es lohnt sich

Verfasst am: 30.08.2019, 14:18
PrinzRalf
PrinzRalf
Themenersteller/in
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1255 Tagen
Beiträge: 3012 Beiträge

Vielen lieben Dank für eure netten Beiträge. Vielleicht bekomme ich noch eine Reha. Montag werde ich erstmal entlassen. Schönes Wochenende für alle

Verfasst am: 30.08.2019, 13:37
rauchfrei-lotsin-silke
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11. 03. 2018
Rauchfrei seit: 1797 Tagen
Beiträge: 2539 Beiträge

Lieber Ralf,

das war sicher ein Schock für Dich, ein Ereignis, dass erst mal verarbeitet werden will....

Und das mit dem Urlaub ist zwar schade, aber mehr auch nicht. Das ist schnell vergessen. Hauptsache, Du kannst in Ruhe genesen.

Ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung. Wie gut, dass Du bereits rauchfrei bist....

LG, Silke

Verfasst am: 30.08.2019, 13:24
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 2005 Tagen
Beiträge: 5175 Beiträge

Hallo Ralf,
kann ich denn um diese Uhrzeit vorbeikommen?
Nein, Quatsch bei Seite!

Das hört sich wirklich nicht gut an, was dir passiert ist.

Noch ein Grund mehr, glücklich über das erreichte, die "Rauchfreiheit" , zu sein.

Wir haben virtuell leider nicht so viele Möglichkeiten zu helfen.

Aber du bist bestimmt in guten Händen, ich wünsche es dir auf jeden Fall.

Melde dich doch mal, wenn es dir besser geht.
Das heißt, wenn dir danach ist.

Wie war das, ein" Kölsche Jung" der lässt sich nicht unterkriegen
Ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung.
Liebe Grüße
Herta

ich hoffe ich kann dich damit
etwas aufheitern....

Brings. ..Kölsche Jung

Deutsch-Unterricht, dat wor nix för mich
denn ming Sprooch die jof et do nit
"sprech ödentlich" hät de Mam jesaht
Di Zeuchniss dat weed keene Hit
Ich sprech doch nur, ming eijene Sproch
wuss nit, wat se vun mir will
ejhal wat ich saachen dät,
et wor verkeht
Denn ich ben nur ne Kölsche Jung
un mie Hätz, dat litt mer op d'r Zung
Op d'r Stross han ich ming Sprooch jeliehrt
und jedes Wort wie tättowiert
op minger Zung
ich ben ne Kölsche Jung
Oh Oh...
Hück ben ich jlöcklich, dat ich et kann
uns Sprooch, die mäht uns doch us
mor hürt schon von Wiggem
wenn eener Kölsch schwaad
do föhl ich mich direkt zu Hus
Wemmer se spreche, dann läävt se noch lang
dann jeht se och niemols kapott
uns Sprooch iss en Jeschenk,
vom leeve Jott
Denn ich ben nur ne Kölsche Jung
un mie Hätz, dat litt mer op d'r Zung
Op d'r Stross han ich ming Sprooch jeliehrt
und jedes Wort wie tättowiert
op minger Zung
ich ben ne Kölsche Jung
Gitarrensolo
Oh Oh...
Ich bin ein Kölsche Jung...
Ich ben nur ne Kölsche Jung
un mie Hätz, dat litt mer op d'r Zung
Op d'r Stross han ich ming Sprooch jeliehrt
und jedes Wort wie tättowiert
op minger Zung
ich ben ne Kölsche Jung
Oh Oh...
Kölsche Jung
Oh Oh...
Kölsche Jung
Oh Oh...
Ich ben nur ne Kölsche Jung
un mie Hätz, dat litt mer op d'r Zung
Op d'r Stross han ich ming Sprooch jeliehrt
und jedes Wort wie tättowiert
op minger Zung
ich ben ne Kölsche Jung
Oh Oh...
Kölsche Jung
Oh Oh...
Kölsche Jung

Verfasst am: 30.08.2019, 13:15
a.nna.bell
a.nna.bell
Dabei seit: 21. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1434 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Auch ich wünsche dir von Herzen Gute Besserung. Alles, alles Liebe für dich. Lg Silke ein paar Blumen fürs Krankenhauszimmer

Verfasst am: 30.08.2019, 08:02
Asbachgirl
Asbachgirl
Dabei seit: 03. 01. 2018
Rauchfrei seit: 1797 Tagen
Beiträge: 3761 Beiträge

Lieber Ralf!
Habe gelesen, du liegst im Krankenhaus... Das ist ja nicht so schön. Ich wünsche dir auf alle Fälle eine baldige Genesung! Auf dass es dir wieder ganz gut geht! Habe gerade noch gelesen, was du hattest: Thrombose und Lungenembolie, das klingt ja gar nicht gut, ich wünsche dir wirklich nur das Beste! Erhol dich gut!



Ich liege zur Zeit mit einer Schleimbeutelentzündung im Bett.

Ganz liebe Grüße

Stefanie

Verfasst am: 30.08.2019, 07:51
Taurita
Taurita
Dabei seit: 03. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1365 Tagen
Beiträge: 1073 Beiträge

Guten Morgen Prinz Ralf
Wir kennen uns zwar nicht persönlich aber irgendwie ist man hier doch mit jedem irgendwie vertraut, da alle das gleiche Ziel verfolgen oder verfolgt haben!

Das Leben kann so schnell vorbei sein! Wir sollten uns das immer wieder ins Bewusstsein holen und es so gut es geht in vollen Zügen geniessen!

Dir wünsche ich ganz ganz gute Besserung!


Liebs Griessli Taurita

Verfasst am: 29.08.2019, 14:01
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1799 Tagen
Beiträge: 2418 Beiträge

Meine Güte Ralf,
die Hauptsache ist, dass du überlebt hast. Bei einem Bekannten von mir war das auch knapp, weil man die Lungenembolie oft zu spät erkennt. Seither hat er das Tauchen aufgegeben, aber sonst geht es ihm wieder prima. Ich wünsche dir eine rasche Besserung. Der Urlaub lässt sich später mal nachholen. Alles Gute für dich.
LG Bolando

Verfasst am: 29.08.2019, 13:21
PrinzRalf
PrinzRalf
Themenersteller/in
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1255 Tagen
Beiträge: 3012 Beiträge

Huhu, mannomann, so eine Erfahrung möchte ich auch nicht mehr machen müssen. In der Nacht Montag auf Dienstag als Notfall ins Krankenhaus mit einer Überlebungschance von 50%. Ich war bewusstlos, hatte Atemnot als ich zum Glück kurz später wieder unter den lebenden war. So liege ich seitdem in der Klinik. Thrombose und Lungenembolie. Hauptsache ich lebe, Kreta Urlaub futsch, Geld auch, aber fliegen geht am Montag wohl kaum. Liebe Grüße aus der Helios Klinik aus Schwerin

Verfasst am: 06.07.2019, 21:56
Asbachgirl
Asbachgirl
Dabei seit: 03. 01. 2018
Rauchfrei seit: 1797 Tagen
Beiträge: 3761 Beiträge

Hallo Prinz Ralf!
Lange nichts von dir gehört... Wie geht es dir? Ich hoffe, gut. Ich habe mich heute in Freibad erfrischt...



Liebe Grüße Stefanie

Verfasst am: 09.06.2019, 19:39
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 2777 Tagen
Beiträge: 4614 Beiträge

Von mir ahauch...
Ganz liebe Grüße nach Schwerin, Kölle und Kreta von
Claudia