Ich will nie mehr rauchen

Verfasst am: 02.07.2021, 21:13
Manu...
Manu...
Dabei seit: 29. 06. 2021
Rauchfrei seit: 638 Tagen
Beiträge: 54 Beiträge

Hallo Toni,

bin gerade beim stöbern auf dein Wohnzimmer gestoßen.

Ein halbes Jahr ohne Qualm, das ist echt stark, ich gratuliere zu diesem Erfolg



Habe auch deine Zeilen gelesen, wie du aufgehört hast und wie du es geschafft hast nicht mehr zu rauchen nach 30 Jahren. Mir ging es was das gesundheitliche angeht ziemlich genau wie dir. Deshalb freu ich mich so, dass es klappt bei dir, ohne Rauch und ich schaffe das bestimmt auch, ich hoffe es so.

Lasse noch ein Gastgeschenk hier und bin wieder weg:

Verfasst am: 02.07.2021, 20:33
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 02.07.2021, 13:36
Toni-77
Toni-77
Themenersteller/in
Dabei seit: 27. 02. 2021
Rauchfrei seit: 755 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Danke Meikel für deine lieben Worte.
Ich freue mich immer wieder von dir zu lesen.
Es ist jetzt ein halbes Jahr vergangen seit dem ich die letzte Zigarette geraucht habe und ich bin so wahnsinnig froh darüber.
Das erste halbe Jahr verging im Nachhinein betrachtet sehr schnell. Wow, wie schnell doch die Zeit vergeht.
Meikel, ich habe über 30 Jahre lang geraucht und täglich immer mehr die Nachteile des Rauchens bemerkt.
Ich habe schlecht Luft bekommen, das kratzen beim atmen und auch die Schmerzen im Brustbereich waren immer größer, so dass das ich wirklich handeln musste ansonsten bringt mich das Rauchen nur noch um!
Also hab ich mich gut vorbereitet und mich mental so gestärkt das ich wusste es wird immer wieder hoch und tiefs geben, aber ich muss da nun durch. Es wird kein Kinderspiel sondern ein Projekt, das jede Menge Kraft und Durchhaltevermögen verlangt. Am Ende wird es sich dann aber lohnen.

Ich habe mit den Pflastern dann mein Projekt begonnen, und es hat bei mir geklappt. Ich habe sie auch etwas über 4 Monate lang geklebt und auch geteilt und sogar geviertelt. Also sprich von Woche zu Woche immer weniger Nikotin dem Körper zu gefügt, und nach ca. 4 Monaten dann komplett abgesetzt.
Ich habe immer die Drosselung Körperlich gemerkt und gespürt wie abhängig ich vom Nikotin war.
Als ich die Pflaster dann komplett abgesetzt hatte, war es dann leichter, weil ich mich auch darauf gut vorbereitet hab.
Jetzt bin ich 2 Monate komplett Nikotinfrei.

Es gab immer wieder Höhen und Tiefen besonders wenn Langeweile auftrat. Man muss halt seine Zeit, die man mit dem Rauchen verbracht hat, anderweitig nutzen.
Ich habe auch anfangs alles was mit dem Rauchen verbunden war, gemieden. War für mich so die bessere Taktik.

Jetzt nach 6 Monaten sind die Schmacht Attacken weniger geworden und ich denke kaum noch ans Rauchen. Es wird von Zeit zu Zeit besser.

Leider muss ich wie viele über eine Gewichtszunahme schreiben, aber an der arbeite ich jetzt auch. Mehr Bewegung und viel Wasser trinken und dann purzeln auch die Pfunde.

Ich kann es wirklich nur bestätigen, es ist kein leichter Weg, aber er lohnt sich definitiv.

Liebe Grüße an euch allen

Verfasst am: 02.07.2021, 12:48
rauchfrei-lotse-meikel
rauchfrei-lotse-meikel
Dabei seit: 02. 07. 2013
Rauchfrei seit: 3486 Tagen
Beiträge: 3531 Beiträge

Lieber Toni,

das ist große Klasse, dass du dich meldest, um dein Halbjahres-Jubiläum zu verkünden. Mit Recht darfst du mächtig stolz auf diese Leistung sein. Solche Erfolgsmeldungen sind natürlich immer ganz besonders herzlich willkommen, in diesem Forum. Zeigt das doch denen, die noch nicht so weit sind, wie du, es funktioniert!

So manches mal wirst du sicherlich alle Kraft auf dich und dein Projekt fokussiert haben. Gut so! Oder - um einmal unseren Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl zu zitieren: "Es zählt nur das, was hinten rauskommt."

