Ein Tagebuch

Verfasst am: 10.03.2024, 16:18
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 568 Tagen
Beiträge: 2178 Beiträge

Hallo Klaus!
War gerade keiner da zum auf die Schulter klopfen, da hab ich es selber gemacht !
Vielen Dank, du Unermüdlicher, lass du es dir auch gut gehen!!
Liebe Grüße von Birgit

Verfasst am: 10.03.2024, 13:12
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 09.03.2024, 13:27
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 158 Tagen
Beiträge: 756 Beiträge

Danke Klaus

Verfasst am: 08.03.2024, 20:04
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 332 Tagen
Beiträge: 3828 Beiträge

Tag 206

Tabak und Zigaretten sind Dreckszeug
Dem ist heute nichts hinzuzufügen!

Der Tag heute war sonnig und schön.
Ohne Zigaretten und ohne Schmacht Attack

Wenn heute überhaupt etwas gefehlt hat, dann mit Sicherheit keine Zigarette

Verfasst am: 08.03.2024, 11:29
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 574 Beiträge

Zitiert von: rauchfrei-lotse-klaus
WEiter so, es wird alle besser!


DANKE, lieber Klaus, dein Wort in wessen Ohr auch immer

Verfasst am: 08.03.2024, 11:17
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 08.03.2024, 09:58
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 2532 Tagen
Beiträge: 5522 Beiträge

Zitiert von: rauchfrei-lotse-klaus
Alles ruhig hier
Hallo Frido ....
Ich war heute im Kino und habe mir Dune2 angesehen.
WoW .... hat mir sehr gut gefallen.
Großes Kino, end lich mal wieder.

Guten Morgen Klaus,
tut mir leid, dass ich deine Nachricht erst heute Morgen gesehen habe.
Wobei, was hätte ich dir gestern Abend darauf antworten können?
Dass für mich Sci-Fi/Abenteuer/Filme nicht unbedingt, zu den Filmen meiner 1. Wahl gehören.
Wobei ich schon verstehen kann, wenn jemand sagt...das ist auch eine Bildungslücke.

Tatsächlich war meine 1. Wahl für den gestrigen Abend der 2Teiler von Aenne Burda -
Die Wirtschaftswunderfrau
eine Vorreiterin für die Emanzipation der Frauen.

Heute ist Weltfrauentag und ich frage mich, warum brauchen wir diesen Tag noch immer.
Sollte Gleichberechtigung nicht selbstverständlich sein?
Stimmt schon, es hat sich in den vergangenen 70 Jahren sehr viel, zu Gunsten der Frauen geändert.
Zumindest hier, in unserem Land.
Na gut, ich lasse es besser. Sonst wird das hier noch ein Roman

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
Hab ich richtig gehört, in Berlin ist dieser Tag ein Feiertag?

Liebe Grüße
Herta

Verfasst am: 05.03.2024, 22:36
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 158 Tagen
Beiträge: 756 Beiträge

Danke lieber Klaus

Verfasst am: 05.03.2024, 19:27
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 332 Tagen
Beiträge: 3828 Beiträge

Zitiert von: AdrIAHane
Aber der Weg, den wir beschreiten müssen, um aus diesem Dilemma rauszukommen, ist noch nicht klar.


Liebe Adriane
Eins ist sicher: Mir ist das auch nicht ganz klar.
Aber dafür sind wir ja hier.
Wir lernen hier sehr viel (geht mir jedenfalls so)
Und das Tage Buch hier ist ja noch am Anfang.
Die Einleitung und das erste Kapitel ist in etwa geschrieben.
Da ist noch sehr viel zu lernen und sehr viel zum Nachdenken.
An Anfang, im August wusste ich viel weniger.
Im Moment ist es noch so, das mit jeder neuen Information neue Fragen auftauchen.
Wenn ich hier nichts mehr schreibe, dann ist es damit vorbei.
Aber so ist es jetzt nicht

Verfasst am: 05.03.2024, 19:12
AdrIAHane
AdrIAHane
Dabei seit: 18. 02. 2024
Rauchfrei seit: 236 Tagen
Beiträge: 239 Beiträge

Zitiert von: rauchfrei-lotse-klaus


Jetzt spüren wir, das im Gehirn etwas anders geworden ist.
In uns gibt es das dringende Bedürfnis nach Tabak.
Wir drehen wahrlich am Rad.
Jetzt geht der Stress scheinbar so richtig los.
Mit allen Tricks versuchen wir unsere Entscheidung in Frage zu stellen.
Das ist genau das, was wir alle hier jeden Tag erleben.


So ist es.
Aber der Weg, den wir beschreiten müssen, um aus diesem Dilemma rauszukommen, ist noch nicht klar. Mir zumindest nicht.
Und bis er mir nicht klar ist, hilft mir die Sturheit, die ich bewusst nicht Willensstärke nennen, weil diese wiederum einen freien Willen voraussetzt und die Frage danach, ob es den gibt, will ich nun wirklich nicht lostreten. Weder in mir selber noch öffentlich hier.

In diesem Sinne:
Egal welche Kurven ihr geht: Geht sie rauchfrei.