Los geht´s...!

Verfasst am: 15.03.2024, 07:58
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 574 Beiträge

und danke für deine lieben worte im blauen raum, liebe jem! ich fühle mich heute deutlich besser als gestern und schick dir für die energie und das durchhalten gleich mal ein kleines blumenmeer: riech mal lieber daran als an ner zigarette

Verfasst am: 15.03.2024, 07:20
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Hi liebe Sarah,
Danke für deine Woete, sie kommen genau richtig. Denn heute starte ich schon schwer. Schlecht geschlafen.
Voll neben mir, da ist wenig Energie für Kampf. Könnte ein mühsamer Tag werden.
Lg

Verfasst am: 15.03.2024, 04:03
rauchfrei-lotsin-sarah
rauchfrei-lotsin-sarah
Dabei seit: 02. 10. 2023
Rauchfrei seit: 289 Tagen
Beiträge: 716 Beiträge

Guten Morgen liebe jemi,



Wie geht es dir heute?

Die ersten fünf Tage sind geschafft. Ich drücke fest die Daumen, dass es dir besser geht.



Ich bin in solchen akuten Situationen viel spazieren gegangen und manchmal hab ich zum ablenken irgendwas geputzt oder umgebaut. Einfach um der Schmacht-Situation zu entgehen und mich abzulenken.
Das wird aber Stück für Stück weniger werden.

Ich drücke fest die Daumen, dass es heute besser wird.



Liebe Grüße Sarah

Verfasst am: 14.03.2024, 19:07
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Hi Peggy, ja schon, aber gelitten hab ich da schon lang nicht mehr, es waren nur Erinnerungen…. Nur, wann hab ich aufgehört zu leiden? Mmh keine Ahnung, es ist lange her….
Naja, lieber dieses Es fehlt was- Gefühl, als so ein heftiger Entzug wie am 2 . Tag.

Verfasst am: 14.03.2024, 18:58
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 14.03.2024, 18:36
Kurai
Kurai
Dabei seit: 12. 03. 2024
Rauchfrei seit: 127 Tagen
Beiträge: 54 Beiträge

Hallo Jem^^

sei stolz auf dich, dass du so tapfer durchhältst!
Ich musste beim lesen grade ein klein wenig schmunzeln, weil ich mich vor 2-3 Tagen ähnlich gefühlt habe - da saß mir der Teufel auch bei jeder kleinen Gelegenheit auf der Schulter und hat versucht mich davon zu überzeugen, dass ein Zug oder eine Kippe ja doch garnicht so schlimm sei.
Und stimmt, man fragt sich wirklich, ob man so viel geraucht hat xD

Vielleicht beruhigt es dich etwas; es hat sich ein wenig geändert, mittlerweile ist es mehr eine Art Gefühl des etwas vermissens, aber diese expliziten Gedanken werden tatsächlich etwas weniger, ich hoffe das bleibt so und ist nicht nur eine etwas bessere Phase...

Ich wünsche dir viel Kraft fürs weiter durchhalten!

Liebe Grüße
Jasmin

Verfasst am: 14.03.2024, 17:02
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Tag 5:
Puh bin ich fertig. Allerdings von 3 Stunden durch die Gegend laufen! Interessanter Weise ist die Dauerattacke vorbei und gezielte Gefanken an eine Zigarette tauchen auf. Bei jeder Osuse. Kurz vorm das Haus verlassen, wenn ich aus nem Geschäft komme, kurz vor der Bahn, kurz nach der Bahn ????????????. Hsb ich eigentlich immer geraucht????
Naja ich bin dankbar um meine Kaugummis. Und mein „Ist jetzt wohl ein Scherz. Ich WILL NICHT rauchen!“

Verfasst am: 13.03.2024, 17:40
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Danke liebe Freie Oma,
Ich bin raus spazieren gegangen. Dann geht die Zeit vorbei und ich bin nachher wenigstens müde.
Ich denke es ist eh grade hormonell. Mit rauchen hätte ich nur die Zeit tot geschlagen. Das kann ich auch hier oder mit Fernsehen oder oder ….
Geraucht wird nicht. Ich will, dass mein Körper sich entgiftet. Sehe nämlich grade was fahl aus. Die gesunde Gesichtsfarbe kommt bestimmt nicht durch Zigaretten wieder!
Grüße und danke!

Verfasst am: 13.03.2024, 17:38
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 13.03.2024, 16:38
Freie Oma
Freie Oma
Dabei seit: 06. 11. 2023
Rauchfrei seit: 248 Tagen
Beiträge: 517 Beiträge

Schick ich Dir



Bitteschön liebe Jemilili

Mehr?



Sie kommt wieder, und trübsinnige Tage sind doof, aber sie gehen vorbei.

Wenn ich ein paar hintereinander habe, denke ich oft, Scheiße, es bleibt jetzt so für immer.
Meine beste Freundin tickt auch so, und wir sie gerade durchleiden und uns sehen, dann sagt die eine : ach Mensch, mir geht es echt nicht gut, weil ... ..dies und das und die andere sagt dann oft: ja, und das bleibt für immmmmer so, gell . Und dann müssen wir immer lachen. Es ist dann nicht vorbei, aber so erleichternd und erinnert uns immer wieder, dass Gefühle, Gedanken, Erlebnisse vorbeiziehen.



wir rauchen doch heute nicht, es macht ja nichts besser, so schreibst Du .

Hast Recht und Basta