Vielleicht könntest du bei Gelegenheit erzählen, was dir konkret geholfen hat. Das kann ganz bestimmt für unsere Rookies hilfreich sein.

Heute aber, lässt du die Korken knallen und lässt dich von deinen Lieblingsmenschen ordentlich feiern.

Alles Gute, dir
lieben Gruß
Dein Meikel

Verfasst am: 02.07.2021, 12:18
Toni-77
Toni-77
Themenersteller/in
Dabei seit: 27. 02. 2021
Rauchfrei seit: 755 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Hallo liebe nicht mehr Raucher Freunde,

Heute genau 180 Tage oder auch ein halbes Jahr.
Das muss ich feiern

Liebe Grüße an alle euch da draußen

Verfasst am: 20.05.2021, 07:30
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1795 Tagen
Beiträge: 2414 Beiträge

Hallo Toni,
das ist schön zu lesen, dass du noch erfolgreich bei der Sache bist und darüber hinaus nun auch an deinem Gewicht arbeitest und Sport treibst ... Du musst dich nicht dafür entschuldigen, dass du hier wenig geschrieben hast. Ja, es sind bald 5 Monate und du scheinst viel zuversichtlicher durchs Leben zu gehen. Das ist sehr gut so.
Ich wünsche dir auch weiterhin viel Erfolg.
Viele Grüße

Verfasst am: 19.05.2021, 22:34
Toni-77
Toni-77
Themenersteller/in
Dabei seit: 27. 02. 2021
Rauchfrei seit: 755 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Hallo Heike meine liebe,
vielen Dank für deine Nachricht.
Ehrlich gesagt, habe ich schon ein bisschen, ein schlechtes Gewissen. Ich habe schon lange nichts mehr von mir hören lassen, das ist nicht schön bzw auch nicht meine Art.
Ich bin aber noch oft hier am lesen, spätestens nach 2 Tagen schau ich hier vorbei, aber hinterlasse wenig schriftliches.
Ich weiß, dass ist nicht gerade die feine englische Art.
Aber im Moment hab ich wenig zu erzählen, aber ich bin immer noch rauchfrei, und bald sind es 5 Monate.
Es geht mir gut soweit, ich hab jetzt vor, mein Gewicht ein wenig zu reduzieren. Seit 14 Tagen bin ich auch schon dabei
abzunehmen.
1 Woche Kohlsuppe und jetzt FdH, viel Wasser Äpfel und Sport, macht bis jetzt 7 kg. Wow, oder?
Ich fühl mich auch schon viel besser.
Was das Rauchen betrifft, also die meiste Zeit komm ich gut mit klar, es werden immer weniger Momente, an denen ich das Verlangen habe.
Ich komme jetzt besser damit klar. So nach dem Motto ' Ich will nie mehr rauchen'
Vielen lieben Dank und ich werde mich jetzt öfter mal wieder melden, versprochen

Liebe Grüße an

Verfasst am: 19.05.2021, 18:48
pearle67
pearle67
Dabei seit: 20. 12. 2018
Rauchfrei seit: 1674 Tagen
Beiträge: 1656 Beiträge

Lieber Toni, ich hoffe es geht dir gut. Du hast nun schon relativ stabile 135 Tage geschafft. Da ich selbst sehr lange mit der Sucht gerungen habe, weiss ich, dass es bei fast einem halben Jahr noch immer zu heiklen Situationen kommen kann. Vielleicht hast du ja Lust, dich mal wieder zu melden.
Liebe Grüße Heike

Verfasst am: 22.04.2021, 11:49
Witalinsky
Witalinsky
Dabei seit: 07. 02. 2021
Rauchfrei seit: 437 Tagen
Beiträge: 125 Beiträge

Hallo Toni,

Da es im Moment sehr ruhig im Forum ist, habe ich gedacht, ich schaue mal kurz bei dir vorbei. Ich wünsche dir, dass sich die Dinge für dich vorwärts bewegen, so dass du bald wieder "Land in Sicht" hast, vielleicht ein neues, unbekanntes Land, dass es zu erobern gilt!

Ich selber bin z.Zt. in einer sehr seltsamen, nicht unbedingt angenehmen Stimmung, aber ich werde mich vorerst weiterhin etwas zurückziehen. Die Küchenaktion ist eng mit der Auseinandersetzung mit meiner Ehe gekoppelt, ein blödes Gemisch, und ich hoffe, dass ich die nächsten Tage gut und möglichst rauchfrei überstehe. Vielleicht bin ich dann nächste Woche wieder offener für anderes und werde mich dann wieder bei dir melden.

Ich wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende.

Andreas

Verfasst am: 21.04.2021, 07:06
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin