Los geht´s...!

Verfasst am: 21.05.2024, 14:56
schmetterling_23
schmetterling_23
Dabei seit: 11. 09. 2023
Rauchfrei seit: 277 Tagen
Beiträge: 338 Beiträge

Hey Jemi, du hast mehr als 10 Wochen nicht geraucht, das ist so klasse!

Suchtattacken ausgehalten, geweint, gelacht und das alles rauchfrei. Ich finde das ist heute einfach mal ein Grund, um sich was schönes zu gönnen (muss ja auch nichts großes sein, vielleicht ein Eis oder so?) Du hast es dir aufjedenfall verdient!

Und zu der Welle: Sie wird wieder abflachen. Egal, wie hoch sie erscheinen mag. Und jede überstandene Welle ist ein weiterer Schritt in die Rauchfreiheit. Vielleicht hilft dir dieser Gedanke?
Und ich schließe mich an: Jetzt rauchfrei in diesem Moment zu bleiben ist auch ein gutes Mindset, dass hat mir ebenfalls sehr geholfen.

Liebe Grüße
Julia

Verfasst am: 15.05.2024, 11:26
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 421 Beiträge

A h du bist ja süß. Ich guck nachher mal das forum durch.

Verfasst am: 15.05.2024, 08:28
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 246 Beiträge

Aller guten Dinge sind drei..

Auch hier gratuliere ich dir zu Megastarken 66 Tagen!




Und was für die Nerven


Verfasst am: 15.05.2024, 08:26
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 421 Beiträge

Tag 67:
Tag 4 des Schmachtens:
Kopfschmerzen durch das neue Medikament.
Es ist alles weiterhin sehr anstrengend.

Morgens denke ich sofort an eine Zigarette.

Bin gespannt wann die Welle besser wird.

Verfasst am: 14.05.2024, 08:19
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 421 Beiträge

Danke Klaus.
Tag 3 der Welle :
Der Arzt sagt der entzug erfolgt in Wellen.
Aufgewacht mit: ich will ne Zigarette.
Essen null unter Kontrolle.
Kontrollverlust passt ganz gut.
Dafur bin ich in Woche 7 angekommen in der tk. Fühle mich dort wohl.
Das ist ein absoluter Mehrwert, nach den anfänglichen Schwierigkeiten.
6 Wochen brauche ich also, um anzukommen.
LG Jemi

Verfasst am: 13.05.2024, 16:57
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 288 Tagen
Beiträge: 3371 Beiträge

Hallo Jemi
Respekt! 64 Tage ohne Qualm. Das schaffen nur wenige. Viele erreichen das nicht.
Du kannst mächtig stolz auf dich sein.
Und ich bin es auch!
Herzliche Grüße
Klaus

Verfasst am: 13.05.2024, 16:00
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 421 Beiträge

Hi Anna,
ich wackele auch..Mit meinem Therapeuten habe ich auch besprochen, heute nicht.
Morgen überlegen wir weiter.

Verfasst am: 13.05.2024, 14:08
Anna_01
Anna_01
Dabei seit: 19. 04. 2024
Rauchfrei seit: 34 Tagen
Beiträge: 89 Beiträge

Liebe jemi,

ich habe heute auch einen extrem schlechten Tag. Aber ich entscheide mich täglich neu für das nicht rauchen und hoffe, dass bleibt auch so. Hilft eine Zigarette wirklich? Ein klares Nein!

Verfasst am: 12.05.2024, 20:10
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 421 Beiträge

Liebe Anna,
Danke für deine Worte.
Ich werde bis morgen warten, eine Entscheidung zu treffen.
Ich bin grade wirklich in einem Ausnahmezustand.
Mal schauen wie es morgen ist.
LG

Verfasst am: 12.05.2024, 18:39
Anna_01
Anna_01
Dabei seit: 19. 04. 2024
Rauchfrei seit: 34 Tagen
Beiträge: 89 Beiträge

Liebe Jemi,

ich war 2 Tage im Funkloch, Digital Detox sozusagen wollte dir heute schreiben aber leider konnte ich nur ganz kurz deine Antwort bei mir lesen.

Es tut mir leid, dass es dir nicht so gut geht. Ich kenne das - rauchfrei und man hat Erwartungen aber das Leben läuft genauso gut oder, wie bei dir, schlecht weiter.

Mach dir bewusst, die Zigarette ändert dar nichts sondern wirft dich noch mehr zurück in eine schlechte Stimmung. Versuche, Achtsamkeit zu haben und dein eigenes Glück oder Zufriedenheit zu finden. Leicht gesagt und soweit bin ich auch noch lange nicht.

Ich drücke dich mal virtuell und sende liebe Grüße Anna