Es reicht! Auf in ein neues Leben!!!!

Verfasst am: 12.03.2019, 19:46
Silvia58
Silvia58
Dabei seit: 03. 03. 2018
Rauchfrei seit: 3653 Tagen
Beiträge: 132 Beiträge

Hallo Banya,

bin gerade wieder einmal ins Forum gestolpert und was muss ich sehen, Du hast die 2000 Marke geknackt!

Ich hoffe es geht Dir gut und Du kannst Deinen Erfolg genießen!

Vielleicht hast Du mal Zeit für einen Kaffee



Viele Grüße
Silvia

Verfasst am: 01.04.2018, 06:59
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3016 Tagen
Beiträge: 4656 Beiträge

Liebe Banya
ich wünsche dir [color=red]FROHE[/color][color=purple]OSTERFEIERTAGE[/color]
Claudia

Verfasst am: 21.03.2018, 06:57
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3551 Tagen
Beiträge: 6217 Beiträge



Hoffe es geht dir gut melde dich doch mal wieder



lg die daufi

Verfasst am: 15.03.2018, 12:56
anit123
anit123
Dabei seit: 09. 12. 2015
Rauchfrei seit: 2820 Tagen
Beiträge: 537 Beiträge

Liebe Banya,
Viele liebe Grüsse von der Insel Fuerteventura,
wo ich einen kurzen Urlaub verbringen darf.
Ich habe lange nichts von dir gehört aber ich hoffe es geht dir gut.
Alles Liebe Tina

Verfasst am: 30.12.2017, 07:38
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3016 Tagen
Beiträge: 4656 Beiträge

wollte Vorschau und nicht senden, aber sei's drum:
Liebe Banya, ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein gesundes Neues Jahr 2018 mit einem Blick für die sich bietenden Möglichkeiten: es gibt sie immer, pack sie beim Schopf!!!
Herzliche Grüße von Claudia

Verfasst am: 30.12.2017, 07:31
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3016 Tagen
Beiträge: 4656 Beiträge

Liebe Banya
ich freue mich, dass du auf den Hund gekommen bist und er dich täglich zum Lächeln bringt und dein Leben bereichert. Das ist ein guter Anfang für ein neues, unbeschriebenes Jahr 2018, dem bitte viele weitere positive Aspekte hinzuzufügen sind.
In meiner Stadt wird viiiiel gebaut, und bei den ganzen Baustellen muss ich oft an dich denken! Nein, lustig ist das ja nicht!
Wie war mein Jahr?
Es war ein spannendes Jahr; ich habe ganz viel ausprobiert, einiges gefunden, was ich beibehalten will, wie meine Atemseminare und gelegentlich auch alternative Einzelbehandlung, das Walken, Frankreich und die französische Sprache, lesen, Literatur und Psychologie, die Buchmesse, meine Kirchengemeinde, in der ich mich immer heimischer fühle, einen Gospelchor, dem ich beitreten möchte, wenn ich wirklich mal in Rente bin, kulturelle Veranstaltungen, ein wenig reisen, um nur einiges zu nennen, ein wachsendes Interesse an Politik .
Dabei bin ich dankbar, dass ich mein Leben entsprechend meinen finanziellen Möglichkeiten einrichten konnte und irgendwie die Gabe habe, viel zu machen und doch nicht über meine Verhältnisse zu leben. Viele können das nicht so gut. Und wirklich gelingen tut mir das, seit ich nicht mehr rauche, sodass ich im Moment das Gefühl habe, mir alles leisten zu können, was ich brauche. Das und die körperliche Fitness sind die Hauptgründe, weswegen ich einem gelegentlich auftretenden Rauchverlangen widerstehe, und das sind nur kurze Anflüge.
Wie für die meisten hier gilt für mich die Flammenschrift an der Wand: nie wieder einen einzigen Zug!
Hoffentlich ist deine Erkältung auf dem Rückmarsch: da ich auch das Empfinden habe, dass da im Hintergrund etwas auf der Lauer liegt, habe ich mir einen Ingwertee gemacht und stoße mit dir an:
Ja, manchmal geht es mir hier im Forum wie dir: zu den gerade rauchfrei-Werdenden mit der entsprechenden Problematik gehören wir schon lange nicht mehr: gelegentlich frage auch ich mich, was mache ich eigentlich noch hier, aber dann freue ich mich wie du, alte Weggefährten zu treffen; der Kontakt würde sich ohne das Forum verlieren; manchmal bietet es auch ein wenig Abwechslung im Alltag und wenn man auch nicht mehr ganz so im Zentrum steht und nicht jeden Tag Stunden dort verbringen möchte, hört man immer wieder mal von Usern, die gerade schwere, uns bekannte Zeiten durchmachen, dass es Mut macht, zu lesen, dass es zu schaffen ist und dann macht das Dabeibleiben auch wieder Sinn .

