Mein neues Wohnzimmer-3 Wochen geschafft

Verfasst am: 08.02.2023, 09:29
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 407 Tagen
Beiträge: 437 Beiträge

Liebe Kirsten,

Dein armes Katerchen ist nun erlöst. Deinen Schnerz gepaart mit der Wut auf Tierärzte kann ich sehr gut nachfühlen.
Es ist gut, dass er in deiner Nähe einschlafen durfte
Du bist ohne Rückfall durch diese stressige Situation gekommen. Darauf kannst du sehr, sehr stolz sein!
Wie geht es dir jetzt nach dem Krankenhausaufenthalt? Hat man dir helfen können?
Wirst du dich demnächst sportlich betätigen können?

Herzliche Grüße von Monika

Verfasst am: 07.02.2023, 21:03
Emma62
Emma62
Dabei seit: 13. 12. 2022
Rauchfrei seit: 56 Tagen
Beiträge: 129 Beiträge

Danke, liebe Kirsten, für deine Glückwünsche



Emma

Verfasst am: 06.02.2023, 06:14
OmaKirsten
OmaKirsten
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 12. 2022
Rauchfrei seit: 74 Tagen
Beiträge: 153 Beiträge

Danke Birgit ich bin froh dass er sich nicht mehr quälen muss.

Verfasst am: 05.02.2023, 23:06
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 48 Tagen
Beiträge: 202 Beiträge

Ach Kirsten, eigentlich ohne Worte......was für ein trauriger Tag für dich!
Ich nehm dich in Gedanken einfach mal in den Arm !
Birgit

Verfasst am: 05.02.2023, 22:58
OmaKirsten
OmaKirsten
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 12. 2022
Rauchfrei seit: 74 Tagen
Beiträge: 153 Beiträge

Er hat es jetzt geschafft .

Verfasst am: 05.02.2023, 22:57
OmaKirsten
OmaKirsten
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 12. 2022
Rauchfrei seit: 74 Tagen
Beiträge: 153 Beiträge

Er hat es jetzt geschafft .

Verfasst am: 05.02.2023, 22:20
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1806 Tagen
Beiträge: 2428 Beiträge

Hallo Kisten,
das tut mir sehr leid mit eurem Katerchen und auch, dass ihr mit den Tierärzten solch Pech gehabt habt. Wenn es schon sein muss, kann man ein Kätzchen auch schnell und schmerzlos einschlafen lassen. Da stimmt doch etwas nicht mit deren Berufsethik! Gut, dass du das so tapfer durchstehst.

Verfasst am: 05.02.2023, 22:09
OmaKirsten
OmaKirsten
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 12. 2022
Rauchfrei seit: 74 Tagen
Beiträge: 153 Beiträge

Ich danke euch allen für die tröstenden Worte.

Verfasst am: 05.02.2023, 22:06
OmaKirsten
OmaKirsten
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 12. 2022
Rauchfrei seit: 74 Tagen
Beiträge: 153 Beiträge

Mein Katerchen liegt neben mir auf der Couch und stirbt.

Als ich am Mittwoch aus dem KH kam hörte er plötzlich auf zu fressen. Wir haben schon gemerkt er wurde dünner aber sonst war er wie immer. Am Donnerstag waren wir beim Tierarzt. Ich war mir eigentlich sicher er wird erlöst. NEIN sagte der Tierarzt der ist noch nicht soweit . Wir behandeln erstmal die Zähne und dann erholt er sich wieder. Kosten 400 € Wir haben uns gefreut dass er weiter bei uns bleibt. Als wir ihn nach 1 Std abgeholt haben sagte der Arzt plötzlich dass das Tier sterbenskrank ist. Er weiß nicht ob wir ihn durchkriegen 470 € mussten wir zahlen. Der Kater hat sich nicht erholt. Also Freitag anderer Tierarzt, wieder Infusion und Spritze für den Appetit. Aber unser Teddy will nicht mehr. Morgen fahren wir aufs Land zu meiner Mutter. Sie hat einen Tierarzt besorgt der unseren Teddy erlöst und dann kann er im Garten meiner Mutter seine letzte Ruhe finden.
Was sind manche Tierärzte bloß für Schweine. Nur aufs Geld aus, den Besitzern Hoffnung machen und das Tier quälen.

Ich staune selber dass ich das ohne Zigarette bis jetzt geschafft habe.

Verfasst am: 05.02.2023, 20:40
XT600E
XT600E
Dabei seit: 28. 06. 2022
Rauchfrei seit: 78 Tagen
Beiträge: 99 Beiträge

Hallo Kirsten,
das ist so schade wegen deinem Kater.
Ich gehe davon aus, das er krank war und jetzt erlöst ist?
Du bist weiterhin mehr als tapfer was das Rauchen an geht: Applaus

Alles Gute für dich und alle weiterfahrenden, rauchfreien Mitfahrerinnen und Mifahrer