I'm free .....

Verfasst am: 17.07.2020, 12:09
sonja36
sonja36
Dabei seit: 08. 03. 2016
Rauchfrei seit: 1122 Tagen
Beiträge: 2371 Beiträge

Gut gemacht!
Geht vorwärts!
Wünsch dir ein sonniges rauchfreies Wochenende!

Verfasst am: 17.07.2020, 12:02
venceremos
venceremos
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

So, heute ist Tag 7 und ich habe das geschafft, was ich seit meinem Rückfall Anfang Mai versucht habe: Rauchfrei über die erste Woche zu kommen. Also, heute mal ein Freudentänzchen



und weiterhin das Leben ohne Gift genießen

Christiane



venceremos

Verfasst am: 16.07.2020, 15:39
venceremos
venceremos
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

:

Aye, aye Sir!!

Und sowieso: venceremos

Verfasst am: 07.07.2020, 11:13
Adamul
Adamul
Dabei seit: 28. 10. 2019
Rauchfrei seit: 812 Tagen
Beiträge: 1390 Beiträge

Liebe Christiane!

Und schon hast du wieder 2 Tage geschafft!
Heute bist du am verflixten 3. Tag.
Keine Sorge, den meisterst du auch.

Viele liebe Grüße
Uli

Verfasst am: 04.07.2020, 12:06
venceremos
venceremos
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

Vielen Dank lieber Niemant . Bin schon unterwegs zum Tapetenwechsel und Kraft tanken!

Lass es dir auch gut gehen!
Liebe Grüsse
Christiane



venceremos

Verfasst am: 03.07.2020, 23:05
venceremos
venceremos
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

Hallo Shusha, vielen, vielen Dank

Und auch dir, Brödchen, ganz lieben Dank . Wie ich sehe hast du auch wieder 2 Tage geschafft! Jeder Tag ist wichtig. Du schaffst das auch!!!

Liebe Grüße
Christiane



venceremos

Verfasst am: 03.07.2020, 22:34
venceremos
venceremos
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich kämpfe und schaffe es nicht, rauchfrei über die erste Woche zu kommen. Das ist frustrierend für mich. Ich versuche allerdings, den Frust beiseite zu schieben, denn ansonsten zieht er mich noch mehr runter und mich verlässt der Mut . Geht garnicht!

Ich habe zwei entscheidende 'cuts' in meinem Leben vollzogen - beruflich und privat. Beruflich freue ich mich sehr, auch wenn ich ein bisschen wehmütig bin, auf die Veränderung in meinem Leben. Privat habe ich mich nach vielen Jahren endgültig von einem Menschen getrennt, der mir schon lange, lange nicht mehr gut getan hat. Das schmerzt noch sehr und bedeutet Stress für mich. Mit diesem emotionalem Stress kann ich nicht gut umgehen und so konnte sich vor ein paar Wochen die Sucht wieder einschleichen und will mich nicht loslassen.

Morgen fahre ich für ein paar Tage zu einer alten Freundin - alt nicht an Lebensjahren, aber an Jahren, die wir uns kennen. Wir haben zusammen schon viele Raucher- und Nichtraucherphasen und noch so manches andere durchgestanden. Sie hat es geschafft, der Sucht endgültig den Rücken zu kehren, obwohl ihr Partner immer noch raucht. Also: Nichts ist unmöglich!

Ich freue mich schon sehr auf lange (rauchfreie ) Nächte zum Durchquatschen, in denen ich mir den ganzen Mist mal von der Seele reden kann. Das wird ihr - der Seele -gut tun.

Lasst es euch auch gut gehen und
bis bald
Christiane



venceremos

Verfasst am: 16.06.2020, 12:30
venceremos
venceremos
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

Hallo allerseits

Gestern musste ich ganz schön kämpfen, aber ich weiß: Das geht vorbei!!!

Ruhig und gelassen bleiben - seufz, nicht so einfach - abwarten und Tee trinken

Shusha hat es mal perfekt formuliert und spricht mir aus der Seele:

'... ich gewöhne mich langsam an die absurden Reaktionen meines Körpers aufs Nichtrauchen sowie an meine maßlose Enttäuschung daüber, dass er, also mein Körper, mich für den Rauchstopp weder bejubelt noch belohnt, sondern auszutesten scheint, ob ich es wirklich ernst meine mit dem Aufhören.'

Jetzt zeigen wir ihm, unserem Körper, doch 'einfach', wie ernst wir es meinen!

Für heute: Nein, ich rauche nicht!!!!!!

Liebe Grüße und einen schönen, giftfreien Tag
Christiane



venceremos

Verfasst am: 16.06.2020, 12:16
venceremos
venceremos
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 07. 2016
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 345 Beiträge

Danke, liebe Sarah, Kraft kann ich im Moment sehr gut gebrauchen

Ja: Wir halten durch

und freuen uns auf das helle Licht am Ende des Tunnels!!!

venceremos

Verfasst am: 16.06.2020, 01:00
SarahT83
SarahT83
Dabei seit: 11. 06. 2019
Rauchfrei seit: 982 Tagen
Beiträge: 31 Beiträge

Hey Christiane,

Und wieder einen Tag geschafft!!! Gratulation, klopf dir auf die Schultern!
Hab gelesen, dass der Entzug dich wieder ordentlich mitnimmt. Das tut mir sehr leid und ich wollte dir ein bisschen Kraft schicken
Das es besser werden wird, weißt du aus eigener Erfahrung und durch dieses Tal müssen wir einfach stur durch und
jegliche Hilfe annehmen, die sich uns bietet. Also was gibt's für Ressourcen in dir/ um dich herum, die du ganz "egoistisch" für dich nutzen könntest? Die Hauptsache ist: wir rauchen nicht und werden siegen!



Liebe Grüße vom Rhein

Sarah