Eigenlob stinkt

Verfasst am: 12.02.2014, 09:21
Paladin
Paladin
Dabei seit: 06. 02. 2014
Rauchfrei seit: 3282 Tagen
Beiträge: 412 Beiträge

Cool
Dann sag ich mal "auf die nächsten 50" und damit auch auf die nächsten 80 Kilometer.
Super und keep on walking. Respekt!

Verfasst am: 12.02.2014, 09:17
EndlichEnde
EndlichEnde
Themenersteller/in
Dabei seit: 25. 12. 2013
Rauchfrei seit: 3326 Tagen
Beiträge: 37 Beiträge

Vielen Dank Paladin. Du musst nicht neidisch werden. Auch ich habe mit Tag 1 angefangen und dachte schon an Tag 6 "Boah". Die ersten 3 Wochen sind hart. Du wirst sie schaffen.
Ich habe jeden Tag gezählt. Aber die Tage vergehen immer schneller und es wird immer leichter.
Halte durch. Irgendwann fühlst Du Dich genau wie ich

Verfasst am: 12.02.2014, 09:10
Paladin
Paladin
Dabei seit: 06. 02. 2014
Rauchfrei seit: 3282 Tagen
Beiträge: 412 Beiträge



Herzlichen Glückwunsch und großen Respekt zu Deiner Leistung.
Dir scheint es zudem auch noch richtig gut zu gehen.
Da wird man richtig neidisch

Verfasst am: 12.02.2014, 09:00
EndlichEnde
EndlichEnde
Themenersteller/in
Dabei seit: 25. 12. 2013
Rauchfrei seit: 3326 Tagen
Beiträge: 37 Beiträge



Ich muss jetzt mal angeben und so richtig auf die -Verzeihung- KACKE HAUEN!

Ich bin seit[*] [color=red] 50 Tagen rauchfrei! [/color]
Ich habe die 2. akute Nikotinentzugsphase zwischen dem 35. und 40. Tag überlebt, bekämpft und bestanden.
Ich habe seit dem Rauchstopp insgesamt 78km mit joggen zurückgelegt.
Ich bin über meine eigenen Grenzen hinaus gewachsen.

Und das - liebe Mitstreiter und solche die noch aufhören wollen - wünsche ich uns allen. Das wir durch schwere Stunden gemeinsam gehen (siehe mein letztes Posting) und uns aufbauen, auffangen, uns Mut machen.

So. Nach einem 30minütigen lockeren Morgenlauf geht es nun zur Arbeit. Euch allen einen erfolgreichen und fröhlichen Tag.