Die "Nackte Wahrheit in KG " wer ist ehrlich .... und sagt es !!!!

Verfasst am: 26.11.2019, 14:34
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2197 Tagen
Beiträge: 2680 Beiträge

[quote="daufi"]


nimmt hier keiner mehr zu !!!!!
[/quote]

Hallo Daufi, hallo sonstige Interessierte,

ich kann von mir das Gegenteil berichten. Mit meinem Langzeit-Intervallfasten 16 / 8 bin ich inzwischen unter 85 kg angelangt. Noch immer nicht Idealgewicht aber viel besser als vor meinem Rauchstopp! Ich faste inzwischen nicht mehr jeden Tag die 16 Stunden. Das Wichtige ist für mich dabei, dass ich nicht wieder schnell zunehme, wenn ich mal 2 Tage lang nicht so genau drauf schaue. So bin ich meinem zweiten Ziel ein gutes Stück näher gekommen:
1, rauchfrei
2, bauchfrei
Allen die hier vorbeikommen wünsche ich eine gute rauchfreie und möglichst bauchfreie Zeit
viele Grüße von Bolando

Verfasst am: 11.11.2019, 12:52
heuteraucheichnicht
heuteraucheichnicht
Dabei seit: 26. 07. 2019
Rauchfrei seit: 1687 Tagen
Beiträge: 57 Beiträge

Hallo zusammen,

hab mich lange hier rar gemacht aber bin noch brav!



111 Tage



Die nackte Wahrheit in kg:
- 6 kg



Einen schönen Tag wünsch ich Euch!!!!!!!

Die 111er Caro

Verfasst am: 08.11.2019, 23:05
gibnichtauf
gibnichtauf
Dabei seit: 11. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1653 Tagen
Beiträge: 851 Beiträge

Hallo, natürlich habe ich auch zugenommen, genau 5 Kilo, bin grad dabei
wieder abzunehmen weiß nur noch nicht wie. Sport
habe ich auch als Rauchet gemacht. Pendelt sich hoffentlich ein, besser wie rauchen. Ich trage mit
Fassung.
Bis dann
Liebe Grüße Gabi

Verfasst am: 08.11.2019, 22:41
Müllerchen
Müllerchen
Dabei seit: 22. 04. 2019
Rauchfrei seit: 1780 Tagen
Beiträge: 49 Beiträge

Seit dem Rauchstopp vor 200 Tagen zwischen 5 und 6 Kilo. Ich bin aber ständig am Kämpfen.

Verfasst am: 08.11.2019, 18:42
Maroditis
Maroditis
Dabei seit: 01. 03. 2017
Rauchfrei seit: 2504 Tagen
Beiträge: 497 Beiträge

Hihi, Daufi! Gute Frage. Seit Monaten hat hier niemand zugenommen ;-)

Tatsächlich schaffe ich es immer wieder auf die plus 3 Kilo seit Rauchstopp zu kommen. In dem vergangenen Sommer/Herbst habe ich mir zusätzlich 3 Kilo Kummerspeck angefuttert. Hatte echt Grund genug. Jetzt, da die Sorgen verarbeitet sind, bin ich die 3 Kilo wieder los.
Die ersten 3 dürfen bleiben.
Oft genug dachte ich in den vergangenen eineinhalb Jahren: Jetzt eine Rauchen......! Aber nix da! NIE WIEDER EINEN EINZIGEN ZUG! Dann lieber mal phasenweise futtern.

Wie schauts bei Dir aus?
fragt - auf wieder leichtem Fuß - Maroditis

Verfasst am: 08.11.2019, 18:29
daufi
daufi
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3710 Tagen
Beiträge: 6234 Beiträge



nimmt hier keiner mehr zu !!!!!



lg die daufi

Verfasst am: 03.06.2019, 16:56
Fritzilein
Fritzilein
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1237 Tagen
Beiträge: 1075 Beiträge

Ich integriere das in mein Frühstück. Erdbeeren,leicht gesüsst,Milch,Haferflocken...ect
Ging mit Rhabarber auch super.

Verfasst am: 03.06.2019, 16:49
renate
renate
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4732 Tagen
Beiträge: 1900 Beiträge

Hallöchen,

Flohsamen habe ich auch mal genommen, aber im Wasser anrühren ging gar nicht. Ich konnte das Zeug einfach nicht trinken, deshalb habe ich die Samen im Joghurt angerührt. Wenn ich den Joghurt aufgegessen hatte, dann habe ich danach viel Wasser getrunken. Funktioniert genauso gut, schmeckte mir persönlich aber besser.

Viele Grüße
Renate

Verfasst am: 03.06.2019, 16:32
Fritzilein
Fritzilein
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1237 Tagen
Beiträge: 1075 Beiträge

Du rauchst seit 6 Wochen nichtmehr ohne Gewichtszunahme. Also ich würde mir da keine Sorgen machen

Verfasst am: 03.06.2019, 16:16
ehem.-rauchfrei-lotse-michael
ehem.-rauchfrei-lotse-michael
Dabei seit: 27. 03. 2019
Rauchfrei seit: 2013 Tagen
Beiträge: 263 Beiträge

Hallo Fritzilein, nein, Du hast Recht, es ist das männliche Pendant. Mein Name ist insofern richtig geschrieben.

Ähja Flohsamen, genau, das ist nach dem Einweichen so seeeeeeehr glibberig je nach Konzentration. Die von Dir als positiv beschriebene Wirkung auf die Darmschleimhaut und die Förderung der Motilität des Darmes werden die bevorzugten Anwendungsfälle sein.

Ein gesunder Darm und eine gesunde Lunge sind gute Vorraussetzungen für die gesamte Gesundheit.

Keep on your good work, Michael