Mach 47 Jahren rauchen mein erster Rauchstopp.....

Verfasst am: 11.06.2024, 09:04
Sternchen Speedy
Sternchen Speedy
Dabei seit: 29. 01. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 136 Beiträge

Guten Morgen liebe Anke,

vielen Dank für deine lieben Worte - ich weiß es wirklich zu schätzen, dass du mich unterstützt.

Gruß, Eva

Verfasst am: 11.06.2024, 08:37
JohannaStein
JohannaStein
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 114 Tagen
Beiträge: 258 Beiträge

Liebe Melli,

wie für alle hier, ist/war die Zigarette der beste Freund in Stresssituationen. Unser Suchtgedächtnis hat sich also gemerkt; ist Stress, greif zur Kippe.
Wer aufhört zu rauchen, fühlt sich dann erst einmal nackt = ohne Hilfsmittel, um bestimmte Situationen meistern zu können; so ging es mir jedenfalls. Schritt für Schritt habe ich dann die Erfahrung gemacht, dass es auch ohne geht und das war/ist ein sehr, sehr gutes Gefühl.
Neben deinem Vorhaben nicht zu rauchen, hast du ein weiteres "Projekt", das dir Stress macht. Du bist auf einmal Mama und das ist neu und herausfordernd. Vielleicht kannst du mit deinem Partner oder mit Freunden darüber reden oder dir externe Hilfe holen. Was müsste passieren, damit diese "Mama-Situationen" nicht mehr so stressig für dich sind, ist vielleicht eine Frage, die wichtig sein könnte.
Fühl dich erst einmal gedrückt - und setze dich nicht zu sehr unter Druck!
Liebe Grüße Johanna

Verfasst am: 11.06.2024, 07:24
JohannaStein
JohannaStein
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 114 Tagen
Beiträge: 258 Beiträge

Guten Morgen liebe ALLE :-)))

@Anke,
Urlaubsstimmung und dann weht da so ein Rauchduft vorbei und triggert. Yes, macht er. Mir ist das tatsächlich vor zwei Tagen so gegangen. Sommer, Freiheit und auf einmal war da in der Ferne dieser Kippengeruch, den ich auf einmal irgendwie attraktiv fand, obwohl ich sonst alles was mit dem Stinkezeugs zu tun hat, wirklich ekelig finde. Ich glaube, die Kopplung war "Sommerfreiheit geht mit Kippe". Aber nein. Geraucht habe ich natürlich nicht. Ich musste auch nicht sehr kämpfen, doch die Macht des Suchtgedächtnisses hat mich nochmals überrascht.

Liebe Grüße
Johanna

Verfasst am: 11.06.2024, 06:14
wesergirl
wesergirl
Dabei seit: 06. 09. 2019
Rauchfrei seit: 387 Tagen
Beiträge: 549 Beiträge

Guten Morgen, liebe Anke!

Da komme ich doch gerade richtig um dir ein fröhliches Palim Palin in dein Wohnzimmer zu schmettern.



Vielen Dank auch für deine Glückwünsche und deinen Besuch in meinem Wohnzimmer.



Einen schönen Tag wünscht dir, Stine

Verfasst am: 09.06.2024, 21:23
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 930 Tagen
Beiträge: 927 Beiträge

Hallo cleanmiri,
Auch für dich freue ich mich, dass du heute eine so wichtige Entscheidung getroffen hast. Und ein Rauchfreizwilling MelliMcFlame ist auch schon da
Zu zweit kommt man gut voran

Also herzlichen Glückwünsch!
Hier gibt es noch mehr Forumshausener, die so wie du gerade anfangen aufzuhören und sich gegenseitig unterstützen

https://rauchfrei-info.de/community/forum/Topic/show/DESC/T/rauchfrei-im-junizug-24-eine-gute-wahl-11281/

Liebe Grüße von Monika

Verfasst am: 09.06.2024, 21:17
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 930 Tagen
Beiträge: 927 Beiträge

Hallo MelliMcFlame,
Das war eine sehr gute Entscheidung von dir. Herzlichen Glückwunsch!
Bestimmt ist deine Situation nicht einfach und immer wieder herausfordernd.
Es geht, wie du dir schon denkst, ganz bestimnt auch ohne Rauch Lösungsmöglichkeiten zu finden.
Hier im Forum bist du richtig und herzlich willkommen.
Hast du dich schon im Monatszug Juni 2024 umgeschaut?

https://rauchfrei-info.de/community/forum/Topic/show/DESC/T/rauchfrei-im-junizug-24-eine-gute-wahl-11281/

Da sind viele schon wie du angefangen rauchfrei unterwegs zu sein.

Liebe Grüße von Monika

Verfasst am: 09.06.2024, 21:10
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 930 Tagen
Beiträge: 927 Beiträge

Hallo, liebe Anke ,
Das hast du prima gemeistert. Ich kann mir gut vorstellen, dass da so manche brenzlige Situation dabei war. Und auch schön zu lesen, daß da eine Gemeinschaft von Vieren ist und einer darf davon so bleiben wie er möchte. Toll!
Ja, mach nur weiter so und du wirst immer weniger Bonbons brauchen
Meine Caramelbonbons sind aber auch immer gut aufgefüllt

Lieber Grüße von Monika

Verfasst am: 09.06.2024, 20:59
MelliMcFlame
MelliMcFlame
Dabei seit: 09. 06. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 12 Beiträge

Zitiert von: cleanmiri
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft! Ich habe heute aufgehört.

Danke ????
Viel Erfolg für dich

Verfasst am: 09.06.2024, 20:07
cleanmiri
cleanmiri
Dabei seit: 09. 06. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 1 Beiträge

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft! Ich habe heute aufgehört.

Verfasst am: 09.06.2024, 19:57
MelliMcFlame
MelliMcFlame
Dabei seit: 09. 06. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 12 Beiträge

Hallo zusammen, liebe Anke
Ich kämpfe schon einige Monate gegen die Sucht und komme nicht los als Ziehmama eines 9 jährigen prä-pubertären ohne eigene Erfahrung als Mama weis ich mir oft nicht anders zu helfen als rauchen zu gehen um die Fassung zu bewahren. Ich bin sehr dankbar für jeden Tipp und jede Hilfe um bessere Lösungen zu finden.

Danke im Voraus an alle und liebe Grüße
Melli

P.s. Herzlichen Glückwunsch an alle die so erfolgreich sind und waren