Frei!

Verfasst am: 09.11.2022, 07:35
Klara Fall
Klara Fall
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 09. 2022
Rauchfrei seit: 137 Tagen
Beiträge: 292 Beiträge

Gestern habe ich im Forum einen Beitrag gelesen, ich finde ihn nur leider nicht mehr und weiss auch nicht mehr, wer ihn geschrieben hat... Jedenfalls ging es um eine Verkäuferin, die nach 19 Jahren wieder angefangen hat zu rauchen und auf die Frage nach dem Warum antwortete, sie wisse es nicht.

Solche kleinen Erlebnisberichte zu teilen finde ich sehr wertvoll (danke lieber Autor!), weil sie mir immer wieder mal den Kopf zurecht rücken.

Im Grunde geht es ja allen so, die wieder mit dem Rauchen angefangen haben. Wir kennen das. Es gibt nun mal keine schlüssige, rationale Erklärung dazu.

Ich denke direkt an das Kapitel 21 von Herrn Carr...
Titel: "Die Vorteile des Rauchens".
Inhalt: eine leere Seite.

Interessant wäre sich vorzustellen, wie man auf die Antwort der Verkäuferin reagieren würde. Als Raucher oder Ex-Raucher würde man vielleicht sagen "Ich kann das gut verstehen.", obwohl man überhaupt keinen schlüssigen Grund erfahren hat. Da kommt so der "Wir sitzen im selben Boot"-Gedanke, die Schicksalsgemeinschaft der Sucht. Sieht man ja auch in den Raucherecken, die augenscheinlich so gesellig und kommunikativ sind. Auch kein Problem, mal mit einer Kippe einem völlig Fremden auszuhelfen, man versteht sich eben.

Habt alle einen wunderbaren rauchfreien Mittwoch!

Verfasst am: 08.11.2022, 18:30
Alice2018
Alice2018
Dabei seit: 28. 09. 2022
Rauchfrei seit: 150 Tagen
Beiträge: 44 Beiträge

Danke Klara Fall für deine Glückwünsche zu meinen 70 Tagen,10 Wochen oder 2 1/2 Monate. Ja bin echt stolz drauf. Nehme ja kein Pflaster mehr seit 2,5 Wochen und brauchte bis jetzt auch keine Kaugummis (Nikotin).Also es läuft alles in allem. Hoffe das bleibt so.
Tja so ganz fit bin ich nach Covid noch nicht.An der arbeit kostet mich alles viel Kraft, muss mich gerade dazu zwingen. Manchmal habe ich auch Probleme mit der Luft. Gut das ich nicht rauchen musste in der Zeit.
Liebe Grüße Sabine

Verfasst am: 07.11.2022, 20:15
Klara Fall
Klara Fall
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 09. 2022
Rauchfrei seit: 137 Tagen
Beiträge: 292 Beiträge

Danke Elli, danke Anja. Mir geht es grossartig und hoffe seeehr, dass dieser Zustand gaaanz lange anhält.
Was ist das herrlich, wenn man mehr entspannte Zeiten erlebt als unentspannte. Haben wir uns auch endlich mal verdient, finde ich.

Habe mir auch vom wieder was gegönnt.

Verfasst am: 06.11.2022, 22:02
anja204
anja204
Dabei seit: 06. 09. 2022
Rauchfrei seit: 148 Tagen
Beiträge: 54 Beiträge

Hallo liebe Klara,
danke für das leckere Frühstück
Das konnte ich in der letzten Woche gut gebrauchen
Ich bringe dir einen Schlummertrunk
Und wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche

Verfasst am: 06.11.2022, 19:57
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 856 Tagen
Beiträge: 3465 Beiträge

Hallo liebe Klara,

Was für eine fantastische Schnapszahl

* 5 *5 *

lichen Glückwunsch

Ja und darauf stoßen wir an, Santé



....und weiter geht's in Richtung Keksdose!

Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich dir,

Ich rauche NIE mehr weil es mir genauso gefällt
Elli

Verfasst am: 06.11.2022, 16:51
Klara Fall
Klara Fall
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 09. 2022
Rauchfrei seit: 137 Tagen
Beiträge: 292 Beiträge

Perfekt Jenö, Du liest mir meine Wünsche von den Augen ab. Dankeschön.

Zurück von einem Kurztrip am Wochenende, mit viel frischer Luft und langen Spaziergängen… das hat mir total gut getan. Es gab ganz selten mal einen dummen Gedanken, zur Kenntnis genommen, aha, ok, und dann verschwand er wieder. Am Samstagabend eine kleine Challenge, als ich an einem Treffen mit mehreren Rauchern war. Doch auch das ging ganz gut. Etwas komisches Gefühl im Rachen, doch viel deutlicher war meine unbändige Freude darüber, nicht mehr mitrauchen zu müssen. Schon ein Wahnsinn, wie sich die Gefühle ändern.

Jetzt bin ich zuhause bei einer schönen Tasse Kakao, sehe mir eine Doku im Fernsehen an und habe nicht das geringste Bedürfnis nach den fiesen Giftrollen. Endlich scheint das Tal der letzten 2 Wochen vorbei, bin so froh! Die nächsten Tage dürfen gerne so sein wie Tag 55.

Ich bin ja mal gespannt, wann die nächste Herausforderung kommt. Aber jede geschaffte macht mich stärker und zuversichtlicher, dass ich nie mehr einen Zug nehmen muss.

Ich will allen, die ebenfalls gerade kämpfen, sagen: Haltet diese doofen Schmachter aus! Jedes Mal knallt Ihr der Sucht damit vor den Bug, und dafür ist nichts anderes nötig als sie nur vorbeigehen zu lassen. Mit jedem Mal wird die Sucht schwächer und kann Euch immer weniger anhaben. Ich sende Euch viel Kraft!

Verfasst am: 06.11.2022, 09:22
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 04.11.2022, 17:27
Klara Fall
Klara Fall
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 09. 2022
Rauchfrei seit: 137 Tagen
Beiträge: 292 Beiträge

Tag Bolando
Werde das probieren mit dem anderen Heimweg, alles was die Arbeit erleichtert ist gut.

Tag Nicole
Ich vertraue auf Deine Expertise und peile zielstrebig den nächsten Meilenstein an. 70 ist das Ziel erstmal, genau. Tschakka.

Verfasst am: 04.11.2022, 09:35
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1794 Tagen
Beiträge: 2413 Beiträge

Zitiert von: Klara Fall

...
Ich kann auf dem ganzen Heimweg an nichts anderes denken, muss extra aufs Gas treten auf Höhe der Tankstelle, dann nochmal beim Supermarkt um die Ecke, und dann - pffff, geschafft.
...

Na, Klara, da kommt ja auch noch deine Fahrerlaubnis in Gefahr wenn du so schnell an den "Gefahrenstellen“ vorbeiflitzt Wäre es eventuell möglich eine Zeit lang einen etwas anderen Heimweg zu fahren um die Punkte die dich triggern zu meiden? Du schaffst es sicher auch auf den gewohnten Weg, aber wenn du es dir etwas leichter machen kannst, ist das nicht falsch.
Ich wünsche dir einen entspannten Heimweg und ein prima Wochenende.
Viele Grüße

Verfasst am: 04.11.2022, 08:37
Beronic
Beronic
Dabei seit: 16. 08. 2022
Rauchfrei seit: 213 Tagen
Beiträge: 111 Beiträge

Liebe Klara,
Ja es ist hart durchzuhalten
Du hast die 50 überschritten, jetzt schaffst du auch 70 Tage. 70 Tagecbedeutet 10 Wochen!!!!!
Das Ziel schaffst du!
Und genau an diesem Tag leistest du dir etwas tollen....zur Belohnung...
Das schaffst du!!
Dann wird es leichter und die 100 sind dann zu schaffen!!
Leiste dir das beste und leckersten Eis und genieße es.
Das hilft!!!
Liebe Grüße aus Berlin
Nicole