 587 Tagen
Beiträge: 231 Beiträge

Hi Christian,

vielen Dank für deine lieben Wünsche für Katja und mich

Ich freue mich immer, von dir zu lesen. Du bist für viele ein tolles Vorbild

Emma

Verfasst am: 24.02.2023, 18:32
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 626 Tagen
Beiträge: 1368 Beiträge

Hallo lieber Christian,

vielen lieben Dank für deine Glückwünsche!

Du hast recht, es war ein langer Weg bis hierher. Es kommt mir zugleich vor wie eine Ewigkeit und rasantes Tempo, irgendwie nicht so greifbar!

Du bist sehr emphatisch, kannst die Meisten hier gut einschätzen und ihnen gut zur Seite stehen. Das liegt ganz sicher auch an deinem ganz persönlichen Weg, den du gehen musst und gehst, dein Schicksal und deine Offenheit hat mich sehr berührt.

Und auch bei mir liegst du richtig, ich bin sehr geradlinig, diszipliniert und Hindernisse auf meinem Weg betrachte ich eher als Ansporn, zumindest meistens. Trotzdem, es ist nicht immer leicht, bei mir genauso wenig, wie bei vielen anderen auch! Ich denke jeder von uns hat hier sein Päckchen zu tragen, mal schwerer, mal leichter!

Aber es ist einfach toll, dass es Menschen wie dich hier gibt und wenn du sagst, wir machen einfach stur weiter, nicht ein einziger Zug! Du bist nicht nur für mich ein Vorbild!

Hab einen schönen Abend!

Liebe Grüße Ela

Verfasst am: 24.02.2023, 16:33
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 21.02.2023, 18:29
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 579 Tagen
Beiträge: 2193 Beiträge

Lieber Christian.
Dann bin ich wohl eine stilvolle Spezialedition, da kann ich sehr gut mit leben!!
Über Terrier könnte ich ein Buch schreiben, wir hatten früher einen Norfolk-Terrier, wo Erziehung nur eingeschränkt möglich war....trotzdem ein toller Hund.
Schön, wenn du positiven Ausgleich durch deine Frau bekommst, das ist nicht selbstverständlich in einer Ehe und ja, das ist viel mehr als andere haben und ja, ich finde, damit bist du gesegnet!!!
Ich werde in meinem Zimmer später noch ein bisschen schreiben, vielleicht möchtest du da noch lesen?
LG
Birgit

Verfasst am: 20.02.2023, 21:43
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 579 Tagen
Beiträge: 2193 Beiträge

Lieber Christian,
Jeck bin ich sicherlich manchmal, nicht nur am Rosenmontag! Ich finde es wohltuend, ein bisschen rauszukommen aus der "Normalität" , locker sein, das fehlt im Alltag oft!

Woher holst du dir deinen Ausgleich? Kann es sein, dass du gerne tanzt/getanzt hast? Dann sollten wir mal schwärmen über chachacha und Co.
Hab einen schönen Abend, rauchfreie Grüße, Birgit

Verfasst am: 20.02.2023, 10:17
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 18.02.2023, 20:41
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 579 Tagen
Beiträge: 2193 Beiträge

Hallo, Christian,
du hast ja heute eine Menge erzählt von dir.
Wenn ich von Schicksalen höre wie von den deinen frage ich mich, wie du verarbeiten musstest, um so zu sein, wie du heute bist. Du ruhst in dir, so scheint es, haderst nicht mit deinem Schicksal. bist gefestigt.
Du bist jemand, dem man nur das Beste auf seiner Reise wünscht!
LG Birgit