Verfasst am: 28.12.2017, 09:22
anit123
anit123
Dabei seit: 09. 12. 2015
Rauchfrei seit: 2820 Tagen
Beiträge: 537 Beiträge

Liebe Banya,

Gute Besserung, dass sich die Bronchitis bald verabschiedet
das wünsch ich dir.

Starte gut ins Jahr 2018 für das ich dir Gesundheit und Glück
Wünsche, alles andere läuft sich dann schon irgendwie zu Recht.

Ganz viele liebe Grüße Tina

Gesundheitlich geht's wieder ganz okay,
meine Family ist Happy, dass ich wieder ausgeglichener bin,
Beruflich hat sich leider nichts getan aber was soll's.
Kommt Zeit kommt Rat.

Verfasst am: 28.12.2017, 01:23
banya
banya
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2013
Rauchfrei seit: 3661 Tagen
Beiträge: 4578 Beiträge

Hallo Curley-Claudia,

danke für Deinen Besuch.

Ich antworte Dir auch hier, denn beim Betreten anderer Threads werde ich sonst nachher wieder ausgeloggt....

Du hast ja schon über ein Jahr in Rauchfreiheit geschafft.... Hut ab!

Nee leicht war es für mich auch nie... jetzt auch nicht, aber eher das Leben als Ganzes als die Rauchfreiheit für sich.

Danke Dir für Deine Besserungswünsche....
ja, mindestens einmal im Jahr habe ich eine Bronchitis... meine letzte war so schwer, dass mir beinahe die Rippen gebrochen wären... jetzt hält es sich noch in Grenzen, aber das starke lange Husten ist nicht soooo gut für den ganzen Körper und wirkt sich auf mehrere Körperbereiche negativ aus....
von daher würde ich auch gerne mal damit aussetzen.... das wäre schön....

ja auch ich habe wegen der Bronchitis und dem Husten aufgehört.....

Danke für Deine Tipps....

Ich wünsche Dir, dass die Bronchitis dieses Jahr an Dir vorbeizieht und Du einmal aussetzen darfst....
und ich wünsche Dir auch alles Gute und einen guten Rutsch in ein tolles, gesundes und rauchfreies Jahr.

Du hast ja ein tolles Avatarbild....

Liebe Grüße,
Banya

Verfasst am: 28.12.2017, 01:15
banya
banya
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2013
Rauchfrei seit: 3661 Tagen
Beiträge: 4578 Beiträge

Hallo Blondie,

ja in letzter Zeit war ich inaktiv... aber auch in noch aktiveren Zeiten war es gegen Ende so....
aber umso schöner, wenn sich hier auch mal jemand Neues blicken lässt....

Wofür steht bei Dir WZ? Scheine wirklich schon sehr raus zu sein....

Danke für Deine guten Wünsche.

Du näherst Dich ja mit großen Schritten der Hundert.... die fand ich damals richtig toll ....

Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch und alles Gute für das Neue Jahr.

Liebe Grüße,
Banya

Verfasst am: 27.12.2017, 13:40
Curley
Curley
Dabei seit: 06. 12. 2016
Rauchfrei seit: 2488 Tagen
Beiträge: 186 Beiträge

Hallo Banya, ich habe mich bei dir ein bisschen eingelesen. Ich gratuliere dir zu deiner langen Zeit, die du rauchfrei geblieben bist. Leicht war es ja für dich auch nie. Ich wünsche dir zuerst mal gute Besserung. Ich warte jeden Tag auf meine jährliche Bronchitis. Und ich wäre sehr dankbar, wenn ich mal ein Jahr aussetzen dürfte *lach*. Diese Bronchitis hat mich immer wochenlang niedergestreckt und war auch irgendwann der Grund dafür, das Rauchen sein zu lassen Ansonsten empfehle ich Zwiebelsaft und ganz viel inhalieren. Ich mache das allerdings noch nach der alten Methode , indem ich einen Topf mit heißem Wasser und Salz dafür nehme. Und heiße Hühnersuppe, wo du schon beim Kochen den Kopf über den Dampf halten kannst. Ob es hilft, kann ich nie sagen. Aber manchmal hat vielleicht das Wunschdenken geholfen *grins*. Pass gut auf Dich auf, ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Mitbewohner. Der wird sicherlich dein Leben bereichern. Alles Liebe und Gute und vor allem ein gesundes und glückliches neues Jahr wünsche ich dir

Liebe Grüße Claudia